Kornnatter vs Meerschweinchen

G

GywEat

02.04.2018
6
0
Hallo,

ich hab das Problem, dass meine ca 2jährige Kornnatter ausgebüchst ist. Ich halte auch Meerschweinchen. Keines davon ist
klein genug, als dass es die Kornnatter fressen könnte, trotzdem hab ich mega Angst, dass sie ein Meerschweinchen töten könnte.

Ist diese Sorge eurer Meinung nach begründet oder weiß die Schlange, dass das unmöglich passen wird?

Über schnelle Antworten würde ich mich freuen und über Tipps, wie ich das Tier finden könnte auch.
 
Dave89

Dave89

05.02.2011
528
0
Du brauchst dir keine Gedanken um deine Meerschweinchen machen... Allerdings solltest du natürlich die Kornnatter dringend suchen. Meistens verstecken diese sich an warmen stellen, wie Sofakissen, oder irgendwo wo wärme ausgestrahlt wird. Auch Blumentöpfe sind aufgrund der Erde und der Feuchtigkeit oft ein Versteck.

Und wenn du sie wiedergefunden hast UNBEDINGT ein Terrarienschloss besorgen
 
G

GywEat

02.04.2018
6
0
Hallo Dave,

er ist wieder da :) Der Held ist mitten am Tag mitten durch den Raum über ein Stück Styropor gekrochen. War also auch laut. Also Schlangenuntypischer kann man sich ja gar nicht verhalten. :eusa_doh:

Ein Schloss war dran und zu. Es war nicht das erste mal dass eine Schlange ausgebüchst ist und ich konnte bis heute die Schwachstelle nicht finden. Jetzt hab ich die Terrarien mit meinem Jemenchamäleon getauscht, da der ein Vollglasterrarium hatte. Das andere ist eines aus Holz. Beim Vollglas bin ich mir sicher, dass da keine übersehenen Löcher sind und das Chamäleon wird nicht rauskommen wo auch immer die Schlangen raus sind.

Hatte einfach nur mega Angst um mein kleinstes Meerschwein, dass sehr zierlich ist und im Vergleich zu den anderen auch nur langsam wächst. Aber ist ja alles gut gegangen :)
 
Dave89

Dave89

05.02.2011
528
0
Na dann ist ja alles gut gegangen ;)
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen