Was für Frischfutter könnt ihr empfehlen?

Diskutiere Was für Frischfutter könnt ihr empfehlen? im Hamster Ernährung Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo zusammen, vor 2 Wochen ist unser "dsungarischer" Zwerghamster Chuck bei uns eingezogen. :D Chuck ist ziemlich eindeutig kein reiner...
K

Kalouuuu

Registriert seit
17.08.2017
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

vor 2 Wochen ist unser "dsungarischer" Zwerghamster Chuck bei uns eingezogen. :D

Chuck ist ziemlich eindeutig kein reiner Dsungare, da er die Farbe "russian blue" trägt, die ja scheinbar durch die Kreuzung mit Campbells zustande kommt. Gerade bei Hybriden bzw. Campbells soll man ja meine ich auf Diabetes achten. Wir wurden auch darauf
hingewiesen, ihm gar kein Obst zu verfüttern. Jetzt ist meine Frage, was füttert man einem Hybriden am besten? Und darf überhaupt kein Zucker enthalten sein oder nur wenig? Möhren enthalten ja beispielsweise auch Zucker. Ich habe mir schon mehrmals die Frischfutterliste von diebrain durchgelesen, die ist super als Orientierung, aber es herrscht auch ein großes Überangebot an Informationen, vieles kriegt man auch nicht ohne weiteres und ich weiß trotzdem nicht, was speziell für Chuck geeignet bzw. ungeeignet ist. Deshalb wäre meine Frage, was für Frischfutter kriegt man ohne eine Weltreise machen zu müssen, bspw. im Supermarkt, auf dem Markt, draußen (in Parks, richtige Natur haben wir in der Nähe leider nicht), oder evtl. in der Zoohandlung(?) was für Hybriden geeignet ist und was füttert ihr euren Zwergen frisch? Habt ihr vielleicht sogar irgendeine Frischfutter-Routine, an der man sich orientieren kann? :)

Über ein paar Ideen und Anregungen würde ich mich sehr freuen (und Chuck sicher auch :))!

Viele Grüße
 
01.09.2017
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber von Christine geschaut? Sie hat dort vieles über die Ernährung, aber auch Anschaffung, Pflege, Haltung und Gesundheit von Hamstern geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
cherry-lein

cherry-lein

Registriert seit
31.03.2012
Beiträge
2.810
Reaktionen
107
Hallo!
Man sagt als Orientierung das Zwerge kein buntes Gemüse haben sollten sondern eher grünes Gemüse z.b. Brokkoli, Sellerie, Salat (Vorsicht wegen Nitrat), Zucchini, Gurke etc. Alternativ kann man auch Blätter, Zweige, Kräuter und Futterpflanzen als Futter anbieten. Ich stelle immer gern eine Pflanze ins Gehege, aktuell ist es ein Golliwoog und die wird immer gern gefressen.
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Huhu!

Ich finde diese Orientierung "nix rotes oder gelbes" immer etwas schwierig. Nur, weil ich dem Hamster ab und an mal ein Stück Möhre gebe, bekommt er nicht Diabetes. Da spielen weit mehr Faktoren rein. Selbst, wenn ich dem Tier nur Gurke gebe, kann es mit den richtigen bzw eher falschen Erbanlagen Diabetes bekommen.
Meiner Meinung nach kommt es immer darauf an, wie man füttert. Klar, wenn ich ständig nur Honigstangen und Obst verfütter, ist das nicht gut. Aber wenn ich Abwechslung reinbringe, kann es auch hin und wieder mal ein Stück Karotte sein.

Du kannst ja hier mal reinlesen: http://diabeteshamster.blogspot.de/p/futter-und-diat.html
Dort sind weiter unten auch Links zu Nährwerttabellen, da kannst du die Lebensmittel selber mal nachschlagen.

Aber das muss jeder für sich entscheiden.
Diverses Gemüse bekommst du problemlos im Supermarkt, wir füttern das gleiche, was wir selbst auch essen. Du kannst außerdem Samen kaufen und diese keimen und wachsen lassen, so hast du nochmal mehr Abwechslung (dazu reicht es z.B. schon, wenn du etwas von deinem Hamsterfutter aussähst).
Gräser und Co kannst du auch im Park sammeln, nur würde ich das da unbedingt vor dem Verfüttern abwaschen. Auch frische Zweige (geeignete) mit Blättern und Blüten werden hin und wieder gern genommen.
Was hier immer sehr gern genommen wurde, waren komplette Löwenzahnpflanzen. Die hab ich mitsamt Wurzel ausgegraben, abgewaschen und mit allem drum und dran ins Gehege gelegt.
 
cherry-lein

cherry-lein

Registriert seit
31.03.2012
Beiträge
2.810
Reaktionen
107
Deswegen ist ja nur eine Orientierung. Ich gebe meinen Zwergen auch mal Möhre oder Paprika aber gerade am Anfang fand ich diese "Ampel" Orientierung ganz hilfreich um zu wissen was man häufiger geben darf.
Es ist genauso wie beim menschlichen Diabetiker, ab und zu darf ein Stück Kuchen oder Schoki sein nur eben nicht jeden Tag ;)
 
K

Kalouuuu

Registriert seit
17.08.2017
Beiträge
10
Reaktionen
0
Danke für die Antworten, die Orientierung an grünem Gemüse finde ich für den Anfang auch ganz hilfreich :) ansonsten werde ich auf Abwechslung achten und einfach mal ein paar Sachen anbieten, mal sehen was ihm schmeckt. Die genannten Links werde ich mir jetzt Mal durchlesen, vielen Dank für eure Hilfe!
 
Thema:

Was für Frischfutter könnt ihr empfehlen?

Was für Frischfutter könnt ihr empfehlen? - Ähnliche Themen

  • Frischfutter-Zuchtset für Hamster, wirklich gute Idee?

    Frischfutter-Zuchtset für Hamster, wirklich gute Idee?: Moin zusammen :) Ich hab mir vor einigen Wochen ein Frischfutter-Set zum selber züchten gekauft das speziell für Nager ist. (Im Fachgeschäft...
  • Kein Frischfutter für Baby Hamster?

    Kein Frischfutter für Baby Hamster?: Hallo, wir haben seit zwei Tagen einen kleinen Zwerghamster bei uns aufgenommen.:mrgreen: Aktuell ist er ca. 4-5 Wochen alt. In der Zoohandlung...
  • welches frischfutter für den teddyhamster??

    welches frischfutter für den teddyhamster??: hallo!! ich habe 3 teddyhamster und ich möchte ihnen jetzt im sommer noch anderes frisches zu fressengeben außer gurke,karotte und apfel. ich hab...
  • Welches Futter für Zwerghamster?

    Welches Futter für Zwerghamster?: Hallo, Welches futter sollte ich für Zwerghamster nehmen? Auf welche zusammensetzung sollte ich achten? Also im bezug auf Rohfett,Zucker etc.?
  • Milch für Zwerghamster in einem Rezept?

    Milch für Zwerghamster in einem Rezept?: Hallo!🙃 Ich habe gerade ein mini Pancake Rezept entdeckt und würde es gerne nachkochen. Allerdings ist in dem Rezept Milch enthalten und ich...
  • Ähnliche Themen
  • Frischfutter-Zuchtset für Hamster, wirklich gute Idee?

    Frischfutter-Zuchtset für Hamster, wirklich gute Idee?: Moin zusammen :) Ich hab mir vor einigen Wochen ein Frischfutter-Set zum selber züchten gekauft das speziell für Nager ist. (Im Fachgeschäft...
  • Kein Frischfutter für Baby Hamster?

    Kein Frischfutter für Baby Hamster?: Hallo, wir haben seit zwei Tagen einen kleinen Zwerghamster bei uns aufgenommen.:mrgreen: Aktuell ist er ca. 4-5 Wochen alt. In der Zoohandlung...
  • welches frischfutter für den teddyhamster??

    welches frischfutter für den teddyhamster??: hallo!! ich habe 3 teddyhamster und ich möchte ihnen jetzt im sommer noch anderes frisches zu fressengeben außer gurke,karotte und apfel. ich hab...
  • Welches Futter für Zwerghamster?

    Welches Futter für Zwerghamster?: Hallo, Welches futter sollte ich für Zwerghamster nehmen? Auf welche zusammensetzung sollte ich achten? Also im bezug auf Rohfett,Zucker etc.?
  • Milch für Zwerghamster in einem Rezept?

    Milch für Zwerghamster in einem Rezept?: Hallo!🙃 Ich habe gerade ein mini Pancake Rezept entdeckt und würde es gerne nachkochen. Allerdings ist in dem Rezept Milch enthalten und ich...