neuer welpe kotet nicht

P

psxchogiirl

19.12.2017
2
0
Hey, ich habe meine kleine (yorkshire-Jack russel-mischling, 10 wochen&1Tag alt) seit zwei bis drei Tagen und die kotet jetzt seit mehr als 24
stunden nicht. 5 Sunden nach ihrer ankuft hat die einmal (ins haus) und dann vor einem Tag um ca. 10 Uhr. Sie kriegt täglich 3-5 Portionen welpennassfutter (die selbe Marke wie vor ihrer Trennung)& immer zugänglich wasser
Beim "gassi gehen" im Garten uriniert sie aber meistens
Bewegung, Spiel(und ruhe) und alles kriegt sie auch alles. Ist das normal oder muss man sich da sorgen machen? Bitte nur ernst gemeinte Antworten
Danke im voraus☺🌹
 
19.12.2017
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Foss

Foss

06.07.2010
1.761
1
Hallo,

Bitte such einen Tierarzt diesbezüglich auf. Es kann etwas völlig harmloses sein, zb Futterumstellung - falls ihr da was gemacht habt..? oder auch etwas schwerwiegendes wie ein verschluckter Gegenstand.
Was wurde denn schon...probiert?
Öl/Fett zugefüttert?

Bitte wende dich am besten direkt an deinen TA, der hat die Möglichkeiten mittels Ultraschall etc. sich um deinen Hund zu kümmern.
 
P

psxchogiirl

19.12.2017
2
0
ne, noch nicht. Wenn das bis morgen nicht besser wird wollten wir auch zum TA
 
cherry-lein

cherry-lein

31.03.2012
1.284
1
Bei Hunden die gebarft werden kommt es schon mal vor das sie einen Tag keinen Kot absetzen, auch wenn Hunde ganz neu in eine Familie kommen kann es auch sein das der Hund ein wenig Zeit braucht bei einem Welpen finde ich es aber auch sehr merkwürdig und würde das untersuchen lassen falls sich bis morgen früh nichts tut.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen