Bewi Dog - Erfahrungen zur Lieferung?

  • Ersteller des Themas Foss
  • Erstellungsdatum
Foss

Foss

06.07.2010
1.761
0
Hallo zusammen,

Ich wollte mich erkundigen, ob jemand von euch schon einmal Bewi Dog gekauft hat und Erfahrungen diesbezüglich und vor allem mit der Lieferung gemacht hat?
Da ein 25kg
Sack bei meinen beiden recht praktisch ist, habe vor nun vor rund 3 Wochen einen beim Händler bestellt und bezahlt - bis heute jedoch nichts erhalten.

Laut Futterhändler hieß es bei der Bestellung, dass es lagernd sei und daher schnell geliefert wird.
Nun habe ich heute Mittag erneut angerufen und da hieß es plötzlich, dass es nicht lieferbar sei und man mich informiert.
Ärgerlich, denn ich habe es damals schon bezahlt und muss nun doch irgendwo ein anderes Futter auftreiben und kaufen...:eusa_doh:

Füttert hier jemand Bewi Dog?

LG Foss
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
10.09.2005
13.437
0
Hey,

Die Lieferung ist aber noch nicht mit einem Versand raus und liegt irgendwo rum, die ist wirklich plötzlich vergriffen?
Dann lass dir eine alternative geben und das Geld gegen Rechnen oder lass dir das Geld ganz zurück Zahlen und bestell woanders.
Das würde ich gar nicht mit machen so.
Kann natürlich immer mal passieren. Aber sollte es nicht und schon gar nicht drei Wochen lang.
Da ist dann auch Fraglich ob es direkt am Hersteller liegt oder beim Versandhandel.

Mit der Marke selber habe ich keine Erfahrung. Klingt allerdings gar nicht so schlecht, was ich gerade darüber gelesen habe.
Welches Futter ich gerade gefüttert habe, war Primum halbfeuchtes Hundefutter. Fand Ben scheinbar ganz gut. :)
 
Foss

Foss

06.07.2010
1.761
0
Grüß dich

Bei der Bestellung beim Futtershop im Laden gab es eine kleine "Vorgeschichte":

Ich rief beim Futterhaus an, um es zu bestellen.
Zuerst sagte mir am Telefon nicht, dass ich eine Anzahlung leisten müsse. Man kennt mich beim Futterhaus da ich die Einzige bin, die immer Sportfutter kauft.
Die Dame am Telefon versprach mir die Erledigung und guter Dinge fuhr ich eine Woche später hin um das Futter abzuholen.
Denkste!
Es wurde nicht bestellt! Erst im Geschäft sagte mir dann, dass ich eine Anzahlung leisten solle, was mir am Tele so nicht mitgeteilt wurde.
Also habe ich dann (etwas angepisst), einen Sack anderes Futter mitgenommen, Bewi Dog dort gleich bestellt und auch bezahlt.
Die Mitarbeiterin rief direkt bei Bewi Dog an um es zu bestellen und mit den Worten: "Es ist lagernd, wir rufen Sie an wenn es da ist" verabschiedet.

Nun sind seit dem schon zwei Wochen und insgesamt halt drei Wochen vergangen und langsam...bin ich echt angefressen weil ich mir wieder nen neuen Sack irgendwo anders suchen muss :/
Aufgrund meiner Arbeitszeit bin ich von 6.45 bis ca 18 Uhr außer Haus und muss dafür immer ne Bekannte fragen damit sie mir das Futter/den Sack abholt und in den Garten stellt :(

LG Foss
 
seven

seven

24.12.2006
15.120
0
Du wohnst in Österreich, oder?
Da Knopfstern den Laden aber offensichtlich auch kennt, scheint er auch in Deutschland bekannt zu sein - ich hab´ zumindest noch nie was davon gehört... (aber ich hab´ ja auch keine Hunde, vielleicht liegt´s daran ;) )

Ich bestelle den Großteil meines Futters auch online, Probleme gab´s da schonmal mit den Zustellern und einmal (nachzulesen irgendwo bei den Katzen) mit ´ner Zooplus-Lieferung, aber im Großen und Ganzen klappt´s ;)

Ich kann Deine Wut gut verstehen - zumal es sich da ja offenbar nicht um ein Versehen handelt, das immer und überall mal passieren kann, sondern um einen Wiederholungsfall. Das ist doppelt und dreifach ärgerlich.

Ich wünsche Dir eine schnelle Auflösung des Falls und eine baldige Lieferung Deines Futters (bzw. das für Deine Hunde ;) )

LG seven
 
Foss

Foss

06.07.2010
1.761
0
Hallo seven,

Da für mich Online Käufe gar nicht mehr in Frage kommen (Zooplus, Amazon etc. - hier wird nur noch regional gekauft), bin ich halt auf regionale Verkäufer wie eben das Futterhaus und co. angewiesen.
Ja, ich wohne in Österreich, aber da es wohl ein Vertrieb aus DE ist, hätte ich nie dran gedacht, dass das Ganze 3 Wochen in Anspruch nimmt - falls es überhaupt irgendwann noch einmal ankommt.

Danke dir vielmals, mal schauen ;)
 
Foss

Foss

06.07.2010
1.761
0
Hallo zusammen,

Das Futter wurde geliefert und ich konnte es am MI abholen.
Bisher bin ich mit der Qualität zufrieden, es schmeckt den Hunden und kommt gut an.
Die Brocken sind wirklich groß, selbst Wega der derzeit alles schlingt, muss die Brocken durchbeißen, was schon einiges heißt.
Das Futter ist definitiv für größere Hunde ausgelegt.

Das Obere ist Bewi, das untere Happy Dog Sport:



Ich werde daher öfter so einen Sack bestellen da ich mit den 25kg wahrscheinlich sogar knappe 2 Monate auskomme.

LG Foss
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen