Maus hat "Ekelanfall"

Diskutiere Maus hat "Ekelanfall" im Rennmäuse Verhalten Forum im Bereich Rennmäuse Forum; Hallo ihr Lieben, ab und zu verirren sich mal Insekten in unsere Wohnung. Genauer gesagt: Fliegen und ein Grashüpfer. Wenn sie nicht freiwillig...
SoylentGreen

SoylentGreen

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
1.593
Reaktionen
6
Hallo ihr Lieben,
ab und zu verirren sich mal Insekten in unsere Wohnung. Genauer gesagt: Fliegen und ein Grashüpfer. Wenn sie nicht freiwillig wieder nach draußen ziehen und wir sie erwischen, geben wir die erlegten Insekten den Mäusen.
Eine Maus freut sich auch sehr darüber und futtert schneller als
man gucken kann ihren Proteinsnack. Die andere Maus ist hingegen total skeptisch und ergreift die Flucht sobald man ihr das Insekt hinhält. Wobei skeptisch definitiv noch sehr milde ausgedrückt ist. Sie ekelt sich. Aber wie! Die Maus rennt wie bekloppt durch den Käfig, hüpft herum, windet sich und putzt sich wie irre (Sieht ähnlich aus wie das popcornen bei den Farbis). Sie mag dann nicht mal mehr die andere Maus in ihrer Nähe haben, rennt vor ihr davon als hätte sie die Seuche.
Die "Fliegenfresser"-Maus scheint zunächst ziemlich verwirrt zu sein, hüpft dann aber irgendwann ähnlich durch den Käfig.
Das ganze beruhigt sich dann irgendwann und beide gehen wieder zur Tagesordnung über.

Habt ihr sowas schon mal erlebt? Was ist denn nur los mit dem Tier? Wie kann eine Maus sich vor einem Teil ihrer natürlichen Nahrung ekeln?
Ist meine Maus Vegetarier :D?!
 
27.08.2017
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Anja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Vielleicht möchte sie einfach selbst entscheiden, welches "Frischfutter" sie jetzt gerade gern haben möchte? ;)
Vielleicht möchte sie sie auch nicht tot sondern lebend? Um sie dann selbst erlegen zu können?
Ein bisschen seltsam finde ich es einerseits schon, andererseits haben die Tiere ja alle so ihre eigenen Vorlieben - die einen mögen lieber dies, die anderen lieber das.... und dann bleibt halt auch mal was liegen ;)

LG seven

Off-Topic
Ich hab´ im Moment eine kleine Spinnenplage auf der Terrasse - Gartenkreuzspinnen - für die Katzen nicht ganz ungefährlich, aber jetzt auch nicht so dramatisch... Jedenfalls: Die sind unermüdlich - die spinnen ihre Netze auch über mehrere Quadratmeter. Ich hab´ mir gestern mal den "Spaß" erlaubt (nachdem ich das Netz etliche Male zerstört hatte), einfach mal kleine Blätter ins Netz zu schmeißen. Die wurden dann sofort begutachtet, aber schwupps.. wieder aus dem Netz geschnitten und runtergeschmissen... Bei den toten Fliegen, die ich reingeworfen hatte, war das anders, die wurden dann direkt eingewickelt....
Hilft Dir jetzt auch nicht weiter, ich weiß....

Was ist denn ansonsten mit Protein-Snacks? Wir hatten damals für unsere Mäuse auch immer Gammarus, Mehlwürmer etc. (allerdings schon tot) - geht sie da dran?

LG seven
 
SoylentGreen

SoylentGreen

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
1.593
Reaktionen
6
Hey,
na ja, nicht mögen ist das eine. Klar habe ich schon Mäuse gehabt, die bestimmte Sachen nicht mochten und sie dann eben einfach nicht gegessen haben. Aber so eskaliert vor Abneigung ist bisher keiner. Er ist abgegangen als hätte ich ihm irgendwas aufs Fell geschmiert.

Ich bin seine "Ekelei" ja grundsätzlich schon gewöhnt. Mit zugekniffenen Augen und jeder Zeit zur Flucht bereit reagiert er immer auf Neues. Meistens lässt er sich aber davon überzeugen, dass es doch ganz lecker ist, wenn er sieht wie sein Partner ordentlich rein haut.
Aber nun habe ich ja die Situation, dass er sowohl das Futter als auch seinen Partner, der es dann auch noch isst, heftig ablehnt.

Ich biete tatsächlich nur selten mal frische Eiweiß-Nahrung an. Im Futter sind getrocknete Mehrwürmer enthalten. Gekochtes Ei isst er auf jeden Fall. Ich wollte mir mal demnächst ein paar Heimchen und Mehlwürmer besorgen um zu schauen wie er darauf reagiert.
Allerdings: So witzig es ja auch irgendwie aussieht, wenn er da wie so ein Irrer durch den Käfig fegt (erinnert fast ein wenig an einen Spinnenphobiker, der eine Spinne von seinem Körper zu entfernen versucht), tut es mir sehr Leid für seinen Partner, vor dem er dann ja ebenfalls die Flucht ergreift. Das arme Ding weiß ja gar nicht, was es falsch gemacht hat, scheint ja dann auch zu glauben irgendetwas an sich zu haben und fängt ebenfalls an sich wie wild zu putzen und herumzubocken.
Habe ein wenig Bedenken damit ihrer Beziehung zueinander zu schaden.
 
Thema:

Maus hat "Ekelanfall"

Maus hat "Ekelanfall" - Ähnliche Themen

  • Rennmäuse streiten

    Rennmäuse streiten: Ich habe zwei weibchen und ein unkastriertes männchen. Jetzt im nachhinein weiß ich dass das ziemlich dumm ist aber die im zoogeschäft meinten ich...
  • Meine Mäuse schlafen getrennt, ist das normal??

    Meine Mäuse schlafen getrennt, ist das normal??: Hallo zusammen, meine Freundin und ich haben uns gestern 2 kleine Wüstenrennmäuse gekauft und direkt in ihr neues zuhause freigelassen. Wir beide...
  • Ordentliche Maus

    Ordentliche Maus: Hallo ihr Lieben! Sagt mal, habt ihr das schon mal erlebt, dass eine Maus ihr Futter wieder aufräumt, wenn sie es im Moment nicht mehr braucht...
  • Erkennen die Mäuse eigentlich einen bestimmten Menschen?

    Erkennen die Mäuse eigentlich einen bestimmten Menschen?: Hi! Zugegeben rede ich viel mit meinen Mäusen - nichts sinnvolles, aber es hat sich so eingebürgert, dass ich sie stets anspreche, wenn ich sie...
  • Maus verbissen :(

    Maus verbissen :(: Ich stelle mich mal schnell vor (: ich bin 15 und seit juli drei weibliche rennmäuse, als ich sie bekam waren sie noch ziemlich jung.. bis jetzt...
  • Maus verbissen :( - Ähnliche Themen

  • Rennmäuse streiten

    Rennmäuse streiten: Ich habe zwei weibchen und ein unkastriertes männchen. Jetzt im nachhinein weiß ich dass das ziemlich dumm ist aber die im zoogeschäft meinten ich...
  • Meine Mäuse schlafen getrennt, ist das normal??

    Meine Mäuse schlafen getrennt, ist das normal??: Hallo zusammen, meine Freundin und ich haben uns gestern 2 kleine Wüstenrennmäuse gekauft und direkt in ihr neues zuhause freigelassen. Wir beide...
  • Ordentliche Maus

    Ordentliche Maus: Hallo ihr Lieben! Sagt mal, habt ihr das schon mal erlebt, dass eine Maus ihr Futter wieder aufräumt, wenn sie es im Moment nicht mehr braucht...
  • Erkennen die Mäuse eigentlich einen bestimmten Menschen?

    Erkennen die Mäuse eigentlich einen bestimmten Menschen?: Hi! Zugegeben rede ich viel mit meinen Mäusen - nichts sinnvolles, aber es hat sich so eingebürgert, dass ich sie stets anspreche, wenn ich sie...
  • Maus verbissen :(

    Maus verbissen :(: Ich stelle mich mal schnell vor (: ich bin 15 und seit juli drei weibliche rennmäuse, als ich sie bekam waren sie noch ziemlich jung.. bis jetzt...