Kaninchen, 9 Jahre alt, männlich unkastriert sucht ein neues Zuhause!

  • Ersteller des Themas SuperGonZo
  • Erstellungsdatum
SuperGonZo

SuperGonZo

18.12.2008
1.039
0
Liebes Tierforum :),

eine Freundin muss schweren Herzens ihr Kaninchen aufgrund eines Umzugs abgeben.
Es wurde bisher alleine gehalten und ist nicht
kastriert. Ein männliches Erstkaninchen wäre daher ideal:clap: Bisher wurde er ausschließlich innen gehalten und konnte sich frei in der Wohnung bewegen (er ist "stubenrein").

Das Kaninchen ist bereits 9 Jahre alt und ein ganz lieber und zutraulicher kleiner Kerl.

Abholort wäre 543**. Gerne könnt ihr mir eine PN schicken :angel:

Wer ist bereit dem kleinen Kerl ein liebevolles Zuhause zu geben?:uups:
 
A

Anzeige

Guest
Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

09.01.2007
13.047
0
Es wäre vielleicht interessant, ob er gesund ist und kastriert werden könnte. Weil unkastriert sehe ich ehrlich gesagt schlechte Chancen für eine Vermittlung... Wenn deine Freundin ihn noch kastrieren lassen würde, könnte er bei ihr schon seine Frist absitzen.

Und wegen der Aktualität auch ob Impfschutz vorhanden ist, und welcher (ich pers. würde keine ungeimpften Tiere holen, RHD2 ist einfach zu aktuell).
 
Amber

Amber

09.10.2007
4.979
0
Hallo SuperGonZo,

bitte vermittelt das Kaninchen nicht in Einzelhaltung.
Auch so alte Tiere können noch problemlos kastriert werden, wenn sie gesund sind und der Tierarzt Kaninchenkundig ist.
Wenn die Frist von 6 Wochen dann rum sind, kann er problemlos mit einem Weibchen vergesellschaftet werden.

Wie heißt er denn?
Welche Vermittlungsbedingungen hätte deine Freundin für ihn (Größe des Geheges, Futter, soll er weiterhin drinnen gehalten werden?)?
Wie steht es mit der Vermittlungsregion aus? Soll er nur in Trier vermittelt werden oder kann es auch Deutschlandweit sein?

Bitte vermittelt ihn auch nicht ohne Schutzgebühr und Schutzvertrag.


Liebe Grüße
Amber
 
SuperGonZo

SuperGonZo

18.12.2008
1.039
0
Hallo ihr Zwei :),

Danke für eure Antworten!

Leider sehe ich diese erst jetzt. Tatsächlich hat der kleine bereits ein liebevolles Zuhause gefunden. Er wurde kastriert Und darf nach den 6 Wochen zu einer ebenfalls älteren Dame ziehen 🤗
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen