Nach Kastration-wie erkennt man das die innere Naht gerissen sein könnte

Diskutiere Nach Kastration-wie erkennt man das die innere Naht gerissen sein könnte im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Erst einmal einen Guten Tag zusammen, ich hatte noch nie das Bedürfniss mich im Forum anzumelden, bislang war ich immer stiller Mitleser, jetzt...
N

naturelsker

Registriert seit
15.07.2017
Beiträge
2
Reaktionen
0
Erst einmal einen Guten Tag zusammen,

ich hatte noch nie das Bedürfniss mich im Forum anzumelden, bislang war ich immer stiller Mitleser, jetzt jedoch habe ich einfach mal eine Frage wo ich bei Google leider keine Antwort finde.

Wir haben unsere 7 jährige Hündin vor 8 Tagen kastrieren lassen müssen, alles verlief super, die Naht ist auch hervorragend verheilt, in zwei Tagen sollen die Fäden gezogen werden.

Jetzt lese ich einiges über die innere Naht. Ich
weiß das in mehreren Schichten genäht wird, aber wie kann ich erkennen das die innere Naht gerissen sein kann ?

Wie gesagt, die äussere Naht sieht klasse aus, es nässt nichts, alles ist trocken und wenn man die Fäden nicht erkennen könnte würde man die Naht so schnell nicht erkennen. Sie ist also super verheilt.

Nun ist unser Wirbelwind schon länger putzmunter und gestern ist es trotz aller Vorsichtsmaßnamen passiert : Sie ist nachts auf das Gästesofa gesprungen.

Wir sind extra während dieser Phase vom Schlafzimmer (hohes Boxspringbett) ins Gästezimmer gezogen, einer schläft auf dem Gästesofa, ich schlafe auf einer Matratze neben dem Sofa damit der Hund nicht auf dumme Gedanken kommt...

Ich habe erst einmal einen riesen Schreck bekommen, denn es trat das ein was eigentlich nicht sein sollte, sie sprang also auf das Sofa..

Nun habe ich doch Angst das mit der inneren Naht etwas passiert sein könnte, daher meine Frage.

Die Naht ist hinten etwas geschwollener oder etwas verdickt, fühlt sich aber normal an, ist nicht schmerzhaft. Ich könnte der Meinung sein das die Naht auch vorher hinten etwas verdickt war.

Nun zu meiner Frage, kann ich erkennen wenn die innere Naht gerissen sein könnte ? Bzw. woran kann ich es erkennen ? Vielleicht gibt es Bilder oder eine gute Erklärung von erfahrenen Tierbesitzern ?

Danke schon im voraus,

Gruß aus Ostwestfalen !
 
15.07.2017
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.591
Reaktionen
8
HalliHallo und Willkommen im Forum bei uns :)

Ich würde mir da jetzt keine grossen Sorgen machen, dein Hund ist nur einmal auf das Sofa gesprungen?
Es sind schon 8 Tage her, seit die Naht gemacht wurde.
Das die Naht hinten dicker ist, war bei unserer Hündin damals auch so. Das war nichts schlimmes.
Verhält sie sich ansonsten normal?

Wie genau du merken kannst, das die Innere Naht gerissen ist, ich denke mal, das wird schwer. Wenn du bedenken hast, solltest du beim Tierarzt anrufen und Fragen. ;)
Aber ich gehe davon aus, das dein Hund dann ruhiger wäre, sich nicht mehr so viel bewegen mag.
Allerdings habe ich auch gelesen, das es nicht so tragisch wäre, wenn diese aufgegangen wäre, so lange die äussere Naht zu ist und nichts raus hängt.

Verhält sie sich ansonsten normal und frisst?

Es werden sich im lauf des Tages gewiss noch andere dazu äussern, hast du jedoch so grosse bedenken, das du nicht ruhiger wirst, ruf bei einem Tierarzt an.

ich wünsche euch gute Besserung. :)
 
N

naturelsker

Registriert seit
15.07.2017
Beiträge
2
Reaktionen
0
Danke erst einmal für die herzliche Begrüßung ! :D

Sie verhält sich total normal, sie hat einen gesunden Appetit, will gerne spielen, laufen oder springen.

Ich denke auch nicht das etwas passiert sein sollte, dennoch habe ich die innere Naht ständig im Hinterkopf, wahrscheinlich mache ich mich selber verrückt. Man liest ja soviel :eusa_doh:

Spätestes Montag habe ich Gewissheit, die Fäden sollen um 16 Uhr gezogen werden.

Diesen, bzw, letzten Monat waren wir so oft beim Tierarzt, ich kann es schon gar nicht mehr zählen. Sie war mal wieder scheinschwanger, dann hatte sie Ausfluss, dann hatte sie eine Bindehautentzündung, dann wieder Ausfluss, Bluttest wegen der OP, zweimal Kontrolle ob das Gesäuge sich zur OP weit genug zurück gezogen hat, etc..

Danke dennoch für Deine Ermutigung. Mittlerweile bin ich auch etwas beruhigter, der Moment wo sie gesprungen ist war trotzdem nicht toll, habe die halbe Nacht nicht geschlafen..

Viele Grüße
 
Thema:

Nach Kastration-wie erkennt man das die innere Naht gerissen sein könnte

Nach Kastration-wie erkennt man das die innere Naht gerissen sein könnte - Ähnliche Themen

  • Kastration Hündin. Extra Hautschicht getackert?

    Kastration Hündin. Extra Hautschicht getackert?: Hallo, kennt das jemand das bei der Kastration der Hündin eine Hautschicht nochmal längs über die Wunde gezogen und getackert wird? Als Schutz...
  • Kastration zur Diagnosenstellung - Ja oder Nein?

    Kastration zur Diagnosenstellung - Ja oder Nein?: Hallo an alle! Ich könnte gerade einen Rat/Einschätzung gebrauchen, denn morgen früh steht die Kastration meines 11 Jahre alten Rüden (Dackel...
  • nach Perinealhernien-OP Popo geschwollen?

    nach Perinealhernien-OP Popo geschwollen?: Hallo, unser kleiner Liebling wurde vor 5 Tagen in Duisburg wg. einer Perinealhernie operiert, da sich die Blase verdreht hatte und er nicht mehr...
  • Kastration Rüde - Zeitpunkt

    Kastration Rüde - Zeitpunkt: Hey, ja schon wieder ein Thread über die Kastration bei Rüden - aber ich möchte ungern fremde Threads für meine Fragen missbrauchen und jeder...
  • Kastration sinnvoll?

    Kastration sinnvoll?: Hallo! Ich überlege seit einiger Zeit unseren 4 Jahre alten Rüden kastrieren zu lassen, hadere aber sehr damit. Schließlich ist es eine Reise...
  • Kastration sinnvoll? - Ähnliche Themen

  • Kastration Hündin. Extra Hautschicht getackert?

    Kastration Hündin. Extra Hautschicht getackert?: Hallo, kennt das jemand das bei der Kastration der Hündin eine Hautschicht nochmal längs über die Wunde gezogen und getackert wird? Als Schutz...
  • Kastration zur Diagnosenstellung - Ja oder Nein?

    Kastration zur Diagnosenstellung - Ja oder Nein?: Hallo an alle! Ich könnte gerade einen Rat/Einschätzung gebrauchen, denn morgen früh steht die Kastration meines 11 Jahre alten Rüden (Dackel...
  • nach Perinealhernien-OP Popo geschwollen?

    nach Perinealhernien-OP Popo geschwollen?: Hallo, unser kleiner Liebling wurde vor 5 Tagen in Duisburg wg. einer Perinealhernie operiert, da sich die Blase verdreht hatte und er nicht mehr...
  • Kastration Rüde - Zeitpunkt

    Kastration Rüde - Zeitpunkt: Hey, ja schon wieder ein Thread über die Kastration bei Rüden - aber ich möchte ungern fremde Threads für meine Fragen missbrauchen und jeder...
  • Kastration sinnvoll?

    Kastration sinnvoll?: Hallo! Ich überlege seit einiger Zeit unseren 4 Jahre alten Rüden kastrieren zu lassen, hadere aber sehr damit. Schließlich ist es eine Reise...