Meerschweinchen kippt öfter zur Seite

Diskutiere Meerschweinchen kippt öfter zur Seite im Meerschweinchen Verhalten Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo ihr Lieben im Moment hab ich das Problem das mein Meerschweinchen firstdem öfteren zur Seite umkippt und ich mir Sorgen mache....wir waren...
B

Blu_guinea_pig_

Registriert seit
22.11.2017
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben im Moment hab ich das Problem das mein Meerschweinchen
dem öfteren zur Seite umkippt und ich mir Sorgen mache....wir waren schon bei dem TA der hat im Vitamine ( A,D3,E,C-B-) für die Trinkflasche mitgegeben mache mir aber immer noch Sorgen kann mir vllt jemand helfen?
 
22.11.2017
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.316
Reaktionen
171
Hallo herzlich willkommen hier im Forum :)

Leider kennen sich viele Tierärzte mit Meerschweinchen herzlich wenig aus, ist dein TA Meerschweinchen erfahren?

Kannst du etwas mehr über dein Meerschweinchen erzählen? Wie alt ist es, welches Geschlecht? Wie viel Meerschweinchen hast du insgesamt? Wie gut vertragen sie sich? Seit wann kippt es um? Wie viel wiegt es? Hast du eine Gewichtstabelle für deine Meerschweinchen und hat es in letzter Zeit abgenommen? Verhält es sich sonst normal?

Frisst es regelmäßig, dass ist bei Meerschweinchen besonders wichtig. Was fütterst du?
 
B

Blu_guinea_pig_

Registriert seit
22.11.2017
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo @Simpat
Mein TA ist erfahren er hatte auch Meerschweinchen und erzählt deswegen auch öfter was ich noch zusätzlich machen kann. Mein Meerschweinchen wird nächstes Jahr 3. Und es ist ein Männchen und nicht kastriert. Im Moment wiegt es rund 1kg. Hatte zwei Meerschweinchen bis eines verstorben ist vor 2-3monaten (in den Sommerferien).mir ist es am Dienstag (20.11) aufgefallen und da sind wir gleich an dem Tag noch zum TA gefahren und er hat dann wie gesagt die Vitamine mit gegeben (für die Trinkflasche) Essen tut er nur das was wichtig ist idem falle das trinken tut er nicht (bevor die Vitamine drinne waren hat er es noch getan).
 
B

Blu_guinea_pig_

Registriert seit
22.11.2017
Beiträge
3
Reaktionen
0
Er bekommt Heu, Trockenfutter und fast jeden Tag was gesundes wie eine Möhre oder Salat, Apfel. Ein Knust liegt auch drinne (für die Zähne)
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.637
Reaktionen
31
Dein Tierarzt scheint leider nicht so erfahren zu sein, wie du denkst. Sonst hätte er dir zur Kastration geraten, würde dir keine Vitamine verkaufen (sondern dir zu Gemüse raten) usw.

Schau bitte mal nach einem anderen Tierarzt (wenn du Simpat anschreibst, kann sie in der Tierarztliste vom Forum schauen). Lass ihn dann gründlich untersuchen und wenn er gesund ist, sollte er kastriert werden und eine Partnerin bekommen. Mit 3 Jahren ist er noch jung.

Was hat der Tierarzt untersucht? Auch geröntgt, ggf. Blut abgenommen,...?
Kippt er nur um oder zuckt er dabei auch?

Mit Knust meinst du Brötchen? Bitte entfernen! Brötchen sind ungesund (durch die Gewürze) und beim Trocknen entstehen meist nicht sichbare Schimmelpilze.
Trockenfutter solltest du auch umstellen. Meerschweine brauchen kein Trockenfutter, man kann getrocknete Kräuter geben (bei DM gibts z.B. getrockneten Löwenzahn, wird sehr gerne genommen). Aber das meiste ist ungesund. Viel Gemüse sollte man geben, natürlich neues langsam anfüttern.

Wenn er wegen der Vitamine im Wasser (die sind so nicht schädlich, aber bei gesunder Ernährung unnötig!) nicht trinkt, würde ich sie auch nicht reinmachen!
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.316
Reaktionen
171
Im großen und Ganzen kann ich mich McLeodsDaughters nur anschließen. Trockenfutter ist unnötig, Vitaminpräperate normalerweise auch, Meerschweinchen sollten Heu und Wasser zur ständigen Verfügung haben und 2-3 mal täglich frisches Futter bekommen wie Löwenzahn, Salat, Tomate, Gurke, Karotten, Paprika, Sellerie, Apfel usw. hier findest du wichtige Infos zur Fütterung von Meerschweinchen: http://www.diebrain.de/I-futter.html Wenn er bisher nur wenig frisches Futter bekommen hat und nicht so viel Auswahl, dann solltest du die Fütterung langsam umstellen, nicht so viel auf einmal und neue Gemüsesorten immer nur ganz wenig anfangs.

Einzelhaltung von Meerschweinchen geht gar nicht, er sollte baldmöglichst kastriert werden, danach muss er noch gute 6 Wochen warten, dann kann man ihn mit einem Weibchen vergesellschaften, noch besser wären mehrere Weibchen.

Hat der TA auch ein Blutbild gemacht, geröntgt, wurden die Zähne überprüft usw.? Eines der wichtigsten Kriterien ist das Gewicht der Tiere, Meerschweinchen lassen sich als potentielle Beutetiere nicht so leicht etwas anmerken, wenn es ihnen schlecht geht, aber wenn man regelmäßig das Gewicht überprüft, kann man da bei vielen Krankheiten dann Schwankungen im Gewicht bemerken noch bevor andere Krankheitssymptome offensichtlich sind. Also wiegst du ihn regelmäßig und wie ist sein aktuelles Gewicht?
 
Thema:

Meerschweinchen kippt öfter zur Seite

Meerschweinchen kippt öfter zur Seite - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen zu faul für 2. Etage?

    Meerschweinchen zu faul für 2. Etage?: Hallo! Ich habe ein Problem mit meinen neuen Meerschweinchen. Erstmal die „wichtigen“ Informationen. Ich habe seit 2 Wochen zwei Meerschweinchen...
  • Hilfe! Dominierung des Einen und Abnahme des Anderen

    Hilfe! Dominierung des Einen und Abnahme des Anderen: Hallo, ihr Lieben, ich bräuchte ganz dringend Eure Hilfe. Wir haben meinem Bruder vor 4 oder 5 Jahren ca 2 männliche Meerschweinchen aus der...
  • Meerschweinchen jagen sich auf einmal

    Meerschweinchen jagen sich auf einmal: Hallihallo, ich bin neu hier und bräuchte euren Rat: ich habe seit ca 11 Monaten zwei Meerschweinchendamen - eine ca. 3 Jahre alte Glatthaardame...
  • Meerschweinchen Trennen und mit neuen Vergesellschaften

    Meerschweinchen Trennen und mit neuen Vergesellschaften: Hallo zusammen ich hab ein riesiges Problem. Ich habe vor ca einen halben Jahr zwei Meerschweinchen zu mir genommen Jango und Rambo ( wegen...
  • Meerschweinchen Nelly total aggressiv

    Meerschweinchen Nelly total aggressiv: Hey Leute, Krümmel (mein altes Meeri mir Daisy) ist an dem Tumor den er an er Lippe hatte gestorben :(. Dann haben wir und Keks gekauft. Keks ist...
  • Ähnliche Themen
  • Meerschweinchen zu faul für 2. Etage?

    Meerschweinchen zu faul für 2. Etage?: Hallo! Ich habe ein Problem mit meinen neuen Meerschweinchen. Erstmal die „wichtigen“ Informationen. Ich habe seit 2 Wochen zwei Meerschweinchen...
  • Hilfe! Dominierung des Einen und Abnahme des Anderen

    Hilfe! Dominierung des Einen und Abnahme des Anderen: Hallo, ihr Lieben, ich bräuchte ganz dringend Eure Hilfe. Wir haben meinem Bruder vor 4 oder 5 Jahren ca 2 männliche Meerschweinchen aus der...
  • Meerschweinchen jagen sich auf einmal

    Meerschweinchen jagen sich auf einmal: Hallihallo, ich bin neu hier und bräuchte euren Rat: ich habe seit ca 11 Monaten zwei Meerschweinchendamen - eine ca. 3 Jahre alte Glatthaardame...
  • Meerschweinchen Trennen und mit neuen Vergesellschaften

    Meerschweinchen Trennen und mit neuen Vergesellschaften: Hallo zusammen ich hab ein riesiges Problem. Ich habe vor ca einen halben Jahr zwei Meerschweinchen zu mir genommen Jango und Rambo ( wegen...
  • Meerschweinchen Nelly total aggressiv

    Meerschweinchen Nelly total aggressiv: Hey Leute, Krümmel (mein altes Meeri mir Daisy) ist an dem Tumor den er an er Lippe hatte gestorben :(. Dann haben wir und Keks gekauft. Keks ist...