Welches Tier für mein Terrarium?

Diskutiere Welches Tier für mein Terrarium? im Sonstiges Terraristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Huhu an alle! Ich habe Zuhause ein Aquarium und würde nun gerne die Aquaristik aufgeben. Das Aquarium ist 80x40x35 groß und ich suche ein...
T

Toniii

Registriert seit
25.12.2017
Beiträge
4
Reaktionen
0
Huhu an alle!
Ich habe Zuhause ein Aquarium und würde nun gerne die Aquaristik aufgeben.
Das Aquarium ist 80x40x35 groß und ich suche ein
Tier, welches ich darin halten kann. Bedinungen wären für mich, dass es nicht jeden Tag mit Lebendfutter gefüttert werden soll und auch im allgemein Anfänger geeignet ist. Außerdem bin ich kein großer Freund von Wirbellosen.
Ich hatte die Anolis im Blick, aber ich glaube das Aquarium ist viel zu klein dafür. Gerne auch kleine Säuger, wenn es sowas gibt.
Freue mich über Antworten und ein wenig Infos zu den Tieren. :D

LG
 
25.12.2017
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Welches Tier für mein Terrarium? . Dort wird jeder fündig!
karl-käfer

karl-käfer

Registriert seit
22.08.2009
Beiträge
952
Reaktionen
0
Mir fällt kein Säuger ein, für den so ein kleines Aquarium geeignet wäre. Hamster und Mäuse fallen raus - zu klein.
Mit den Anolis kenne ich mich nicht aus, kann mir aber nicht vorstellen, dass ein Aquarium dieser Größe sich für die Haltung von Rotkehlanois eignet. Bestimmt bekommst du dazu noch Antworten von den Profis hier.
 
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
831
Reaktionen
2
Für Degus ist es auch viel zu klein.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.144
Reaktionen
1
Mir fällt leider auch kein einziges Säugetier ein, das man in dem Aqua/Terra halten könnte. Selbst die kleinsten wie Farbmäuse oder Zwerghamster brauchen eine Mindestgrundfläche von 80x50, besser 100x50cm und eine Mindesthöhe von 50cm (bei Hamstern, meine ich, man korrigiere mich da aber gern) bzw. 80cm bei Mäusen...
Zu den Anolis hab´ ich mal gegoogelt (kenne mich mit Reptilien nicht aus) - die werden 10-30cm groß, die könnten sich da ja dann nur mit Mühe umdrehen, ich denke also auch, dass das definitiv zu klein wäre.

Tja - da fallen mir tatsächlich nur noch Wirbellose ein (ich finde z. B. Achatschnecken total hübsch - aber selbst für die dürfte es gerade reichen und dann kommt noch die Frage dazu: Was mit dem Nachwuchs, der ja bei Zwittern zwangsläufig ansteht...)

Gibt´s irgendwelche kleinen Gecko-Arten? Aber da gibt´s dann ja auch wieder jede Menge zu beachten mit Luftfeuchtigkeit, Temperatur, Licht etc...
Schwierig....

Etwas ratlose Grüße
seven, die es aber auf jeden Fall toll findet, dass Du vorher Nachforschungen anstellst, bevor Du einfach irgendein Tier in das Aqua stopfst!!
 
T

Toniii

Registriert seit
25.12.2017
Beiträge
4
Reaktionen
0
Schade, aber vielleicht kommt ja noch eine Idee. Ich finde die Anolis wunderschön, aber wenn es vom Platz her nicht reicht, wird es halt gelassen. Auf jeden Fall danke für alle Antworten!:)
Mit Schnecken etc. hab ich nicht viel am Hut und halt allgemein nichts mit Wirbellosen. Die Rosenkäfer find ich ganz süß, aber ich weiß nicht, aber wie @seven schon meinte, dass mit dem Nachwuchs ist mir einfach viiiel zu viel.
Ich hoffe natürlich, dass hier noch einige Antworten kommen. ;)

- - - Aktualisiert - - -

Und es gibt was neues, nach weiterer Recherche, bin ich gerade ganz frisch auf die Zwergwüstengeckos gestoßen und werde mich nun weiter darüber informieren und schauen ob ds passen könnte. Wäre natürlich echt toll, die kleinen sind schon wirklich niedlich. :)
 
Sini

Sini

Registriert seit
10.07.2010
Beiträge
1.044
Reaktionen
0
Hallo

Auch wenn ich keine Erfahrung mit der Terraristik habe, wollte ich dich noch auf eines aufmerksam machen: In der Überschrift schreibst du von deinem Terrarium. Ein Aquarium ohne Wasser entspricht aber nicht einem Terrarium.

Da fehlt die Belüftung, das Handling ist bei Terras durch die Schiebetüren viel einfacher, der Aquariendeckel nimmt jegliches Licht welches bei Terras von oben einfällt und die Lampe im Aquarium ist nicht zu vergleichen mit den UV und Wärmelampen die du in Terrarien instalierst. Also eher nicht Tiere nach dem vorhandenen (ungeeigneten) Behältnis aussuchen, sondern schauen, welche Tiere dir gefallen und dann das entsprechende Gehege kaufen und einrichten. Meist findet sich über Kleinanzeigen auch jemand, der dir für geringes Geld dein ungenutztes Aquarium abnimmt.
 
T

Toniii

Registriert seit
25.12.2017
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo

Auch wenn ich keine Erfahrung mit der Terraristik habe, wollte ich dich noch auf eines aufmerksam machen: In der Überschrift schreibst du von deinem Terrarium. Ein Aquarium ohne Wasser entspricht aber nicht einem Terrarium.

Da fehlt die Belüftung, das Handling ist bei Terras durch die Schiebetüren viel einfacher, der Aquariendeckel nimmt jegliches Licht welches bei Terras von oben einfällt und die Lampe im Aquarium ist nicht zu vergleichen mit den UV und Wärmelampen die du in Terrarien instalierst. Also eher nicht Tiere nach dem vorhandenen (ungeeigneten) Behältnis aussuchen, sondern schauen, welche Tiere dir gefallen und dann das entsprechende Gehege kaufen und einrichten. Meist findet sich über Kleinanzeigen auch jemand, der dir für geringes Geld dein ungenutztes Aquarium abnimmt.
Mein Aquarium wird mir nur keiner mehr abnehmen, da es jetzt schon ein wenig älter ist und sowas sicherlich nicht wirklich brauchbar für jemanden ist.
Das ganze zu einem Terrarium umzubauen ist sicherlich möglich, nur ohne die Schiebetüren. Eigentlich möchte ich mir kein neues Terra anschaffen, sondern das vorhandene Nutzen. ;)
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
3.566
Reaktionen
66
Dann pflanz Blumen rein, wenn du es nur irgendwie füllen willst.

Es sollte immer nach Bedürfnissen gehen und nicht nach suboptimalen Gegebenheiten.
 
Jean

Jean

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
1.715
Reaktionen
0
Hallo
Schnecken würden passen aber auch nicht alle und Schnecken machen auch dezent Arbeit.

Je nach Art mindestens 1 mal die Woche nach Eiern suchen und die Babys/ Eier müssen dann entsorgt werden.
Dieses geht aber nicht einfach in dem man sie weg schmeist sondern sie müssen abgetötet werden.
Kann man dieses nicht sollte man die Haltung bleiben lassen.

Da da aber kein Interesse besteht und sonst nichts passt & du das Aqua los werden willst setzt es einfach mal in verschieden schnecken Gruppen bei Fb oder bei eBay Kleinanzeigen rein ;)



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.144
Reaktionen
1
Ähm, Mido, aber deswegen fragt Toniii doch hier nach?
Ich habe nicht das Gefühl, dass sie nach suboptimalen Gelegenheiten sucht?
Ich find´s jedenfalls toll, dass sie hier fragt und nicht einfach irgendwas reinsetzt...
Und seit ich in der Schule für unser Projekt Schnecken hatte, weiß ich auch, wie viel Arbeit und Dreck die machen (aber es dürfte wohl kaum eine Tierart geben, die keine Arbeit und vor allem keinen Dreck in welcher Form auch immer macht ;) ) - aber das dürfte Toniii auch bewusst sein ;)

LG seven
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
3.566
Reaktionen
66
Es soll einfach irgendetwas Lebendiges in ein altes Aqua- klingt für mich nicht danach, dass da was dem Besatz entsprechend geplant werden soll, sondern eben nur irgendwas da rein.

Das ist einfach die falsche Reihenfolge wie schon mehrfach erwähnt.
 
T

Toniii

Registriert seit
25.12.2017
Beiträge
4
Reaktionen
0
Also ne, so war das nun auch nicht gemeint. Mir ist es wichtig, dass es dem Tier gut geht und das ich ihm ein schönes Zuhause bieten kann. Nur weil ich nicht zuerst nach der Art und dann dem Terra suche, muss es ja nicht heißen, dass ich das Ding einfach nur füllen will. Es lebt eh aktuell noch ein Mini Schwarm Zebrabärblinge und 4 Welse drin und bis die nicht jemanden gefunden haben (und nein, keine Zoohandlung) setzte ich auch nichts neues rein.
Ich möchte dem Tier auch keine suboptimale Gelegenheit bieten, sondern mich gut drum kümmern und das Aquarium zu einem gerechtem Terrarium umbauen.

LG :)
 
Katy85

Katy85

Registriert seit
10.03.2015
Beiträge
375
Reaktionen
0
Du könntest dir ein zweites, ungenutztes Aqua anschaffen und damit einen Verbund basteln. Dazu kann man jeweils eine Scheibe raustrennen und entweder mit Silikon wieder zusammenfügen oder, oft reicht es auch aus sie auf aneinander zuschieben. Darin könntest du dann Zwerghamster, Steppenlemminge oder Rennmäuse halten. Allerdings sollte das zweite dafür mindesten eine Höhe von 50cm haben und möglichs auch 50cm Breite, dazu müsstest du dann die Differenz entsprechend ausgleichen.

Alternativ Aqua ganz lassen, zweites großes Aqua dazu holen und einen Überbau basteln (lassen) der den Übergang ermöglicht. So kann man das kleine z.B. als Sandbad nutzen oder für die Unterbringung von Futter und Laufrad um unterbuddeln zu vermeiden.
 
Thema:

Welches Tier für mein Terrarium?

Welches Tier für mein Terrarium? - Ähnliche Themen

  • HIlfe! Was ist das für ein Tier?

    HIlfe! Was ist das für ein Tier?: Habe nach meinem Urlaub (14 Tage) in der Wohnung 6 dieser Tiere gefunden 3 am Fenster und 3 tot in der Wohnung verteilt Was sind das für Tiere??
  • Tier für kleines Aquarium/Terrarium

    Tier für kleines Aquarium/Terrarium: Hallo, ich wollt jetzt ein mal genau wissen, welche Tiere in mein 30x20x20 Aquarium passen. Natürlich ist es ohne Wasser ein obenoffenes...
  • terrariumset für welche tiere geeignet?

    terrariumset für welche tiere geeignet?: hallo ich sehe immer wieder die exo terra starter sets und frage mich jedesmal was man darin eigentlich halten kann. hier ein beispiel...
  • welches tier für mich

    welches tier für mich: hallo,ich möchte mir gerne ein tier in richtung amphilien oder reptielien. es sollte für anfänger geeignet sein. nichts giftiges. mehr die liebe...
  • Welches Tier für folgende Platzangebote

    Welches Tier für folgende Platzangebote: Hallo, meine Großmutter möchte sich gerne ein Tier zulegen (sie hatte ihr Leben lang Tiere um sich, zur Zeit einen Hund der aber schon recht alt...
  • Ähnliche Themen

    • HIlfe! Was ist das für ein Tier?

      HIlfe! Was ist das für ein Tier?: Habe nach meinem Urlaub (14 Tage) in der Wohnung 6 dieser Tiere gefunden 3 am Fenster und 3 tot in der Wohnung verteilt Was sind das für Tiere??
    • Tier für kleines Aquarium/Terrarium

      Tier für kleines Aquarium/Terrarium: Hallo, ich wollt jetzt ein mal genau wissen, welche Tiere in mein 30x20x20 Aquarium passen. Natürlich ist es ohne Wasser ein obenoffenes...
    • terrariumset für welche tiere geeignet?

      terrariumset für welche tiere geeignet?: hallo ich sehe immer wieder die exo terra starter sets und frage mich jedesmal was man darin eigentlich halten kann. hier ein beispiel...
    • welches tier für mich

      welches tier für mich: hallo,ich möchte mir gerne ein tier in richtung amphilien oder reptielien. es sollte für anfänger geeignet sein. nichts giftiges. mehr die liebe...
    • Welches Tier für folgende Platzangebote

      Welches Tier für folgende Platzangebote: Hallo, meine Großmutter möchte sich gerne ein Tier zulegen (sie hatte ihr Leben lang Tiere um sich, zur Zeit einen Hund der aber schon recht alt...