Ich hab keine Ahnung wie lange es noch dauert bis meine Guppys werfen... Hilfe!!!

Diskutiere Ich hab keine Ahnung wie lange es noch dauert bis meine Guppys werfen... Hilfe!!! im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hi ich habe seit ca. einer Woche 5 Guppys und 2 Weibchen sind glaube ich schwanger ich firstbin mir aber nicht sicher... Hier meine Frage: -Sind...
J

Jaski

Registriert seit
11.09.2017
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hi ich habe seit ca. einer Woche 5 Guppys und 2 Weibchen sind glaube ich schwanger ich
bin mir aber nicht sicher...
Hier meine Frage:
-Sind meine Guppy Weibchen schwanger?
-Wie schwanger sind meine Guppys also wie lange wird es noch dauern?
-Was soll ich wann machen (Weibchen in ablaichkästen o.ä... ich hätte schon gerne Babys... )?

DSCF8064.JPG
Bildschirmfoto 2017-09-11 um 16.19.10

Ich habe Angst dass die Männchen oder der Kampffisch "meine" ersten Babys auffrisst...)
 
11.09.2017
#1
A

Anzeige

Guest

Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.959
Reaktionen
108
Hallo Jaski,

Ich kann kein Foto sehen, daher weiß ich ehrlich gesagt nicht, was du von uns erwartest. Wir können weder wissen noch erraten, ob deine Guppymädels tragend sind und wann sie die Jungtiere entlassen. Ein gutes Indiz, dass es bald soweit ist, ist wenn du in der Nähe der Afterflosse die Augen der Kleinen durchscheinen siehst. Prinzipiell sind Guppymädels aber immer tragend, sobald sie geschlechtsreif und mit Kerlchen zusammen sind.

Ausreichend Versteckmöglichkeiten v.a. durch Schwimmpflanzen erleichtern den Zwergen am Anfang das Verstecken und Überleben, da sie sich zu Beginn sehr viel an der Wasseroberfläche aufhalten werden.
Laichkästen sind, wie der Name verrät, für Laich, also Fischeier, nicht für lebendgebährende Fische gedacht. Für ein Guppyweibchen, das du dahinein setzt, ist das der pure Stress, und die Kleinen können nicht fliehen, wenn Mama Hunger hat. Finger weg von Laichkästen! Eine "natürliche" Geburt im gut bepflanzen AQ ist für alle am schonendsten.

Kampffisch und Guppys ist eine beliebte und dabei ganz furchtbare Kombination. Der Kampffisch sieht in jedem einzelnen Guppy einen Revierkonkurrenten und hat somit pausenlos damit zu tun, sie zu vertreiben, was freilich nicht gelingen kann. Der damit verbundene Stress in Verbindung mit nicht artgerechtem Futter (denn Kampffische ernähren sich rein carnivor) lässt sie schnell krank werden und früher sterben. Zusätzlich zeigen sich Guppys gerne als Flossenbeißer, was deinem Kampffisch ebenfalls nicht bekommt, und auch er kann die Guppys erheblich piesacken.
Wenn dir daher an deinen Fischen was liegt, nimm den Kampffisch raus und biete ihm ein Artenbecken. Wie das gestaltet werden kann, können wir dir gerne behilflich sein, wenn du dazu Fragen hast.
 
J

Jaski

Registriert seit
11.09.2017
Beiträge
7
Reaktionen
0
Vielen Dank:D

Denkt ihr meine Guppy Babys werden Chancen haben wenn nein kann ich ihnen Chancen geben zu überleben?:eusa_eh:



Sorry irgendwie ist dass Bild verloren gegangen...:eusa_think:
IMG_2630.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.959
Reaktionen
108
PS: Das Guppyweib auf deinen Bildern sieht nicht hochtragend aus, für meine Begriffe eher abgemagert bis hin zu krank. Wo wurden die gekauft? Zooladen, Baumarkt, Züchter, privat?
 
J

Jaski

Registriert seit
11.09.2017
Beiträge
7
Reaktionen
0
Kleiner Zooladen in Kleinstadt
der hat aber sehr viele Aquarien
 
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.959
Reaktionen
108
Kleiner Zooladen in Kleinstadt
der hat aber sehr viele Aquarien
Sagt nix Positives über die Qualität der verkauften Fische aus. Dem Bild nach zu urteilen, würde ich dort eher keine Fische kaufen.

Päppel die Guppys mal mit ordentlichem Lebendfutter. Artemia, Enchyträen, Essigälchen, Mikrowürmchen, sowas mögen sie sehr gern. Mückenlarven und Wasserflöhe haben keinen hohen Nährwert, rote Mülas stehen im Verdacht, innere Verletzungen provozieren zu können.
 
J

Jaski

Registriert seit
11.09.2017
Beiträge
7
Reaktionen
0
Ich werde versuchen...
ch habe übrigens heute morgen ein Guppy Baby entdeckt...
 
J

Jaski

Registriert seit
11.09.2017
Beiträge
7
Reaktionen
0
Ich habe jetzt 4 Guppy Babys gesafet und habe dabei Eier entdeckt ich vermute von Neons wie lange dauert s bis diese schlüpfen?:eusa_think:
 
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.959
Reaktionen
108
Jaski, ich helfe von Herzen gerne, wenn es um Tierwohl geht; aber du bist laut Profil 12 Jahre alt, da sollte man schon googeln können, auch die Zeit bis zum Schlupf von Neoneiern?
 
Thema:

Ich hab keine Ahnung wie lange es noch dauert bis meine Guppys werfen... Hilfe!!!