Vergesellschaftung von Degus

Diskutiere Vergesellschaftung von Degus im Degu Verhalten Forum im Bereich Degu Forum; Hallo! Wir haben uns letzte Woche 2 Degu Weibchen(etwa 10 Monate alt) von Privat geholt. Wir haben 2 große Volieren zusammen gebaut damit firstdie...
0

001ela

Registriert seit
31.01.2018
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo! Wir haben uns letzte Woche 2 Degu Weibchen(etwa 10 Monate alt) von Privat geholt. Wir haben 2 große Volieren zusammen gebaut damit
die Degus genug Platz haben. Ich möchte eigentlich noch 2 Tiere dazu holen, da Degus ja Rudeltiere sind und sobald einer stirbt, der andere alleine wäre. Ist es möglich, jetzt noch 2 Weibchen mit unseren zu vergesellschaften? Wie alt sollten die beiden "neuen" Degus sein und könnten wir die zweite Voliere für die neuen benutzen oder muss ein ganz neuer Käfig her?
Wäre über Hilfe und Antworten Dankbar!
 
31.01.2018
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
1.071
Reaktionen
2
Hallo,

als Degueinsteiger würde ich von einer Vergesellschaftung noch dazu in dem Alter absolut abraten!!! Ich habe bestimmt schon mehr als 10 mal vergesellschaftet, aber die VG mit 10 monatigen Degus würde ich freiwillig nicht machen wollen. Die befinden sich im schönsten Flegelalter und du bist mit den Verhaltensweisen, der Körper- und Lautsprache nicht vertraut. Das sind aber absolut notwendige Grundvorraussetzungen um einschätzen zu können, wann der nächste Schritt gemacht werden kann.

Ideal wäre gewesen wenn du von von Anfang an eine eingespielte 3er oder 4er Gruppe genommen hättest.

Jetzt ist es wie es ist.

Meine Empfehlung:
Schaffe optimale Käfigbedingungen für die Beiden und warte noch ein Jahr bevor du weitere Degus dazu vergesellschaftest.
Sollte der Fall eintreten, dass einer verstirbt, müssen natürlich 1 oder 2 Partnertiere gesucht und VG werden. Falls es dazu kommen sollte, dann melde dich bevor du Degus aufnimmst.

Wenn du magst stell ein Käfigfoto ein, dann kann ich dir gerne Tips zur Optimierung geben.

Infos findet du in der Deguwiki.
 
0

001ela

Registriert seit
31.01.2018
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo Mandarina! Ich habe die beiden aus einem Privathaushalt wo Katze und Hund die Tiere nicht in Ruhe gelassen haben. Ich mochte die Tiere einfach nicht da lassen. Sie sind aber in der Woche schon total zutraulich geworden. Die Degus kommen wenn man den Käfig auf macht und klettern sogar auf die Hand. Da wo ich her komme, sind diese Tiere wohl noch nicht so bekannt und man kommt sehr schwer dran. Ich hätte auch lieber gleich mehr gehabt, aber wie gesagt, ich wollte die Tiere nicht da lassen. Aber so lange sie zu 2 sind ist es doch in Ordnung oder!?
 
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
1.071
Reaktionen
2
Es spricht auf jeden Fall für dich, dass du die Beiden aus suboptimaler Haltung geholt hast :023:.

Zu zweit ist Ok. Wie gesagt, nutze die Zeit um dich zu informieren, die Verhaltensweise der Degus kennen zu lernen und falls nötig, den Käfig zu optimieren.
In etwa 1 Jahr sind sie aus dem gröbsten raus und du kannst sie besser einschätzen, dann kannst du immer noch (je nach Käfiggröße) 1 oder 2 Degus dazu vergesellschaften. Bitte lies dich auch dazu vorher ein.

Infos habe ich ja bereits verlinkt.

Wie sind die 2 denn miteinander? Gibts öfter Rangeleien oder sind sie harmonisch.
 
0

001ela

Registriert seit
31.01.2018
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ich habe mich, lange bevor wir uns die beiden geholt haben, Seite für Seite im Internet und Buch für Buch durchgelesen, wie man Degus hällt. Die beiden verstehen sich super. Kein Streit bis jetzt. Aber die sind/kommen jetzt ja in das Alter, wo "geregelt" wird, wer das sagen hat. Wir haben 2 große Volieren mit einem Durchgang verbunden. Genug Platz und Rückzugsmöglichkeiten sind also eigentlich vorhanden. Würde ja gerne ein Foto reinsetzen aber ich weiß ehrlich gesagt nicht; wie ich das hier machen kann!😊
 
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
1.071
Reaktionen
2
Hallo,

ich lade immer hier hoch.
Das geht so:
"Multiupload" anklicken
bei keine Größenänderung bitte "640 x 480 (Foren) auswählen
"Auswählen"
Deinen Rechner nach Fotos durchsuchen und die gewünschten anklicken
Wenn du alle Fotos, die du zeigen möchtes ausgewählt hast, klickst du auf "Hochladen"
Sobald der grün hinterlegte Link erscheint, wählst du rechts bei weitere Optionen:
Linkdarstellung - BB-Code (Foren und Communitys) - *Bild in Originalgröße
Dann kannst du den grün hinterlegten Link kopieren und im Forum einsetzen.



