Mein "lieber" Nachbar

Diskutiere Mein "lieber" Nachbar im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo zusammen, Gerade eben habe ich beobachtet, wie mein Nachbar einer meiner Katzen eine Gießkanne hinterher geworfen hat. Daraufhin habe ich...
E

Elcianaa

Registriert seit
12.06.2017
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
Gerade eben habe ich beobachtet, wie mein Nachbar einer meiner Katzen eine Gießkanne hinterher geworfen hat.
Daraufhin habe ich
ihn angesprochen und gefragt, was da los sei. Zuerst tat er ganz unschuldig, dann meinte er, er zerrrupfe diese Katzen noch.
Ich habe ihm daraufhin gesagt, er sollte nicht so ein mist von sich geben. Ich war so wütend.
Da ich noch nicht lange hier wohne, kenne ich diesen Typen eigentlich kaum.
Wie soll ich nun am besten darauf reagieren?
 
12.06.2017
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.045
Reaktionen
2
Hallo Elcianaa und willkommen im Forum :)

ich kann gut verstehen, dass du auf den Nachbarn wütend warst, aber denke trotzdem es war nicht so klug ihn gleich so anzufahren. Wenn die Katzen z.B. immer wieder auf seinem Grundstück sind, dort ihr Geschäft hinterlassen und die Vögel aus seinem Garten fangen könnte man seinen Unmut ja auch verstehen. Damit ihr in Zukunft friedlich miteinander auskommt hätte ich wohl gefragt was die Katzen angestellt haben und mich dafür entschuldigt.
Je nach Reaktion hätte ich gefragt, ob ich etwas für ihn tun kann (z.B. seinen Teil der Hecke mitschneiden oder wie auch immer bei euch die Grundstückslage ist) damit er dafür dann im Gegenzug die Katzen duldet und sie vor allem nicht mehr mit Gegenständen bewirft.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.103
Reaktionen
43
Ich kann mich Kompass da nur anschließen in allen Punkten... red v.a. mit dem Menschen, frag genau was ihn an den Katzen (wie viele hast Du?) stört. Wenn er sich echt massiv stört soll er bitte eher einen Wasserschlauch nehmen - auch alles andere als nett, aber weit netter als eine Gießkanne, und, wie ich von der Nachbarskatze meiner Eltern weiß, extrem effektiv.

Und nutz die Chance, das möglichst bald zu klären, solang Du eben noch neu bist. Das schaukelt sich sonst immer mehr hoch....
 
A

A-Fritz

Registriert seit
11.07.2016
Beiträge
1.085
Reaktionen
83
Hallo,
es ist wohl traurig, doch der Nachbar muß Deine Katzen nicht in seinem Garten dulden.
Es wäre darum tatsächlich klüger,für eine gute nachbarliche Beziehung zu sorgen,
nur dann wird er vielleicht auch Dir zuliebe, deine Katzen freundlich akzeptieren.

Fritz.
 
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.343
Reaktionen
0
Hallo,
es ist wohl traurig, doch der Nachbar muß Deine Katzen nicht in seinem Garten dulden.
Es gibt einige Urteile, die besagen, dass man bis zu 2 Katzen des Nachbarn dulden muss. Und zwar auch, wenn sie nachweislich ins Blumenbeet kacken.

Dennoch ist so ein Nachbarschaftsstreit garnicht gut für die Katzen. Streut der Nachbar z.B. Schneckenkorn - und das kann ihm in seinem Garten keiner verbieten - kanns vorbei sein mit den Katzen. :( Es ist deshalb wohl immer besser, zu versuchen, sich im Guten zu einigen. Z.B. Schaden zu ersetzen, den die Katzen anstellen. Oft hört man auch von verschmutzten Terassenkissen, weil fremde Katzen sich einfach da hochlegen. Hatte ich hier auch schon. :mrgreen: Eine meiner Katze sehr ähnliche Katze liess sich hier nieder, als wäre es selbstverständlich. Erst als ich "meine" Katze rief und sie den Kopf hoch, sah ich den Farbfehler im Gesicht.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Off-Topic
Jetzt mal ´ne ganz doofe Frage: Woher erkennt man denn, wie viele und von welchem Nachbarn die Katzen im Garten herumstromern und ihre Hinterlassenschaften dort lassen? Wie ich schon in anderen Threads anmerkte, laufen hier mindestens 10 Freigänger/Streuner herum... mindestens... ob es da bisher Beschwerden gab, weiß ich nicht - meine Katzen sind davon ja aber auch nicht betroffen, aber die Vorgärten der Nachbarn hier schon...
 
