Käse

  • Autor des Themas Audrey
  • Erstellungsdatum
Audrey

Audrey

Moderator
13.12.2005
10.128
Ja, Käse. Warum fahren Katzen so unfassbar auf Käse ab? Hat dafür jemand eine Erklärung? Bei
Ferdl war es so, daß ich ein Käsebrot nur mitten im Raum stehend essen konnte. Meine Mädels jetzt sind da friedlicher, aber ich muß mit Käse in der Hand nur am schlafenden Quiekie vorbeigehen (!), und schon kommt das "quiek" (=will haben :lol:). Ich find das immer wieder faszinierend.
 
11.01.2018
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Leitfaden für natürliche Katzenernährung geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
Sini

Sini

10.07.2010
1.044
Die Geschmäcker sind verschieden. :mrgreen:
Youri interessiert sich nicht für Menschenessen. Und bei Mala sind es Parmesan und Tomatensoße :silence:
 
Audrey

Audrey

Moderator
13.12.2005
10.128
Es sind nicht alle Katze käsesüchtig? :shock: Kann ich bitte eine nicht käsesüchtige Katze haben? Ich liebe Käse nämlich selber sehr, und es fällt mir grad schwer, den immer mit 2 anderen zu teilen...

Aber siehe anbei - ich habe Käse in der Hand. Und dann werd ich SO fixiert!

IMG_3633.jpg
 
Sini

Sini

10.07.2010
1.044
Rück ihn raus bevor sie den Käse UND dich auffressen! :shock:

PS: Der Latz von Quiekie... :055:
 
Audrey

Audrey

Moderator
13.12.2005
10.128
Off-Topic
Ich hab s/w Katzen nie haben wollen. Haben mir nie gefallen. Quiekie kam nur, weil sie halt im Paket mit dem wunderhübschen roten Toulouse kam. Jetzt kann ich mir keine hübschere Katze vorstellen. Genau wie Ferdl halt nur kam, weil ich unbedingt eine schwarze Katze haben wollte - die Lilly eben ... irgendwie erobern v.a. die nicht zwangsläufig "gewollten" mein Herz ;) Wobei ich meine schwarze Giftspritze natürlich absolut liebe, keine Frage! Aber mit Ferdl wär's mit der VG einfach so viel einfacher gewesen....
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
01.12.2006
2.442
Hier lieben auch nicht alle Katzen Käse, eher im Gegenteil, wird dran gerochen und die Nase gerümpft :roll: Mein erster Kater Clarence hat Käse geliebt... Mein damaliger Partner hat leidenschaftlich gerne Harzer Rolle gegessen, die über Nacht auf dem Kühlschrank lag :silence: Als Clarence dann zu uns kam haben die beiden sich den dann brüderlich geteilt :silence::silence::silence: Irgendwann war dann nichts mehr mit Gouda aus der Packung (er war ein "Streuner", der im Garten gehalten worden ist und von den Abfällen der Familie gelebt hat, als er dann alt und krank wurde war die Gartenliebe eben vorbei), nein Mondseer von der Käsetheke musste es sein! Als ich mich von meinem Ex getrennt hatte und alleine gewohnt hatte, hatte ich ja niemanden groß... Familie wohnte zuweit weg um da mal eben Nachmittags vorbeizuschauen, in dem Kuhkaff nix los und groß kennen tat ich da auch keinen... Da hab ich wirklich dem Kater öfters was aus dem Käsefeinkostladen geholt :mrgreen: Die dachten wahrscheinlich auch "das feine Mädchen aus der Stadt ist der normale Käse nicht gut genug", dabei esse ich überhaupt kaum Käse :uups: Babybel ist für mich noch die größte Käsekreation überhaupt...
 
Casimir

Casimir

Moderator
31.05.2010
6.892
Off-Topic
Hier lieben auch nicht alle Katzen Käse, eher im Gegenteil, wird dran gerochen und die Nase gerümpft :roll: Mein erster Kater Clarence hat Käse geliebt... Mein damaliger Partner hat leidenschaftlich gerne Harzer Rolle gegessen, die über Nacht auf dem Kühlschrank lag :silence:
Oooh, ich hasse diesen Käse :silence:




Hier frisst auch nur einer von dreien Käse. Und das nur, wenn die Stimmung passt. Und dann nur Ziegenkäse :roll:
Aber generell gehen unsre zum Glück gar nicht an unser Essen dran, wir können den Tisch decken, ohne dass wir dann permanent darauf aufpassen müssen.
 
S

Simpat

Moderator
06.03.2010
7.283
Meine drei mögen Käse auch nicht immer und nur bestimmten. Als Kitten bekamen Sue und Murphy auch Hüttenkäse, bei mir jetzt meist etwas Joghurt. Käse nur ganz selten wenn mal ein kleines Stückchen nicht zu würzigen Hartkäse, am meisten steht Murphy auf Käse.

Off-Topic
Ich hatte damals zu meiner Züchterin gesagt, alle Farben außer Creme uni und was habe ich jetzt und wer ist mein Herzblatt, ein Kater in creme.
 
Barcelos

Barcelos

02.04.2009
2.143
Alter Gouda, das ist hier der Jackpot. Viele andere Käsesorten sind zwar auch der Knaller, aber Alter Gouda ist der Oberknaller.
Katze wie Hund sind total verrückt nach Käse und ich dummerweise auch. Sobald man eine Käsepackung aus dem Kühlschrank nimmt fliegen Hund und Katze in die Küche. Wobei ich bis heute nicht weiß, woher die Beiden wissen, dass Käse aus dem Kühlschrank genommen wird und nichts anderes. Die kommen echt nur, wenn man Käse nimmt und reagieren auch bei geschlossenen Packungen - also am Geruchssinn kann es eigentlich nicht liegen. Können die das Hören? Raschelt eine Packung Käse anders als eine Packung Wurst?:eusa_think:
 
Audrey

Audrey

Moderator
13.12.2005
10.128
Wobei ich bis heute nicht weiß, woher die Beiden wissen, dass Käse aus dem Kühlschrank genommen wird und nichts anderes
Hier genau das gleiche! Weit und breit kein Quiekie zu sehen, Lilly schläft tief und fest auf dem Kratzbaum. Ich gehe zum Kühlschrank, hol den Käse raus.... und stolpere über 2 Katzen :shock: Und ich kann mir das auch absolut nicht erklären, woran sie den heiligen Käse erkennen in dem Moment.
 
pc.lieschen

pc.lieschen

29.10.2009
6.774
Hier lieben von drei Katzen auch zwei den Käse, sie würden dafür töten, der dritte guckt nur und geht, aber er ist eh ein nicht Bettler, die beiden anderen hab ich ständig zu Gast beim Essen ��
 
seven

seven

24.12.2006
15.129
Die leider verstorbene Katze einer guten Freundin hätte für Käse auch töten können :D
Unsere Katzen haben auch ab und an mal Käse bekommen (aber immer nur jungen Gouda oder ähnlich milden Käse). Und sie fanden´s toll. Vielleicht sollte ich mal wieder anfangen, Käse zu kaufen (seit ich allein bin, kaufe ich nur noch sehr spartanisch ein, mir ist irgendwie der Appetit vergangen) - aber das wäre mal eine Maßnahme.
*auf den imaginären Einkaufszettel schreibt: "Käääääseeeee" :D *
 

Ähnliche Themen