Vergesellschaftung von 1JĂ€hrigem Degu mit 2Monate alten Babies

Diskutiere Vergesellschaftung von 1JĂ€hrigem Degu mit 2Monate alten Babies im Degu Verhalten Forum im Bereich Degu Forum; Hallo liebe Degufreunde đŸč Ich versuche nicht zu weit auszuholen, aber falls ihr Fragen habt, bitte gerne einfach fragen :) Nach dem Tod unseres...
L

lia_magia92

Registriert seit
23.01.2018
BeitrÀge
1
Reaktionen
0
Hallo liebe Degufreunde đŸč

Ich versuche nicht zu weit auszuholen, aber falls ihr Fragen habt, bitte gerne einfach fragen :)

Nach dem Tod unseres Degus Nacho, haben wir fĂŒr unseren fast 1 Jahr alten Pablo zwei junge MĂ€nnchen geholt, damit er nicht alleine ist.
Die beiden sind noch sehr klein, ca. 8 Wochen alt.
Wir halten die 2 momentan noch getrennt von Pablo, aber sie haben sich im Freilauf schon kennengelernt und auch durch das Trenngitter beschnuppert.

Leider finde ich es echt schwer einzuschÀtzen, wie die zwei Jungs
sich mit Pablo verstehen.. Sie beschnĂŒffeln sich aufgeregt am Hals und auch am Po, Pablo wirkt dann aber auch zwischendurch wieder eher desinteressiert.. Zwischendurch will er sie dann doch besteigen/ pinkelt sie an etc.

Einer der beiden Jungs (Tito) legt sich direkt auf den RĂŒcken unter Pablos Bauch und fiept. Der Andere Kleine (Hugo) hat sich mehrmals unter einen Gegenstand gelegt, ganz flach, sodass Pablo nicht auf ihn drauf kam.

Irgendwie habe ich das GefĂŒhl Pablo möchte die ganze Zeit zu den beiden Kleinen, wenn wir die Kleinen aber auf der Hand haben knurrt er am Gitter und nagt daran herum und wird ganz nervös.
Er schreit/grummelt dann richtig laut und klappert mit den ZĂ€hnen. Mit dem Schwanz herumschlagen tut er dabei aber nicht.
Ich verstehe nicht ob er die beiden schon als “sein Rudel” ansieht und deshalb uns anfaucht weil er nicht will dass wir sie hochheben, oder ob er eifersĂŒchtig ist, dass wir nicht ihn hochheben bzw. die beiden als “Bedrohung” wahrnimmt.
Ich traue mich auch nicht wirklich sie lange zusammen laufen zu lassen, weil Pablo schon Nacho gebissen hat. Da die beiden noch so klein sind habe ich noch mehr Sorge, dass sie ein Biss echt schwer verletzen wĂŒrde.
Andererseits tut mir Pablo auch leid, wenn er alleine sein muss.
Unser Plan wĂ€re momentan, dass wir sowieso ein neues Deguheim bauen und die drei dann dort zusammen leben. Bis es soweit ist versuchen wir eben die ĂŒblichen Methoden mit Trenngitter und Streu/Sand austauschen etc.
Kann mir vielleicht jemand helfen, wie ich Pablos Verhalten besser deuten kann?
 
23.01.2018
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Vergesellschaftung von 1JĂ€hrigem Degu mit 2Monate alten Babies . Dort wird jeder fĂŒndig!
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
BeitrÀge
1.070
Reaktionen
2
Hallo,

ich wĂŒrde vorerst nur Kontakt am Trenngitter zulassen, kein gemeinsamer Freilauf, kein ans Gitter halten. Lass sie selber entscheiden wann sie sich am Gitter begegnen möchten. Bitte lies die das Infoblatt Vergesellschaftung von Degus genau durch.
Pablo wirkt dann aber auch zwischendurch wieder eher desinteressiert..
Das werte ich als gutes Zeichen. Die Kleinen machen ihm keinen Stress.

Zwischendurch will er sie dann doch besteigen/ pinkelt sie an etc.
Das sind eindeutig Dominanzgesten.
Einer der beiden Jungs (Tito) legt sich direkt auf den RĂŒcken unter Pablos Bauch und fiept.
Das könnte eine Unterwerfungsgeste sein (oder der sucht nach der Milchquelle).
Bist du ganz sicher, dass die Beiden schon 8 Wochen alt sind?
Wie schwer sind sie aktuell?
Seit wann sind die bei dir?
Woher hast du sie? Zooladen, Tierheim, Vermehrer?
Hast du die Geschlechter ĂŒberprĂŒft, oder dir zeigen lassen?
Im Zweifelsfall mach bitte Fotos von der Geschlechtsregion und stell sie hier ein. Um ganz sicher zu sein, auch von Nacho.

Magst du ein Foto von dem jetzigen KÀfig einstellen? Evtl. kann man vor der Vergesellschaftung noch was optimieren oder die ein oder andere Gefahrenstelle entschÀrfen.
In der Deguwiki findest du unter anderem Infos ĂŒber das artgerechte Deguheim.

FĂŒr das direkte Zusammentreffen bei Vergesellschaftungen, suche ich mir ein Wochenende und beginne am Freitag oder Samstag vormittag. So dass ich die nĂ€chsten 2-3 Tage durchgehend Zeit habe das Geschehen zu beobachten. Je nach dem schlafe ich auch in der NĂ€he des KĂ€figs oder lasse die TĂŒre auf, damit ich hören kann wenn das ganze aus dem Ruder laufen wĂŒrde.

Ich verstehe nicht ob er die beiden schon als “sein Rudel” ansieht und deshalb uns anfaucht weil er nicht will dass wir sie hochheben, oder ob er eifersĂŒchtig ist, dass wir nicht ihn hochheben bzw. die beiden als “Bedrohung” wahrnimmt.
Als "sein Rudel" sieht er sie sicher noch nicht, "eifersĂŒchtig" da vermenschlichst du eher.

Ich traue mich auch nicht wirklich sie lange zusammen laufen zu lassen, weil Pablo schon Nacho gebissen hat. Da die beiden noch so klein sind habe ich noch mehr Sorge, dass sie ein Biss echt schwer verletzen wĂŒrde.
Andererseits tut mir Pablo auch leid, wenn er alleine sein muss.
Gemeinsamer Freilauf empfehle ich nicht. Wenn Pablo Gitterkontakt zu den Kleinen hat, vereinsamt er nicht gleich. Das ist vermutlich fĂŒr dich viel schlimmer mit anzusehen, als fĂŒr ihn tatsĂ€chlich ist ;) .
 
Thema:

Vergesellschaftung von 1JĂ€hrigem Degu mit 2Monate alten Babies

Vergesellschaftung von 1JĂ€hrigem Degu mit 2Monate alten Babies - Ähnliche Themen

  • Vergesellschaftung

    Vergesellschaftung: Hallo, leider ist vor einer Woche ist einer meiner Degus gestorben. Sein blinder Bruder (6,5 Jahre) lebt nun leider allein 😞. Das wĂŒrde ich gerne...
  • Vergesellschaftung von drei Degus

    Vergesellschaftung von drei Degus: Hallo zusammen Ich bin neu hier und habe gleich eine Frage... Nachdem unser 8jÀhriger Degu verstorben war, haben wir zu unserem ca. 6jÀhrigen...
  • Vergesellschaftung von Degus

    Vergesellschaftung von Degus: Hallo! Wir haben uns letzte Woche 2 Degu Weibchen(etwa 10 Monate alt) von Privat geholt. Wir haben 2 große Volieren zusammen gebaut damit die...
  • Degu vergesellschaftung

    Degu vergesellschaftung: Hi Leute! Ich hab mir vor gut 1 1/2 Jahren 4 Degus zugelegt. (Sind jetzt in etwa 2-3 Jahre) Einer ist leider vor 2 Wochen gestorben :( Ich hab...
  • Degu Vergesellschaftung

    Degu Vergesellschaftung: Guten Abend Liebe Community. Ich bin neu hier in dem Forum und habe eine Frage zur Vergesellschaftung von Degus. Ich hatte zwei Deguweibchen und...
  • Degu Vergesellschaftung - Ähnliche Themen

  • Vergesellschaftung

    Vergesellschaftung: Hallo, leider ist vor einer Woche ist einer meiner Degus gestorben. Sein blinder Bruder (6,5 Jahre) lebt nun leider allein 😞. Das wĂŒrde ich gerne...
  • Vergesellschaftung von drei Degus

    Vergesellschaftung von drei Degus: Hallo zusammen Ich bin neu hier und habe gleich eine Frage... Nachdem unser 8jÀhriger Degu verstorben war, haben wir zu unserem ca. 6jÀhrigen...
  • Vergesellschaftung von Degus

    Vergesellschaftung von Degus: Hallo! Wir haben uns letzte Woche 2 Degu Weibchen(etwa 10 Monate alt) von Privat geholt. Wir haben 2 große Volieren zusammen gebaut damit die...
  • Degu vergesellschaftung

    Degu vergesellschaftung: Hi Leute! Ich hab mir vor gut 1 1/2 Jahren 4 Degus zugelegt. (Sind jetzt in etwa 2-3 Jahre) Einer ist leider vor 2 Wochen gestorben :( Ich hab...
  • Degu Vergesellschaftung

    Degu Vergesellschaftung: Guten Abend Liebe Community. Ich bin neu hier in dem Forum und habe eine Frage zur Vergesellschaftung von Degus. Ich hatte zwei Deguweibchen und...