Exo Terra 30x30x30

Diskutiere Exo Terra 30x30x30 im Sonstiges Terraristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallöchen, Ich bin neu hier im Forum und da ich keinen PC mehr besitze muss ich hier alles übers smartphone schreiben. Um alles schön kurz zu...
M

MrSchaberich

Registriert seit
23.08.2017
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallöchen, Ich bin neu hier im Forum und da ich keinen PC mehr besitze muss ich hier alles übers smartphone schreiben.
Um alles schön kurz zu halten mach
ich es kurz und schmerzlos.

Ich habe ein Auge auf die Madagaskar Fauchschabe geworfen und bin nun auf der Suche nach einem Terra. Und da kam mir das Exo Terra 30x30x30 vor die Augen.

Nun bin ich unschlüssig ob dies das richtige dafür ist. Ob die jung tiere nicht durch den spalt bei der fronttür durchbrechen können und ob es ansich überhaupt passt.

Ps: auf eine ikea box mit eierkartons und pappröhren habe ich keine lust. Ich möchte schon was fürs auge habe.

Lg MrSchaberich
 
23.08.2017
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Exo Terra 30x30x30 . Dort wird jeder fündig!
Der Grasfrosch

Der Grasfrosch

Registriert seit
17.09.2007
Beiträge
620
Reaktionen
24
Für zwei Tiere würde das durchaus reichen. Ich würde aber ein Terrarium mit mindestens 30x30x40 (LxBxH) empfehlen.
 
M

MrSchaberich

Registriert seit
23.08.2017
Beiträge
3
Reaktionen
0
Dankeschön für die Antwort. Ja ich bin auch noch am überlegen das ganze einwenig größer zu gestalten da die kleinen racker sich definitiv vermehren werden.
Als Bodengrund würde ich dann erst eine Schicht aus Ton wählen und anschließend ca. 5cm Kokoshumos verwenden.
Eine Heizmatte müsste ich denke ich nicht verwenden da das Zimmer in dem sie stehen werden relativ konstante Temperaturen hat.
Ich habe auch nachlesen können das sie es gerne feucht mögen. Besprüht man das ganze Terra oder nur eine ecke.
Welche beleuchtung sollte ich verwenden ?
Und eignen sich die "exo" Terrarien überhaupt für sowas ? Falls nein kann mir ja jemand eine Alternative nennen.
Lg :)
 
Der Grasfrosch

Der Grasfrosch

Registriert seit
17.09.2007
Beiträge
620
Reaktionen
24
Fauchschaben brauchen Temperaturen von 23 bis 25 Grad Celsius. Daher kommt man an einer Heizung für das Terrarium nicht vorbei. Glücklicherweise kann man das gleich mit der Beleuchtung erledigen. Beleuchtung ist per se nicht notwendig aber ganz nett.
Die Luftfeuchtigkeit sollte bei 60 Prozent liegen. Das schafft man über das Besprühen des Terrariums (etwa einmal alle ein bis zwei Tage).
Als Bodengrund kannst du alle Feuchtigkeit speichernden Materialien verwenden. Daher keinen Ton sondern Sand, Kokoshumus, Laub- und Rindenstreu usw. Daneben solltest du das Terrarium gut mit Ästen, Korkstücken, Rinde etc. strukturieren.

Exo Terra Terrarien eignen sich insofern sehr gut, da sie absolut dicht sind. Nicht einmal meine Stabschrecken-Nymphen haben es da raus geschafft. Im Zweifel tut es aber jedes dicht schließende Terrarium.
 
M

MrSchaberich

Registriert seit
23.08.2017
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ich danke dir rechtherzlich für die ganzen tipps und kniffe.
Zur Beleuchtung, könntest du mir da eine geeignete empfehlen die das ganze schön warm hält und optisch was hermacht ?
Den Ton wollte ich lediglich als Drainage verwenden ca. 1-3cm hoch und im anschluss den Kokoshumus darüber streuen (5cm)
Desweiteren habe ich auch auch an echte pflanzen gedacht, da ich mir ja nun ein etwas größeres Terrarium zulege.
Nun, welche kommen da infrage ? Ich hab auch gelesen das echte pflanzen von den Schaben zerfressen werden.
Da ich das ganze ja auch natürlich aussehen lassen möchte. Die äste werde ich mir dann vom Hof zusammen sammeln und 1 Tag im warmen wasser liegen lassen um mögliche parasiten zu vernichten ansonsten würden mir noch mangroven wurzeln aus der Aquaristik einfallen, die sehen ja auch noch recht ansprechend aus.

Lg
 
Der Grasfrosch

Der Grasfrosch

Registriert seit
17.09.2007
Beiträge
620
Reaktionen
24
Den Ton wollte ich lediglich als Drainage verwenden ca. 1-3cm hoch und im anschluss den Kokoshumus darüber streuen (5cm)
Desweiteren habe ich auch auch an echte pflanzen gedacht, da ich mir ja nun ein etwas größeres Terrarium zulege.
Nun, welche kommen da infrage ? Ich hab auch gelesen das echte pflanzen von den Schaben zerfressen werden.
Da ich das ganze ja auch natürlich aussehen lassen möchte. Die äste werde ich mir dann vom Hof zusammen sammeln und 1 Tag im warmen wasser liegen lassen um mögliche parasiten zu vernichten ansonsten würden mir noch mangroven wurzeln aus der Aquaristik einfallen, die sehen ja auch noch recht ansprechend aus.

Lg
Ach du meist diese Tonkugeln oder wie?. Prinzipiell kannst du auf Drainage verzichten, da es im Terrarium nie so feucht werden wird. Den Bodengrund kannst du eher noch etwas höher wählen - Schaben buddeln auch mal gerne.
Äste kannst du im Wald sammeln und trocknen lassen. Dann sind alle unliebsamen Gäste fort.
Echte Pflanzen haben in Insektenterrarien (außer bei räuberischen Arten) leider eine sehr kurze Halbwertszeit. Du kannst aber Blumen, Blätter und Kräuter in einer Vase anbieten - sieht auch toll aus.
 
Thema:

Exo Terra 30x30x30

Exo Terra 30x30x30 - Ähnliche Themen

  • Tierart für ein kleines Terra?

    Tierart für ein kleines Terra?: Hallöchen ihr lieben Fellnasenfans :D Ich habe hier ein 50x30x35 (BxTxH) kleines Aqua rumstehen. Und da wollte ich mal fragen, ob es eine...
  • 90×40×45 Terra- welches Terrariumtier???

    90×40×45 Terra- welches Terrariumtier???: Hei...Ich bin Lea... Möchte mir gern ein Terrarium anschaffen, hab es auch schon zu Hause, da ich es grad für Mongolische Wüstenrennmäuse...
  • terra zubehör aus 2. hand

    terra zubehör aus 2. hand: huhu das neue terrarium ist fertig und um etwas preiswerter weg zu kommen habe ich in ebay kleinanzeigen diverse wurzeln und hölen gekauft. da...
  • Welcher Bewohner für 100x50x50 cm Terra?

    Welcher Bewohner für 100x50x50 cm Terra?: Hi ihr Lieben, Ich habe momentan hier ein Terra rumstehen und ich überlege noch, was ich damit anstellen soll. Denkbar wären Reptilien oder...
  • Exo Terra Explorarium

    Exo Terra Explorarium: Hallo habe gerade bei Ebay gestöbert und das Exo Terra Explorarium gefunden. Habe ich noch nie von gehört, für welche Tiere ist das denn gedacht...
  • Exo Terra Explorarium - Ähnliche Themen

  • Tierart für ein kleines Terra?

    Tierart für ein kleines Terra?: Hallöchen ihr lieben Fellnasenfans :D Ich habe hier ein 50x30x35 (BxTxH) kleines Aqua rumstehen. Und da wollte ich mal fragen, ob es eine...
  • 90×40×45 Terra- welches Terrariumtier???

    90×40×45 Terra- welches Terrariumtier???: Hei...Ich bin Lea... Möchte mir gern ein Terrarium anschaffen, hab es auch schon zu Hause, da ich es grad für Mongolische Wüstenrennmäuse...
  • terra zubehör aus 2. hand

    terra zubehör aus 2. hand: huhu das neue terrarium ist fertig und um etwas preiswerter weg zu kommen habe ich in ebay kleinanzeigen diverse wurzeln und hölen gekauft. da...
  • Welcher Bewohner für 100x50x50 cm Terra?

    Welcher Bewohner für 100x50x50 cm Terra?: Hi ihr Lieben, Ich habe momentan hier ein Terra rumstehen und ich überlege noch, was ich damit anstellen soll. Denkbar wären Reptilien oder...
  • Exo Terra Explorarium

    Exo Terra Explorarium: Hallo habe gerade bei Ebay gestöbert und das Exo Terra Explorarium gefunden. Habe ich noch nie von gehört, für welche Tiere ist das denn gedacht...