Hilfe! Mein Bergsittich ist gestorben...

Diskutiere Hilfe! Mein Bergsittich ist gestorben... im Sittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; :( Hallo an alle die mir helfen können. Ich habe vor gut zwei Wochen ein Bergsittich Pärchen bei einem Privat Züchter gekauft, nun ist mir das...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
K

Krähenherz24

Registriert seit
29.05.2007
Beiträge
2
Reaktionen
0
:(
Hallo an alle die mir helfen können.
Ich habe vor gut zwei Wochen ein Bergsittich Pärchen bei einem Privat Züchter gekauft, nun ist mir das männchen gestern qualvoll gestorben und jetzt frage ich mich wirklich ob das Tier nicht schon vorher krank war? Er hat um Luft geringt und plötzlich Wasser gespuckt und war einmal noch nervös mit den Flügeln am schlagen und
war dann gestorben. Was war das??
Beim Kauf habe ich die Kloake und Augen begutachtet, die waren auch vollkommen in Ordnung, da gab es keine Hinweise das es ihm an etwas fehlt. Nur war seine eine Kralle ( kompletter Fuß ) total krüppelig, aber der Züchter sagte mir das es kein Problem für den Vogel wäre so zu leben, denn angeblich sei er im Nest falsch gelegen. Ich habe jetzt nur richtig Angst das mir das weibchen jetzt eingeht, da es nun kein Partner mehr hat. Leben tut es dennoch mit zwei Bourkesittichen zusammen in einer Voliere, da mir der Züchter versicherte das sich die Vögel untereinander verstehen, er hat mir ja die beiden kleineren dazu geschenkt. Sie verfügen über frisches Wasser, das ich täglich wechsel und natürlich Grosssittich Futter das mir der Züchter dazu gab.
Wer kann mir helfen und sagen an was der kleine starb und wie es nun mit meiner Bergsittich Dame weitergeht?

Im übrigen ist der Züchter nicht bereit einen anderen Bergsittich auszuhändigen oder eine Teilerstattung des Geldes zurück zu geben. Denn ich finde es merkwürdig das innerhalb von zwei Wochen der Vogel einfach stirbt.
 
29.05.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du es schon mal mit Clickertraining für Sittiche versucht? Funktioniert auch mit Papageien und anderen Vogelarten, macht beiden Spaß und stärkt die Beziehung zum geliebten Sittich.
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
2.732
Reaktionen
0
Das tut mir leid! :(

Ob der Sittich vorher schon krank war, kann letztendlich nur durch eine Obduktion festgestellt werden. Wenn herauskommen würde das der Vogel eine Krankheit hatte die eindeutig schon länger besteht müsste der Züchter dir eigentlich das Geld zurückgeben, oder einen neuen Vogel. Falls du den Vogel obduzieren lassen willst, heb ihn in einer Tüte im Kühlschrank auf, nicht einfrieren!

Was es war ist anhand der Symptome schwer zu sagen.
War der Sittich denn vorher schon schlapp? Hat er mehr geschlafen als sonst, war aufgeplustert, Atemgeräusche, Schwanzwippen, ist dir sonst irgendwas aufgefallen?

( kompletter Fuß ) total krüppelig, aber der Züchter sagte mir das es kein Problem für den Vogel wäre so zu leben, denn angeblich sei er im Nest falsch gelegen.
Falsch gelegen wohl eher nicht, sowas kommt oft durch mangelnde Hygiene, wenn die Füsse beim Nestling mit trockenem Kot verklebt sind.
Ich glaube aber eher nicht das das etwas mit dem Tod des Sittichs zu tun hat.

Sie verfügen über frisches Wasser, das ich täglich wechsel und natürlich Grosssittich Futter das mir der Züchter dazu gab.
Wer kann mir helfen und sagen an was der kleine starb und wie es nun mit meiner Bergsittich Dame weitergeht?
Nur Körnerfutter? Du solltest umbedingt auch Frischfutter (Obst, Gemüse, Futterpflanzen...) zufüttern.

Die Witwerin sollte wieder ein Männchen bekommen.
Aber schon alleine wegen der Gefaht das der Sittich etwas ansteckendes hatte, würde ich ihn an deiner Stelle obduzieren lassen.
 
Schuttengel

Schuttengel

Registriert seit
22.05.2007
Beiträge
885
Reaktionen
0
Oh man :'(... ich find das so grausig wie das Tier gestorben ist... sowas mit anzusehen ist so grauenhaft..
Tipps kann ich dir keine geben aber ich möchte dir mein Mitgefühl aussprechen...
 
