Welpe beißt und knurrt beim tragen

Diskutiere Welpe beißt und knurrt beim tragen im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo zusammen :) Ich habe ein kleines Problem mit meinem Welpen. Sie ist 5 Monate alt und hat ein amputiertes Hinterbein so als...
W

Wautzi17

Registriert seit
17.07.2017
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo zusammen :)
Ich habe ein kleines Problem mit meinem Welpen. Sie ist 5 Monate alt und hat ein amputiertes Hinterbein so als Vorabinformation.

Häufig wenn wir sie hochheben wollen knurrt sie uns aggressiv an und schnappt nach uns. Ein paar mal hat sie uns auch erwischt und das dann ziemlich blutig.
Ich versteh den Grund aber nicht. Leider kommen wir häufig nicht drum herum sie hochzuheben, da
wir z.b. Im ersten Stock ohne Aufzug wohnen und sie die Treppen aufgrund der Amputation und des welpenseins nicht laufen soll also müssen wir sie dort tragen. Die meisten Male lässt sie das ohne Probleme zu aber manchmal knurrt und beißt sie eben nach dem spaziergang wenn man sie hochnehmen will.

Wir sind dann oft überfordert, von der Welpenschule kam die Aufforderung ihr dann die Schnauze zuzuhalten bis sie aufhört das haben wir gemacht aber kaum lassen wir los schnappt sie wieder. Wir überstehen das nur heil wenn wir die Schnauze während des Tragens festhalten, oben angekommen ist dann alles ok für Sie.

Schlimmer ist es im Auto. Das reintragen ist kein Problem aber sie will dann nicht mehr raus und auch hier muss ich sie leider raustragen. Vorhin war das selbige spiel und sie hat mir extrem in den Finger gebissen sodass dieser wieder ziemlich geblutet hat.

Habt ihr Ideen was wir machen sollen? Ist der Tipp der welpenschule so ok? Mich stresst das ziemlich, da ich natürlich so auch etwas Angst vor ihr bekomme und wenn Nachbarn das mitbekommen weiß ich nicht was die darüber denken, schließlich wohnen hier auch Kinder im Haus

Ich hoffe sehr ihr könnt mir helfen?

Liebe Grüße
Wautzi17
 
21.07.2017
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Julia_93

Julia_93

Registriert seit
22.04.2015
Beiträge
500
Reaktionen
1
Huhu,
Seit wann wurde dem Welpen das Bein amputiert und wieso? Unfall?
Ist es ausgeschlossen das sie Schmerzen hat, wenn ihr sie hoch hebt?

Falls sie das Bein durch ein tragisches Ereignis verloren hat, kann es sein, dass sie sich deshalb nicht hoch nehmen lassen möchte.
Oder sie wehrt sich weil sie Schmerzen hat.

Knurrt sie euch den auch in anderen Situationen an?
Könnt ihr sie überall anfassen?

Sollten Schmerzen und Ereignisse nichts damit zu tun haben würde ich das hoch heben positiv verstärken.
Heißt:
Zu Beginn wird nur die typische Handbeweung gemacht und wenn sie ohne Agression darauf reagiert, wird sie mit einem
Leckerlie beholt. Dann langsam steigern. Nur kurz anheben, so das sie merk, dass nichts schlimmes passiert.
Im Gegenteil, dass das hoch heben was schönes ist.
Ich hoffe du verstehst was ich meine :p
Wenn ihr klickert könnt ihr sie mit Hilfe des Klickers bestätigen.

Alles nur unter der Voraussetzung, dass sie keine Schmerzen hat.
Denn sonst hilft kein Training.

Das mit der Schnauze zu halten würde ich lassen.

Könnt ihr euch ne Rampe fürs Auto zulegen?
Das ist wärend des Trainings dan viel entspannter und für die Treppen könnt ihr da ein Tuch unter ihren
Bauch legen?
Weißt du wie ich es meine?
Damit ihr sie beim Treppen laufen unterstützt.

Ich hoffe ich konnte etwas helfen.
 
W

Wautzi17

Registriert seit
17.07.2017
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo :) Danke erstmal für deine Antwort.
Sie kam mit einer amputierten Pfote zu uns und diese heilte einfach nicht ab also sind wir in die Tierklinik, da wurde geröntgt und festgestellt das falsch amputiert wurde und sich eine Infektion eingeschlichen hat. Die vollständige Amputation fand vor 2 Wochen statt. Sie hat laut TA keine Schmerzen, und zeigt auch so keine an von Daher glaube ich das schon. Anfassen darf ich sie überall auch zwischen den Zehen und an der naht.

Anknurren tut sie nur in dieser Situation oder wenn sie einen kauknochen hat den sie verteidigt, sonst nicht. Das mit dem positiv verstärken werde ich auf jeden Fall machen. Ich habe ihr gelegentlich versucht ein Leckerli auf den Arm zu geben, aber sie nimmt diese im Treppenhaus überhaupt nicht an, wo anders dann schon. Sie scheint auch Angst vor dem Treppenhaus zu haben, ich arbeite da bereist mit ihr dran das positiv zu veratärken.

Aber ich versteh halt nicht wieso sie das macht? Und warum so unregelmäßig und nur bei diesen beiden Situationen?

Achja wegen der Rampe wird es schwierig, da zum einen mein Kofferraum eingesenkt ist und sie dort drin einen Kannel hat, sprich ich müsste ihr trotzdem helfen auf den Kannel zu kommen aber es beginnt damit das wenn ich ja in Kannel greife sie knurrt. Herauslocken funktioniert nicht, das einzige was manchmal klappt ist, dass ich einfach vom Kofferraum weggehe aus ihrer Sichtweite heraus und dann fängst sie an mich zu suchen und kommt aus dem Kannel aber das kann ich nicht dauernd machen.
 
Julia_93

Julia_93

Registriert seit
22.04.2015
Beiträge
500
Reaktionen
1
Hmmm vielleicht ist in der Klinik beim hoch heben etwas vorgefallen.

2 Wochen, da ist die Amputation ja noch sehr frisch. Sie wird sich daran gewöhnen müssen, ich denke mit Training in kleinen Schritten sollte es besser werden.

Geht ihr zur Physiotherapie mit der kleinen?
Vielleicht suchst du dir einen Trainer, der auf so ein Verhalten spezialisiert ist und sich das Problem vor Ort anschaut.

Wie schaut es den momentan aus bei euch?
 
M

miwok

Registriert seit
07.11.2012
Beiträge
537
Reaktionen
26
Kannst du beschreiben, wie du sie hoch nimmst und trägst?
Wie groß ist sie denn?
 
Windhundliebe

Windhundliebe

Registriert seit
24.02.2017
Beiträge
141
Reaktionen
5
Hallo,
Warum geht der TA davon aus, dass sie keine Schmerzen hat? Die Wunde ist noch nicht alt, außerdem werden Tiere auch Phantomschmerzen spüren genau wie wir Menschen nach einer Amputation. Vor allem wenn du sagst, ihr kommt vom Spaziergang. Das heißt, nachdem sie schon eine Weile auf den Beinen war, scheint es ihr am unangenehmsten zu sein. Dem Tipp mit der Physiotherapie finde ich gut und würde ich auch vorschlagen, da bei einer Amputation immer eine Fehlbelastung stattfindet und diese dann natürlich auch schmerzhaft ist. Jetzt auch auf lange Sicht gesehen.
Wie groß ist/wird sie denn? Wenn sie klein bleibt, kann ich mir auch vorstellen, dass es hilft, sie an eine Tragebox oder ähnliches zu gewöhnen, wo sie reinklettert und dann trägst du sie darin die Treppen runter. (wenn du den Korb dann auch im Hausflur so lange stehen lassen kannst).
Wie lange habt ihr sie denn schon? Eine weitere Möglichkeit ist natürlich auch noch oder spielt auch mit rein, dass das Vertrauen noch nicht ganz da ist. Mit wachsendem Vertrauen wird dies dann eventuell auch besser. Und auch auf jeden Fall das hochheben positiv belegen. Das finde ich auch ganz wichtig! Den Tipp deiner Hundeschule finde ich ganz ganz schlecht. Er ist kurzsichtig, aversiv und zu pauschal. Bitte hinterfrage auch andere Dinge in deiner Hundeschule und wenn du Bauchweh dabei hast, dann wechsel die HS lieber schnell.
Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß mit ihr. :)
 
Thema:

Welpe beißt und knurrt beim tragen

Welpe beißt und knurrt beim tragen - Ähnliche Themen

  • Welpe beißt aggressiv zu beim Spielen!!

    Welpe beißt aggressiv zu beim Spielen!!: Hallo :) Ich hab seit einer Woche einen Welpen der ca. 3 Monate ist. Kann man nicht genau sagen, da sie in Bulgarien auf der Straße gefunden...
  • Welpe (18 Wochen) beißt

    Welpe (18 Wochen) beißt: Hallo, ich hätte einmal eine Frage. Gibt es irgendeine Lösung für einen 18-wöchigen Welpen der beißt, ihm es abzugewöhnen? Ich habe schon vieles...
  • Hilfe! Mein Welpe beißt mich

    Hilfe! Mein Welpe beißt mich: Hallo, ich habe seit etwa 2 Wochen einen kleinen Schäfer Mischling. Wir können sein alter leider nicht genau bestimmen, da er vom Tierschutz...
  • Welpe beißt , Tipps?

    Welpe beißt , Tipps?: Hallo, ich habe seit 1 Wochen einen Portugiesischen Wasserhund ,sie ist echt sehr lieb aber so wie manche Welpen auch, beißt sie gerne. Ich habe...
  • Mein Welpe beißt und bellt mich an

    Mein Welpe beißt und bellt mich an: Hallo, habe ein Problem. Ich habe einen 11 Wochen alten Aussi Welpen. Wenn wir raus gehen zum Geschäft verrichten bellt sie mich danach an und...
  • Mein Welpe beißt und bellt mich an - Ähnliche Themen

  • Welpe beißt aggressiv zu beim Spielen!!

    Welpe beißt aggressiv zu beim Spielen!!: Hallo :) Ich hab seit einer Woche einen Welpen der ca. 3 Monate ist. Kann man nicht genau sagen, da sie in Bulgarien auf der Straße gefunden...
  • Welpe (18 Wochen) beißt

    Welpe (18 Wochen) beißt: Hallo, ich hätte einmal eine Frage. Gibt es irgendeine Lösung für einen 18-wöchigen Welpen der beißt, ihm es abzugewöhnen? Ich habe schon vieles...
  • Hilfe! Mein Welpe beißt mich

    Hilfe! Mein Welpe beißt mich: Hallo, ich habe seit etwa 2 Wochen einen kleinen Schäfer Mischling. Wir können sein alter leider nicht genau bestimmen, da er vom Tierschutz...
  • Welpe beißt , Tipps?

    Welpe beißt , Tipps?: Hallo, ich habe seit 1 Wochen einen Portugiesischen Wasserhund ,sie ist echt sehr lieb aber so wie manche Welpen auch, beißt sie gerne. Ich habe...
  • Mein Welpe beißt und bellt mich an

    Mein Welpe beißt und bellt mich an: Hallo, habe ein Problem. Ich habe einen 11 Wochen alten Aussi Welpen. Wenn wir raus gehen zum Geschäft verrichten bellt sie mich danach an und...