- - - Aktualisiert - - -

Es gibt kaum gute Bücher und im Internet muss man auch vorsichtig sein, was Infos über Degus betrifft ;).
 
Maravilla

Maravilla

Registriert seit
12.12.2015
Beiträge
208
Reaktionen
3
Hallo,

ich würde auch mit einer Gruppenvergrößerung warten. An der Aufgabe scheitern auch Deguhalter mit langjähriger Erfahrung. Die kleinen Monster sind recht eigenwillig und lassen sich nicht dazu zwingen, Artgenossen in ihrem Revier zu tolerieren. Der worst case wären bei 2+2 4 Einzeltiere mit mehr oder weniger schweren Verletzungen. Ich nehme an, diese Erfahrung möchtest du nicht so schnell machen.

viele Grüße
Maravilla
 
0

001ela

Registriert seit
31.01.2018
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo! Das es schwierig Ist, habe ich mir gleich gedacht. Mir ging es auch nur darum, das die Tiere Gruppentiere sind und ich eigentlich nicht nur 2 Tiere sondern 3-4 halten wollte. Wollte sie, wie schon gesagt, umständehalber nicht da lassen. So lange sie zu zweit sind, steht eine Vergesellschaftung auch nicht an erster Stelle. Erstmal sollen die beiden sich Einleben und wohlfühlen.
Schöne Grüße Ela
 
Thema:

Vergesellschaftung von Degus

Vergesellschaftung von Degus - Ähnliche Themen

  • Vergesellschaftung von drei Degus

    Vergesellschaftung von drei Degus: Hallo zusammen Ich bin neu hier und habe gleich eine Frage... Nachdem unser 8jähriger Degu verstorben war, haben wir zu unserem ca. 6jährigen...
  • Können Degus sich wieder vertragen? brauche Hilfe!!

    Können Degus sich wieder vertragen? brauche Hilfe!!: Hallo, ich habe ein paar kleine Hintergrundinfos.. also mein Degu (feivel 3 1/2) ist schon ein kleiner senior und blind. er war bis vor kurzem...
  • Degus vergesellschaften aber wie ?

    Degus vergesellschaften aber wie ?: Huhu :) Wollte mal nachfragen ob man bei 2 Degu Männchen noch 1 Degu Weibchen dazu setzen kann ? :)
  • Degus & Chinchillas! Nicht gleich ganz böse werden; Notfall!

    Degus & Chinchillas! Nicht gleich ganz böse werden; Notfall!: Hallo! Auch wenn ich lang nicht mehr da war, so ist mein Problem jetzt um so größer! Unseren Vieren geht es gut und sie sind immer kuscheliger...
  • mehrer Degus miteinander Vergesellschaften!??!

    mehrer Degus miteinander Vergesellschaften!??!: Halli Hallo Zusammen! :D ich habe ja im Moment eine 2er Gruppe männlicher Degus (ca 6 Monate alt). Jetzt habe ich meinen Käfig erweitert und...
  • mehrer Degus miteinander Vergesellschaften!??! - Ähnliche Themen

  • Vergesellschaftung von drei Degus

    Vergesellschaftung von drei Degus: Hallo zusammen Ich bin neu hier und habe gleich eine Frage... Nachdem unser 8jähriger Degu verstorben war, haben wir zu unserem ca. 6jährigen...
  • Können Degus sich wieder vertragen? brauche Hilfe!!

    Können Degus sich wieder vertragen? brauche Hilfe!!: Hallo, ich habe ein paar kleine Hintergrundinfos.. also mein Degu (feivel 3 1/2) ist schon ein kleiner senior und blind. er war bis vor kurzem...
  • Degus vergesellschaften aber wie ?

    Degus vergesellschaften aber wie ?: Huhu :) Wollte mal nachfragen ob man bei 2 Degu Männchen noch 1 Degu Weibchen dazu setzen kann ? :)
  • Degus & Chinchillas! Nicht gleich ganz böse werden; Notfall!

    Degus & Chinchillas! Nicht gleich ganz böse werden; Notfall!: Hallo! Auch wenn ich lang nicht mehr da war, so ist mein Problem jetzt um so größer! Unseren Vieren geht es gut und sie sind immer kuscheliger...
  • mehrer Degus miteinander Vergesellschaften!??!

    mehrer Degus miteinander Vergesellschaften!??!: Halli Hallo Zusammen! :D ich habe ja im Moment eine 2er Gruppe männlicher Degus (ca 6 Monate alt). Jetzt habe ich meinen Käfig erweitert und...