Brauche eure Hilfe... Kleiner Mini Shetty Hengst...

L

lpd872

26.05.2012
16
0
Hallo Ihr Lieben.
Folgende Situation ist bei uns gegeben.
ich besitze ein kleinen Shetty Hengst und ein kleines Ponys ( sehr krank, Rehe). Leider muss ich Sie aus dem jetzigen Stall weg holen da dort nur noch eigene Pferde betreut werden.
Ich habe die beiden damals auch schlechter Haltung gekauft und seither stehen Sie zusammen. Leider ist es sehr schwierig mit einem kleinen Hengst einen neuen Stall zufinden.
Er ist bereits 23 Jahre, eine Kastration möchte ich eigentlich umgehen, da auch laut TA dadurch
sein Verhalten nicht mehr wirklich geändert wird.
Ich habe nun einen Stall gefunden der sagt , okay wir versuchen es...
Meine Frage ist kann ich es wirklich guten Gewissens versuchen und beide dort auf eine abgetrenntes Stück stellen wo die Stuten ca. 10m entfernt stehen ?
Viele haben mir eklärt um gottes willen der Hengst wird das Pony angehen und es wird zu verletzungen kommen.. ( da mache ich mir nicht so viele sorgen das Pony hat 1,10m und der kleine ist keine 80cm groß).
Bisher hatte er in meinem Besitz keine Erfahrungen und keine Begegnungen mehr mit Stuten da keine vor Ort waren.
Auf dem jetztigen Hof sind 4 Stuten und noch zwei weitere Wallache..
Er ist aber schon sehr "hengstig", einmal war ein Wallach im Stall in " Urlaub" da hatte er gemeint das ist eine Stute und hat Sie dauernd bestiegen und von allen anderen fern gehalten...
Seit die "Stute" eigentlich Wallach wieder weg ist, sind die meine beiden Ponys eigentlich unzertrennlich, der kleine Hengst ist immer da wo auch das Pony ist, eigentlich ist das jetzt seine "Stute".
Ich wäre euch für Ratschläge und Anregungen sehr dankbar, da ich die beiden ungern verkaufen oder trennen möchte. Aber ich bisher keinen anderen Stall gefunden habe..
Klar werde ich die Weide im neuen Stall mit Strom sichern, etc.. Das ist selbstverständlich.
Ich habe etwas Angst das sich das Wesen des Hengstes so verändert das ich vielleicht die beiden nicht mehr zusammen stehen lassen kann...
Viele Grüße Tanja
 
SoylentGreen

SoylentGreen

24.03.2009
1.592
0
Hallo,
Ich würde Stuten auf Sichtweite absolut vermeiden. Ich glaube schon, dass der Hengst früher oder später anfangen würde, deinen Wallach zu quälen. Außerdem hätte ich bei 80 cm Stockmaß enorm bedenken, dass der bei der Aussicht nicht doch den Zaun einfach einrennt oder drunter durch schlüpft.

Solltest du keinen Platz ohne Stuten finden, würde ich schon ernsthaft eine Kastration ins Auge fassen.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen