Hamster hat an Plastiktüte genagt

  • Ersteller des Themas Zuckerkeks
  • Erstellungsdatum
Z

Zuckerkeks

09.09.2017
2
0
Huhu!

Wie oben schon steht,hat meine Hamsteromi an einer Plastiktüte genagt! Um genau zu sein,an einer Futtertüte.Das passierte im Auslauf.Die Futtertüte ist irgendwie in den Auslauf gekommen (ich weiß bis jetzt noch nicht,wie).Ich war gerade dabei,meinen Schulranzen zu packen (in einem anderen Zimmer) und habe nichts gemerkt.Natürlich habe ich ,als ich das
gemerkt hatte, die Tüte so schnell wie möglich weggenommen.Sie hat das Futter anscheinend gerochen und ein Loch eingerissen.Ich bin mir nicht sicher,ob sie etwas vom Plastik geschluckt hat.Soweit ich es sehen konnte,nicht.An das Futter ist sie gekommen,hat aber nicht viel nehmen können.Ich habe sie einige Zeit genau beobachtet,aber nichts auffälliges entdecken können.
Darmschluss wäre möglich,oder? Aber ich weiß nicht,wie ich merken soll,ob sie geköttelt hat oder nicht,da ich nicht mal weiß,wo ihre Toilette ist.Ich vermute in der gleichen Kammer,wo auch ihr Nest und ihr Futterbunker ist (sie hat 3 Kammern zur Verfügung).Sollte ich an Montag mit ihr zum TA? Sie regt sich immer so auf,wenn sie in die Transportkiste muss,aber natürlich ist das besser als sterben.Gibt es noch andere Anzeichen,die ein Grund zur Sorge sein können?
Ich mache mir gerade so viele Vorwürfe...Ich wusste ja,dass man nicht das Zimmer verlassen sollte,wenn Hamster im Auslauf ist.Und ich weiß auch,wie schädlich Plastik ist.
Bitte helft mir!

LG
 
Adraste

Adraste

Moderator
26.02.2007
8.607
1
Hallo Zuckerkeks,

ich denke nicht, dass etwas passieren wird. Wahrscheinlich hat dein Hamster das Plastik gar nicht heruntergeschluckt. Selbst wenn, muss deswegen nichts passieren. Ich würde sie einfach weiter beobachten. Solange du nichts Auffälliges feststellst, würde ich auch nicht unbedingt zum Tierarzt, da dieser auch nichts machen wird, solange dein Hamster sich normal verhält. Falls dein Hamster sich allerdings seltsam verhalten sollte (besonders ruhig, frisst nicht etc., dann sollte dich der Weg natürlich sofort zum Tierarzt führen, notfalls auch am Sonntag. Aber ich denke, du kannst ganz beruhigt sein und es wird nichts passieren:)
 
Z

Zuckerkeks

09.09.2017
2
0
Danke für deine Antwort!
Bis jetzt hat sie sich ganz normal verhalten.Falls sie doch Auffälligkeiten zeigen sollte,werde ich aber deinen Rat befolgen.Ich hoffe einfach das Beste ^^
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen