Gestern zwei Ratten gekauft, morgen eine 3. dazu?

Diskutiere Gestern zwei Ratten gekauft, morgen eine 3. dazu? im Ratten Vergesellschaftung Forum im Bereich Ratten Forum; Huhu, kurze Vorgeschichte: Wir haben uns gestern aus der Zoohandlung (ja ich weiß Tierheimen gibt es auch arme Ratten.. ) unsere allerersten zwei...
A

Apfelschorle

Registriert seit
03.01.2018
Beiträge
3
Reaktionen
0
Huhu, kurze Vorgeschichte:
Wir haben uns gestern aus der Zoohandlung (ja ich weiß Tierheimen gibt es auch arme Ratten.. ) unsere allerersten zwei männlichen ubkastrierte ca. 3 Monate alte Ratten geholt. Zum Verkauf hatten sie dort eigentlich nur Weibchen, weil wir aber gerne Männchen wollten, haben sie dann gesagt, dass sie "im Lager" noch mind. 6 männliche Zucht-Jungtiere "übrig" haben, die
würden ansonsten eigentlich als Futtertiere für die Schlangen verwendet werden.
So haben wir also sozusagen zwei der Ratten das Leben gerettet.. leider durften wir nicht sehen wie sie in diesem Lager gelebt haben..
Sie sind sehr neugierig, fressen schon aus der Hand und erkunden noch vorsichtig den - bestimmt zuvor nicht gekannten- großen Käfig und lernen langsam das Klettern. Langsam fangen sie auch an mal heftiger zu spielen bzw. Rang auszuhandeln. Jetzt bin durch viel nachlesen und beobachten der beiden, nachdenklich geworden, ob es nicht doch besser wäre gleich einen dritten Kollegen dazuzuholen.

- Geht das nach 2 Tagen evtl. noch "einfach so" ohne extra Käfig? (Denn bis jetzt sind die beiden noch nie zu den oberen zwei Etagen gewandert.. es ist also auch für sie noch eine "fremde" Umgebung oder? Wenn ich die neue Ratte z.B. oben einnisten lass und sie sich einen über die Etagen näher kommen?)
- Würden sie nach 2 Tagen noch einen 3. Kollegen aus dem Zooladen erkennen?
- "Darf" man überhaupt 1 Tier zu zweien dazu holen oder sollte es immer lieber paarweise sein?

Danke schonmal fürs Antworten :)
 
03.01.2018
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.860
Reaktionen
7
Huhu Apfelschorle,
erstmal herzlich Willkommen im Forum!

Wenn Du doch weißt, dass es im Tierheim auch arme Ratten gibt, warum dann die Zoohandlung? Zumal Du ja zu wissen scheinst, dass die Tiere da nicht aus gerade guter Quelle kommen (und Du damit die Massenvermehrung nur weiter ankurbelst...)

Ratten sind Rudeltiere - zwei sind eine Zwangsgemeinschaft, besser sind auf jeden Fall mindestens 3 oder eher sogar 4.

Jetzt hast Du natürlich das Dilemma - holst Du noch 1-2 Ratten aus dem gleichen Rudel gleich morgen dazu, würde ich jetzt rein aus Bauchgefühl sagen, dass Du sie direkt ohne großartige Vergesellschaftung zusammen lassen kannst (sicherheitshalber natürlich vorher in kleinem, neutralen Auslauf zusammenlassen) - aber ich denke, das dürfte noch klappen.

Die "ehrenwertere" , aber natürlich auch deutlich aufwändigere und anstrengendere Methode wäre, nach 1-2 ungefähr gleichaltrigen Ratten aus dem Tierheim zu suchen und eine - dann eben aufwändige - Vergesellschaftung zu starten. Und ja, dazu würdest Du dann einen zweiten Käfig benötigen.

Moralisch gesehen wäre natürlich letzterer Vorschlag vorzuziehen - praktikabler, und letztendlich vielleicht sogar auch besser im Sinne Deiner bereits vorhandenen Ratten wäre Deine Variante mit dem Zooladen. Auch wenn ich dabei Bauchweh habe und hier im tierschutzorientierten Forum Haue riskiere - ich würd´s mit Deiner Idee probieren und möglichst wirklich gleich morgen noch zwei Jungs dazuholen - und mir für die Zukunft dick und fett hinter die Ohren schreiben: "TIERHEIM"!
(Unsere ersten Farbmäuse stammten auch aus dem Zooladen, aus lauter Unwissenheit. Anfängerfehler. Verzeihlich, wenn auch traurig. Sollte sich daher nicht wiederholen...)

LG seven
 
A

Apfelschorle

Registriert seit
03.01.2018
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo seven,
Danke für deine schnelle Antwort! Hat mir echt weiterheholfen :)

Erstmal ja... ich hatte eigentlich auch vor ins Tierheim zu gehen, aber da hätte ich noch auf die Besuchszeiten warten müssen, und, und, und.. voller Vorfreude wollte ich dann vom Zooladen mal ein paar Ratten angucken und schwupps ist es passiert... ich versteh das voll mit Züchtung ankurbeln usw.. mir taten nur die Tiere - nachdem ich die schlechten Bedingungen dort gesehen (bzw. garnicht erst gesehen hab) einfach auch sehr Leid... Aber ja, nächstes Mal schau ich gleich ins Tierheim!! 😊

Ich bin dann übrigens gleich gestern abend nochmal in den Zooladen (es war glaub in dem Fall wirklich für die Ratten das beste..) und hab mir ein drittes Rattchen dazu geholt. Hab es erst im Käfig ganz oben mit extra Häuschen, Fressen usw. abgesetzt und hab die Rampe nach unten aber drangelassen. Der neue war bis heute abend aber sehr schüchtern und ist fast nur im Haus geblieben. Dafür war einer der "alten" ganz neugierig und ist nach und nach dem Häuschen immer näher gekommen. Sie haben sich ganz friedlich beschnuppert und dann auch zusammen gekuschelt. Vorhin hab ich den neuen dann mit Haus und seiner Streu nach unten gesetzt, weil er da oben nur ab und zu besucht wurde und ich iwie das Gefühl hatte dass ihm die Rampe noch sehr ungeheuer ist. War das oke/gut/schlecht dass ich ihn einfach nochmal umgesetzt habe?
Aufjedenfall ist er seitdem er unten ist, viel mehr aufgetaut :) er erkundet dort das Gelände und geht/darf auch schon ganz selbstverständlich in das Nest der andren beiden. Mal sehen wie es weitergeht, grade bin ich mega froh, dass sie sich so schnell akzeptiert haben und es macht so Spaß ihnen zuzusehen :)
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Registriert seit
20.04.2014
Beiträge
1.586
Reaktionen
79
Ich, auch als Arbeiterin in einem Tierheim, muss jetzt auch mal senfen.
Du hättest auf die Besuchzeiten warten müssen? War dir diese Zeit nicht wert?
Dass die Mitarbeiter erstmal alles sauber machen müssen, die Tiere versorgen etc pp, ist dir hoffentlich bewusst.
Da sollte klar sein, dass die nicht Punkt 8 Uhr aufmachen, oder gar 7 Uhr, wie mancher Supermarkt.

Und okay, verständlich, dass dir die Tiere Leid taten.
Aber mach dir bitte bewusst, dass du jetzt einfach nur Platz geschaffen hast, für neue Tiere,die dort dann ihr Dasein fristen müssen.
Deine Böcke jetzt waren wohl ausgedient. Jetzt kommen sicher neue, jüngere, die weiter für dieses Leid sorgen und selbst leiden.

Hoffentlich ist deine Rasselbande gesund und auch hoffe ich, dass du das nicht böse auffasst...finde es nur mega traurig für die Tiere im Tierheim. :(
 
A

Apfelschorle

Registriert seit
03.01.2018
Beiträge
3
Reaktionen
0
@Son-Gohan, Danke für den Senf.... ich mag Senf nur nicht so besonders, mehr möchte ich garnicht dazu sagen.
(Lies dir doch einfach meine Antwort auf Seven nochmal ganz aufmerksam durch, und alle deine Fragen und Sorgen werden evtl. schon beantwortet... ;-) )
 
Thema:

Gestern zwei Ratten gekauft, morgen eine 3. dazu?

Gestern zwei Ratten gekauft, morgen eine 3. dazu? - Ähnliche Themen

  • zwei weibchen zusammensetzen!!!?

    zwei weibchen zusammensetzen!!!?: ich habe mir vor ca. 2monaten eine zweite ratte geholt. meine beiden sind beides mädchen und verstehen sich im auslauf immer super gut, aber wenn...
  • Inti besser zwei?

    Inti besser zwei?: Ich habe meinen Freund unter harten Bedingungen überreden können das ich mir noch ein paar Fellnasen dazuhole. Aus unseren anfänglich 4 Ratzkis...
  • VG von zwei älteren mit zwei Welpen??

    VG von zwei älteren mit zwei Welpen??: Ich bekomme Anfang März zwei Welpen dazu (8 und 5 Wochen), die meine Mutti hinter meinen Rücken für mich organisiert hat. ich war heute mal gucken...
  • rattenbock zu zwei mädels

    rattenbock zu zwei mädels: hallo, ich kann am we einen rattenbock abholen und möchte den nun gerne mal zu meine mädels setzen. wie stelle ich das am besten an? der bock...
  • zwei mänliche ratten??

    zwei mänliche ratten??: hallo! wolt fragen ob man zwei mänliche ratten zusammen halten kan.. ich hab mal gehört das das geht.. ne freundin von mir meinte aba das es...
  • zwei mänliche ratten?? - Ähnliche Themen

  • zwei weibchen zusammensetzen!!!?

    zwei weibchen zusammensetzen!!!?: ich habe mir vor ca. 2monaten eine zweite ratte geholt. meine beiden sind beides mädchen und verstehen sich im auslauf immer super gut, aber wenn...
  • Inti besser zwei?

    Inti besser zwei?: Ich habe meinen Freund unter harten Bedingungen überreden können das ich mir noch ein paar Fellnasen dazuhole. Aus unseren anfänglich 4 Ratzkis...
  • VG von zwei älteren mit zwei Welpen??

    VG von zwei älteren mit zwei Welpen??: Ich bekomme Anfang März zwei Welpen dazu (8 und 5 Wochen), die meine Mutti hinter meinen Rücken für mich organisiert hat. ich war heute mal gucken...
  • rattenbock zu zwei mädels

    rattenbock zu zwei mädels: hallo, ich kann am we einen rattenbock abholen und möchte den nun gerne mal zu meine mädels setzen. wie stelle ich das am besten an? der bock...
  • zwei mänliche ratten??

    zwei mänliche ratten??: hallo! wolt fragen ob man zwei mänliche ratten zusammen halten kan.. ich hab mal gehört das das geht.. ne freundin von mir meinte aba das es...