Degus wollen nur das "falsche" Futter

Diskutiere Degus wollen nur das "falsche" Futter im Degu Ernährung Forum im Bereich Degu Forum; Hallo zusammen, ich habe seit einiger Zeit drei Deguböckchen aus einem Tierheim aufgenommen. Als ich gefragt habe, was sie ihnen zu fressen geben...
S

Samcu

Registriert seit
08.04.2016
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
ich habe seit einiger Zeit drei Deguböckchen aus einem Tierheim aufgenommen.
Als ich gefragt habe, was sie ihnen zu fressen geben, damit ich die Tiere wenn nötig umstellen kann, sagten die mir, dass sie öfters mal verschiedene Fertigmischungen aus der Zoohandlung verfüttern. An Frischfutter (sprich Kräuter, Blüten und Äste) sind sie gar nicht
gewöhnt.
Deswegen habe ich mir für den Anfang Fertigfutter geholt, dass mir noch so am besten schien (das ist von der Marke Jr. Farm) und wollte dann langsam umstellen.
Jetzt wird das frische Futter von ihnen aber überhaupt nicht akzeptiert.
Ich habe mir einen kleinen Kräutergarten mit Melisse, Salbei, Dill, Petersilie und auch mit Sonnenhut zugelegt, aber nichts davon wird angenommen.
Auch der Löwenzahn, den ich ihnen zuerst frisch, und dann getrocknet angeboten habe, wurde komplett ignoriert und fliegt beim nächsten Ausmisten mit raus, weil es unter der Späne vergraben wurde.
Leider konnte mir keiner sagen, wie alt die drei sind, es ist nur klar, dass es sich um ausgewachsene Tiere handelt.
Lohnt es sich überhaupt noch umzustellen, wenn alles abgelehnt wird?
Welche Folgen könnte das haben, wenn sie wie gewohnt weiter fressen?

(Als Belohnung anbieten klappt nicht, da zwei der beiden sofort die Flucht ergreifen und der dritte nur auf diese roten Brocken reagiert, welche man in jedem Nagerfutter findet)

Danke im Voraus für die Hilfe ^^
 
02.08.2017
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
835
Reaktionen
2
Hallo,

wenn sie kein Frischfutter nehmen würde ich von dem JR auf getrocknete Kräuter, Blätter, Blüten umsteigen.

Letzten Winter hatte ich bei Hansemann
1kg HF Kraut- und Blattschmaus
1kg HF Blütenmischung
1kg HF Grünzeugs
bestellt und in einer großen Box zusammen gemischt. Das kannst du als Hauptfutter nehmen.
Falls du Anfangs nicht mehrere Sachen bestelllen möchtest, kannst du auch erst mal nur den Pflanzenmix Exquisit bestellen.

Als Ergänzung noch:
500g Ölsaaten + 250g Mehlsaaten, die kannst du auch vermischen und alle 2-3 Tage ein TL pro Degu großflächig im Streu verteilen.

Damit wären sie erst mal mit geeignetem Futter versorgt.

Frischfutter solltest du trotzdem immer wieder anbieten. Manche Degus brauchen halt etwas länger um sich daran zu gewöhnen.

Obwohl meine von Frühjahr bis Spätherbst nur mit Grünzeugs aus Wiese und Garten ernährt werden, mögen sie keine Melisse, Salbei, Dill, Petersilie. Viele verschiedene Blüten sind dageben sehr beliebt. Derzeit steht Kapuzinerkresse an Platz eins ;) . Rosenblütenblätter, Gänseblümchen (gibts jetzt kaum noch) Kleeblüten.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Ich würd´s weiter versuchen...
Beim Trockenfutter (JR Farm hatten wir damals für unsere Mäuse und Ratten auch, damals galt das noch als recht gutes Futter, es soll sich dann aber verschlechtert haben, da kann ich aber nix mehr groß zu sagen, da ich seit knapp 10 Jahren allergiebedingt aus der Mäuse- und Rattenhaltung raus bin) solltest Du auf jeden Fall darauf achten, dass es zuckerfrei ist, Degus sind da sehr empfindlich und bekommen schnell Diabetes (wir hatten damals im Tierheim einige aufgrund von Fehlfütterung an Diabetes erkrankte und erblindete Degus sehen müssen :( ) Daher auf jeden Fall auch Obst nur in ganz geringen Mengen, wenn überhaupt geben.
Aber, wie gesagt, ich würde das Gemüse weiterhin immer wieder anbieten (müssen ja keine Riesenmengen sein), und ansonsten beim Körnerfutter bleiben - und vielleicht mal hier schauen, die Tipps erscheinen mir auch sehr vernünftig:
http://www.diebrain.de/de-futter.html#unv

edit: Mandarina war schneller - und da sie selber Degus hält, bin ich mal lieber still ;)
 
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
835
Reaktionen
2
Mit Diebrain bin ich nicht sehr glücklich. Da ist leider auch einiges veraltet und überholt.