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.343
Reaktionen
0
Wem die Katzen gehören, würde sich ja z.B. im Gespräch ergeben, z.B. hat ja die Threaderstellerin auch eingeräumt, dass ihr die weggejagte Katze gehört. Mir selbst ist es schon passiert, dass Nachbarn bei einem gesundheitlichen Problem einer Katze rumeierten, bzw. ihre eigene Katze nicht mehr erkannt haben. :eusa_doh:

Im ungünstigsten Fall, z.B. wenn man von 4 Häusern umgeben ist, wären das ja dann tatsächlich schon mal 8 Katzen plus die, die von weiter weg kämen.

Ich denke, da ist viel Toleranz gefragt. Bei uns hier im Dorf bellen z.B. auch Samstag/Sonntag sehr früh die Hunde, so dass man wach wird und ich beschwer mich ja auch nicht. Da hier aber (fast) jeder einen Hund hat, gehen meine Katzen wenig auf fremde Grundstücke. Sie haben aber einen sehr grossen Park.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.595
Reaktionen
10
Hallo zusammen,
Gerade eben habe ich beobachtet, wie mein Nachbar einer meiner Katzen eine Gießkanne hinterher geworfen hat.
Daraufhin habe ich ihn angesprochen und gefragt, was da los sei. Zuerst tat er ganz unschuldig, dann meinte er, er zerrrupfe diese Katzen noch.
Ich habe ihm daraufhin gesagt, er sollte nicht so ein mist von sich geben. Ich war so wütend.
Da ich noch nicht lange hier wohne, kenne ich diesen Typen eigentlich kaum.
Wie soll ich nun am besten darauf reagieren?
Interessant wäre erstmal zuwissen, was genau dem sein Problem ist?
Was genau stört ihn?
 
Thema:

Mein "lieber" Nachbar

Mein "lieber" Nachbar - Ähnliche Themen

  • Die Liebe und das Faszinosum meines Lebens wurde mir genommen

    Die Liebe und das Faszinosum meines Lebens wurde mir genommen: Liebe Katzenfreunde! Ich denke, ich brauche wohl Hilfe von jenen von euch, die vergleichbares durchgemacht haben… Und ich denke es gibt diese...
  • Lieber im Tierheim abgeben oder als Einzelkater halten

    Lieber im Tierheim abgeben oder als Einzelkater halten: Hallo, uns ist ein Jungkater zugelaufen (ihm war über die Wintertage wohl kalt)... Wir (Familie mit 2 Kindern) haben uns schon in der...
  • Krallen selbst schneiden?Oderdoch lieber Tierarzt?

    Krallen selbst schneiden?Oderdoch lieber Tierarzt?: Hallo in der Runde,ich hab ein Problem mit meiner 2. Hauskatze.Sie ist schon etwas älter,hat wenig Zähne und kann sich die Krallen nicht selbst...
  • Mit Katze umziehen oder lieber in gewohnter Umgebung lassen

    Mit Katze umziehen oder lieber in gewohnter Umgebung lassen: Hallo zusammen, Ich habe meine Katze im August von einem Auslandsaufenthalt in Rumänien mit nach Deutschland gebracht. Ich bin gemeinsam mit...
  • Zweitkatze oder doch lieber neues Zuhause?

    Zweitkatze oder doch lieber neues Zuhause?: Hallo zusammen, aufgrund einiger privater und beruflicher Umstellungen bin ich sehr oft länger nicht zuhause. Es kann sich manchmal um...
  • Ähnliche Themen
  • Die Liebe und das Faszinosum meines Lebens wurde mir genommen

    Die Liebe und das Faszinosum meines Lebens wurde mir genommen: Liebe Katzenfreunde! Ich denke, ich brauche wohl Hilfe von jenen von euch, die vergleichbares durchgemacht haben… Und ich denke es gibt diese...
  • Lieber im Tierheim abgeben oder als Einzelkater halten

    Lieber im Tierheim abgeben oder als Einzelkater halten: Hallo, uns ist ein Jungkater zugelaufen (ihm war über die Wintertage wohl kalt)... Wir (Familie mit 2 Kindern) haben uns schon in der...
  • Krallen selbst schneiden?Oderdoch lieber Tierarzt?

    Krallen selbst schneiden?Oderdoch lieber Tierarzt?: Hallo in der Runde,ich hab ein Problem mit meiner 2. Hauskatze.Sie ist schon etwas älter,hat wenig Zähne und kann sich die Krallen nicht selbst...
  • Mit Katze umziehen oder lieber in gewohnter Umgebung lassen

    Mit Katze umziehen oder lieber in gewohnter Umgebung lassen: Hallo zusammen, Ich habe meine Katze im August von einem Auslandsaufenthalt in Rumänien mit nach Deutschland gebracht. Ich bin gemeinsam mit...
  • Zweitkatze oder doch lieber neues Zuhause?

    Zweitkatze oder doch lieber neues Zuhause?: Hallo zusammen, aufgrund einiger privater und beruflicher Umstellungen bin ich sehr oft länger nicht zuhause. Es kann sich manchmal um...