Eine gute Tat oder nicht?

  • Autor des Themas Katzi_zimmermann
  • Erstellungsdatum
Katzi_zimmermann

Katzi_zimmermann

28.02.2018
0
Hallo alle zusammen :)

ich gehöre zu denjenigen, die sich viel für die Tierheime einsetzen, damit es all den lieben Zwei-, Vier-, "Egal-wie-viel"-Beinern gut geht.

Zufällig bin ich heute über ein Video gestolpert, in dem
ein Tierheim in den USA gezeigt wird, welches Sachspenden bekommt.
Jetzt mag man meinen: "Ja, das gibt es doch hier überall auch - den Tieren ein Spielzeug vorbeibringen etc."

Dort sind jene Sachspenden allerdings Sofa-Sessel! Das Tierheim unterhält hauptsächlich Hunde. Damit die es schön gemütlich haben, spenden regelmäßig "Fremde" aussortierte Sessel.

Ich persönlich empfinde es als, rein von der Idee und dem netten, komfortablen Geschenk was man den Hunden damit macht, einen guten Einfall. :)

Hier ein Bild aus dem Video:

Unbenannt.jpg

Was haltet ihr von der Idee? :)

Würde mich über eure Meinungen, konstruktive Kritik sowie einen regen Austausch freuen. :)

Liebe Grüße eure Katzi :)
 
09.03.2018
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Sini

Sini

10.07.2010
1.044
Da müsstest du eher die Tierheime fragen was sie davon halten.
Ich weiß, dass es bei uns nicht gerade billig ist, sein altes Sofa auf dem Wertstoffhof entsorgen zu lassen. Diese Kosten blieben dann zukünftig an den Tierheimen hängen. Und hygienisch reinigen lassen sich Sofas in der Regel auch nicht. :(
 
Julia_93

Julia_93

22.04.2015
270
An sich finde ich diese Idee ganz nett aber unter dem Gesichtspunkt der Hygiene eher kritisch.
Vielleicht wenn man Schonbezüge oder sowas in der Richtung auf das Sofa tut, dass wiederum sind aber Kosten und ob das dann so viel hygienischer ist weiß ich dann auch nicht.
Aber an sich ist die Idee klasse und bestimmt recht bequem für die Hunde.
Das Entsorgen von Möbel auf dem Wertstoffhof kostet bei uns nichts.
Habe erst vor kurzem meinen alten Schreibtischstuhl und meinen Rattenschank entsorgt, dass hat mich nichts gekostet.
Kommt vielleicht drauf an wo man es entsorgt.
 
DerMarley

DerMarley

17.01.2018
14
Das ist doch mal eine schöne Idee, aber was ist mit der Hygiene?
Kann mir vorstellen das die das nach einer gewissen Zeit austauchen, die Hunde knabbern das bestimmt an.
 
Katzi_zimmermann

Katzi_zimmermann

28.02.2018
0
Bezüglich der Hygiene muss ich euch natürlich allen zustimmen.
Da müsste dann tatsächlich eine Kostengünstige Hilfe, wie Julia sagte Schonbezüge, her. :)
 

Ähnliche Themen