Besser du schaust mal in unserer Wiki und in die Kräuterliste.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Off-Topic
Mandarina, da hast Du in der Tat Recht - das Problem bei diebrain ist, dass es da leider inzwischen schwer ist, zwischen den durchaus noch vorhandenen guten Tipps (damals zu meinen Mäuse- und Rattenzeiten hab´ ich da noch viel von profitiert) und den eben leider veralteten zu unterscheiden... *Memo an mich selbst: Nächstes Mal Wiki empfehlen* ;)
 
ValkyrieCain

ValkyrieCain

Registriert seit
02.08.2017
Beiträge
1
Reaktionen
0
Ich dachte das Futter von JR sei gut :eusa_eh: Gibt es denn bessere Alternativen für Fertiggemischtes Grundfutter? :eusa_think:
 
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
835
Reaktionen
2
Ja gibt es, lies dir die 2 Beiträge von mir genau durch.
 
Thema:

Degus wollen nur das "falsche" Futter

Degus wollen nur das "falsche" Futter - Ähnliche Themen

  • Was sind Leckerlies für Degus

    Was sind Leckerlies für Degus: Ich habe zwei kleine Degu mädels (3und 4 Monate) und ich wollte wissen was Leckerlies für Degus sind Danke im vorraus:) Lg Deguherz
  • Degus an Trinkflasche gewöhnen

    Degus an Trinkflasche gewöhnen: Hallöchen Ich habe meine Degus diesen Frühling nach draußen gesetzt. Allerdings ist der bis jetzt vorhandene Trinknapf ziemlich ungünstich da man...
  • Einer meiner Degus ist dick. Wie setzt ich ihn auf Diät?

    Einer meiner Degus ist dick. Wie setzt ich ihn auf Diät?: Hallo zusammen! Einer meiner 3 Degus ist zu dick. Wie kann ich ihn auf Diät setzen, sodass die anderen nicht drunter leiden und ich sie nicht...
  • Degus füttern

    Degus füttern: Hallo ihr lieben, meine 4 degu Mädchen sind ca 18 Wochen alt und seit 11 Wochen bei mir. Am Anfang habe ich täglich Heu und Trockenfutter gegeben...
  • welches trinken ist das beste für degus??? hilfe

    welches trinken ist das beste für degus??? hilfe: Hallo:roll: ich hab mal eine frage und zwar zum thema trinken . 1. was gebt ihr euren degus zu trinken? 2. können degus milch/ babymilch oder...
  • welches trinken ist das beste für degus??? hilfe - Ähnliche Themen

  • Was sind Leckerlies für Degus

    Was sind Leckerlies für Degus: Ich habe zwei kleine Degu mädels (3und 4 Monate) und ich wollte wissen was Leckerlies für Degus sind Danke im vorraus:) Lg Deguherz
  • Degus an Trinkflasche gewöhnen

    Degus an Trinkflasche gewöhnen: Hallöchen Ich habe meine Degus diesen Frühling nach draußen gesetzt. Allerdings ist der bis jetzt vorhandene Trinknapf ziemlich ungünstich da man...
  • Einer meiner Degus ist dick. Wie setzt ich ihn auf Diät?

    Einer meiner Degus ist dick. Wie setzt ich ihn auf Diät?: Hallo zusammen! Einer meiner 3 Degus ist zu dick. Wie kann ich ihn auf Diät setzen, sodass die anderen nicht drunter leiden und ich sie nicht...
  • Degus füttern

    Degus füttern: Hallo ihr lieben, meine 4 degu Mädchen sind ca 18 Wochen alt und seit 11 Wochen bei mir. Am Anfang habe ich täglich Heu und Trockenfutter gegeben...
  • welches trinken ist das beste für degus??? hilfe

    welches trinken ist das beste für degus??? hilfe: Hallo:roll: ich hab mal eine frage und zwar zum thema trinken . 1. was gebt ihr euren degus zu trinken? 2. können degus milch/ babymilch oder...