K

Krähenherz24

Registriert seit
29.05.2007
Beiträge
2
Reaktionen
0
Vielen Dank! Aber dennoch bin ich immer noch sehr traurig darüber und spreche viel mit dem weibchen, denn sie tut mir sehr leid.
Klar werde ich ihr wieder ein männchen holen wollen und auch müssen, denn alleine lassen will ich sie nicht. Aber leider bin ich dauernd jetzt am rumstöbern um so einen Vogel zu finden, aber ich habe bisher nur Anzeigen entdeckt die älter sind und andere die nicht beantwortet werden. Ein Züchter hat welche, aber der wohnt erstens zu weit und zweitens will er für einen Vogel 150 € haben. Und das habe ich momentan nicht, da ich gerade vor einer Woche schon 200 € für meinen Hund an Arztkosten hinlegen musste, da er sich verrengt hatte und er geröngt werden musste.

Ja, mit der Untersuchung an den Vogel jetzt nach dem Tod wird nichts draus, da mein Freund ihn gestern zum Züchter brachte, aber er es nicht für nötig hielt heraus zu kommen und sich mit meinem Freund über den schrecklichen Tod zu unterhalten und sich mit ihm zu einigen obwohl vorher ein Termin abgesprochen war. Schon das finde ich irgendwie merkwürdig.

Frisches Obst hänge ich ihnen natürlich auch rein, habe aber bisher nur Äpfel genommen.
 
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
2.732
Reaktionen
0
Komischer Züchter... So ein Verhalten dem Kunden gegenüber und letztendlich auch seinen Tieren spricht nicht gerade für ihn...
Wollte der Züchter das du den toten Vogel zurückbringst?
Vielleicht bin ich paranoid, aber irgendwie kommt mir das so vor als wüsste er das der Vogel schon vor dem Kauf nicht in Ordnung war und will so eventuell Problemen aus dem Weg gehen?
Bei dem Züchter würde ich jedenfalls keine weiteren Vögel kaufen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hilfe! Mein Bergsittich ist gestorben...

Hilfe! Mein Bergsittich ist gestorben... - Ähnliche Themen

  • Hilfe, was ist das für ein Vogel?

    Hilfe, was ist das für ein Vogel?: Was ist das fuer ein Vogel
  • Nymphensittich frisst nicht und magert ab, Hilfe!

    Nymphensittich frisst nicht und magert ab, Hilfe!: Hey, mein Nymphensittich frisst nicht mehr und mackert langsam ab, so wie oben schon erwähnt. Ich war mit der Kleinen bisher bei einem normalen...
  • Hilfe benötigt bei der Sittich Auswahl

    Hilfe benötigt bei der Sittich Auswahl: hallo ich brauche mal hilfe will mir einen sittich holen weiß aber nich welchen :? bin stark am überlegen :eusa_think: müsste natürliche größe des...
  • Brauche dringend eure hilfe!

    Brauche dringend eure hilfe!: Hallo, ich habe mir vorgestern nach langer bedenkzeit nun doch einen Rosellasittich (Prachtrosella) zugelegt. ich weiß einfach nicht was ich...
  • HILFE ! 8 Wellis + 1 Nymphensittich + 1 Rosellasittich ?!

    HILFE ! 8 Wellis + 1 Nymphensittich + 1 Rosellasittich ?!: Hallo Leute :) Heute morgen rief meine Tante bei mir an, die jemanden kennt der einen Nymphensittich und einen Rosellasittich abzugeben hat. Die...
  • HILFE ! 8 Wellis + 1 Nymphensittich + 1 Rosellasittich ?! - Ähnliche Themen

  • Hilfe, was ist das für ein Vogel?

    Hilfe, was ist das für ein Vogel?: Was ist das fuer ein Vogel
  • Nymphensittich frisst nicht und magert ab, Hilfe!

    Nymphensittich frisst nicht und magert ab, Hilfe!: Hey, mein Nymphensittich frisst nicht mehr und mackert langsam ab, so wie oben schon erwähnt. Ich war mit der Kleinen bisher bei einem normalen...
  • Hilfe benötigt bei der Sittich Auswahl

    Hilfe benötigt bei der Sittich Auswahl: hallo ich brauche mal hilfe will mir einen sittich holen weiß aber nich welchen :? bin stark am überlegen :eusa_think: müsste natürliche größe des...
  • Brauche dringend eure hilfe!

    Brauche dringend eure hilfe!: Hallo, ich habe mir vorgestern nach langer bedenkzeit nun doch einen Rosellasittich (Prachtrosella) zugelegt. ich weiß einfach nicht was ich...
  • HILFE ! 8 Wellis + 1 Nymphensittich + 1 Rosellasittich ?!

    HILFE ! 8 Wellis + 1 Nymphensittich + 1 Rosellasittich ?!: Hallo Leute :) Heute morgen rief meine Tante bei mir an, die jemanden kennt der einen Nymphensittich und einen Rosellasittich abzugeben hat. Die...