Nachbarn halten viele Hunde auf kleinem Grundstück

  • Ersteller des Themas cgn123
  • Erstellungsdatum
C

cgn123

27.06.2017
1
0
Hallo
ich weiß nicht ob es Tiermißhandlung ist, weil ich mich auf diesem Gebiet nicht auskenne! Nachbarn halten 5-6 junge Welpen draußen in einer Art Garten ohne Rasen. Dort ist nur ein
Holzboden.
Dort liegen diese Tiere auf einer Decke, Auslauf haben die Tiere dort keinen, auch einen Großenhund haben diese Leute, der extrem laut bellt bzw. kläfft.
Gekümmert wird sich wohl sehr wenig, es ist extrem nervig ständig das gejaule der kleinen Hunde zu hören, heute hatte ich frei, und die Tiere liegen immer noch auf der Decke, und bleiben da wohl auch nachts. An wen kann ich mich da wenden, weil mir die Tiere auch nur leid tun bei diesen Haltern, andereseits hab ich auch Angst die Leute zu melden!
Wer weiß da Rat?
 
27.06.2017
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Nachbarn halten viele Hunde auf kleinem Grundstück . Dort wird jeder fündig!
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
10.09.2005
13.437
0
Huhu,

Du kannst die Leute Anonyme melden, wenn du der Meinung bist, das hier eine Tier Misshandlung vor liegt.
Zuständig sind unter anderem Das Veterinäramt, das Ordnungsamt oder das Örtliche Tierheim.
Zur not kann man mit einem Protokoll eine Anzeige bei der Polizei wegen Lärmbelästigung machen.

Ansonsten auch das Gespräch mit deinen Nachbarn suchen.
Hat das Ausgewachsene Tier evtl. gerade Nachwuchs ? Scheint ja so, das die Welpen dazu gehören. :eusa_think:
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen