1. Kätzchen, was beachten???

Diskutiere 1. Kätzchen, was beachten??? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallöchen!! Ende nächster Woche bekommen mein Freund und ich einen kleinen Kater! Er ist knappe 10 Wochen alt und putzmunter! :) Wir haben uns...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Baily87

Baily87

Registriert seit
01.06.2007
Beiträge
212
Reaktionen
0
Hallöchen!!

Ende nächster Woche bekommen mein Freund und ich einen kleinen Kater! Er ist knappe 10 Wochen alt und putzmunter! :)
Wir haben uns auhc schon bei unserer Tierärztin über vieles informiert
und sie hat uns auch beraten.

Was muss ich denn beachten beim dem kleinen!? Wieviel Futter brauch er am Tag usw.!?

Wir werden morgen alles wichtige besorgen, heisst Katzenklos, Katzenhöhle (denn er liebt es in puppenwagen allein zuschlafen :roll: ),kratzbaum, Zeckenzange, Transportbox, Spielzeug...Ich hoffe, ich habe alles wichtige aufgeschrieben und hoffe auf viele nette Ratschläge und evtl. Verbesserungsvorschläge!

Achja, und was der kleine Racker für eine Rasse ist, wissen wir leider nicht! Wahrscheinlich ein "Mischling"! So sagt man es jeden falls in der Hundewelt! :eusa_whistle:
Danke schon mal!!!
Liebe Grüße aus dem Norden!
 
01.06.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: 1. Kätzchen, was beachten??? . Dort wird jeder fündig!
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
0
Hallo Baily!
Ich würde dir raten den Kleinen erst mit 12 Wochen zu holen, aber soo schlimm ist es sonst auch nicht.
Was dir noch fehlt ist eine Bürste und eine Schaufel fürs Katzenklo ;)

Die Menge des Futters ist normal auf der Packung angegeben. Anfangs ist es besser Kittenfutter zu nehmen.
Und immer ein Auge auf die Zusammensetzung werfen, viele Katzenfuttersorten haben viel zu viel Zucker!
Dazu findest du unter Katzen-Ernährung (oder so ähnlich) ziemlich viele Infos.

by blackcat
 
Perserkater1981

Perserkater1981

Registriert seit
21.05.2007
Beiträge
89
Reaktionen
0
Hallo

Hallo,

Du musst auf folgendes Achten:

Futter gibst du dem kleinen reichlich schliesslich will er ja gross und stark werden.
Junior Futter kaufen.Laut studie einer der besten Futtersorte ist von Purina ONE Junior sehr empfehlenswert.
Natürlich dem kleinen Zeit geben,die Wohnung zu untersuchen.Dabei beachten dass er nicht an Stromkabeln herum operiert.
Ja ich weis ja nicht ob er Entwurmt und geimpft worden ist.
Wenn nicht erst entwurmen.Danach Impfen lassen.
Bei Stubentigern :gegen Katzenschnupfen und seuche und bei Rausgehern:
gegen Schnupfen,Seuche,Leukose und Tollwut.
weitere Infos erhälts du auch bei meiner Homepage
http://www.mypersiancats.de.tl/Impf-empfehlung-Katze.htm

Gruss Perserkater1981
 
Zuletzt bearbeitet:
Baily87

Baily87

Registriert seit
01.06.2007
Beiträge
212
Reaktionen
0
Guten Morgen!!

Vielen Dank für die Tipps!!:mrgreen:
Ja, der kleine wurde jez geimpft!! Wann sollte ich ihn denn am besten entwurmen!? Ist das wie bei den Hunden mit dem Zeitraum jeweils??

Ist jetzt sicherlich eine ganz blööööde Frage, aber wenn ich dem Kleinen zu viel gebe, würde er dann spucken!? :eusa_think:
Könnte ich ihm auch das Futter von Whiskas Junior geben???

Naja, ich werde gleich mal mit meinem Freund losdüsen und alles einkaufen!
Schönes WE noch!!!
 
Perserkater1981

Perserkater1981

Registriert seit
21.05.2007
Beiträge
89
Reaktionen
0
Hallo

Natürlich kannst du das auch von Whiskas kaufen aber wie schon gesagt das von Purina ONE Junior ist da ein Tick besser

Gruss
 
Baily87

Baily87

Registriert seit
01.06.2007
Beiträge
212
Reaktionen
0
Hallöchen

@Perserkater: Ich habe jez das Futter von Nutro gekauft! Die haben mich sehr gut beraten, was auch die Ernährung betrifft! ;) Naja, wir werden es sehen, wenn der kleine Mann zu uns kommt!

Eine Frage noch...Wieviel Gramm Futter sollte er denn ca. bekomm bei einer Portion!? Wenn er noch ein "Welpe" ist, dann habe ich gelesen, soll man ihm so viel geben wie er möchte! :?:

Schönen Sonntag noch!!

PS: Haben jez auch alles notwendige gestern eingekauft! Von Zeckenzange bis Kratzbaum ist alles dabei!*gg* :mrgreen:
 
W

WiskasCat

Registriert seit
14.03.2007
Beiträge
1.984
Reaktionen
0
ich halte von wiskas nicht sehr viel aber du hast ja nun schon etwas.:-9
OB MAN DN KLEINEN geben soll so oft sie wollen kein plan denn ich habe den beiden nje zuviel gegeben,wollte ja auch keinenzu dicken katzen denn er hätte stündlich essen können.
aber ich dneke udn hofe, dass hier noch einige was dazu sagen!
soll der kjleine rausgehen oder soll er whgkatze bleiben?sonst würde ich sagen ist für whg 2 katzen besser, da sie ja spielen wollen und ein artgenosse wichtig ist gerade für katznkinder und babys.
nur so als tipp, du bist doch auch nicht gern alleine oder?:D
 
Baily87

Baily87

Registriert seit
01.06.2007
Beiträge
212
Reaktionen
0
nur so als tipp, du bist doch auch nicht gern alleine oder?:D
Das ist kein Tipp, sondern das ist die Wahrheit! ;)

Wie du in meinem vorletzten Beitrag lesen kannst, habe ich kein Whiskas gekauft!!!
Und der Kleine sollte eine Hauskatzen sein! Und wir haben auch schon in letzter Zeit oft mit dem Gedanken gespielt, seinen Bruder auch zunehmen. Allerdings kam unsere Entscheidung für einen 2.ten Kater leider zu spät! Nun wollen wir schauen, evtl. eine Katze dazu zuholen, wenn alles soweit mit dem Kater klappt!:roll:
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
0
Das ist toll!
Lasst euch mit der zweiten Katze nur nicht zu lange allein. Je schneller sie kommt desto leichter wird sie akzeptiert.
 
Baily87

Baily87

Registriert seit
01.06.2007
Beiträge
212
Reaktionen
0
Bin nicht so der Katzenkenner! Deshalb auch jez eine ziemlich doofe Frage...Hündinnen werden ja läufig, heisst sie kriegen ihre "Tage"! Ist das bei Katzen auch so, dass sie Blutungen bekommen!?! :uups:

Mein Freund und ich bereden uns heute Abend noch einmal und überdenken alles soweit! Finde es auch viel besser 2 Stubentiger zuhalten, als einen. Macht es denn vom Zeitaufwand sehr viel mehr aus, wenn man 2 Schnurrer hat!!?? :eusa_eh:
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
0
Vom Zeitaufwand her eher weniger, da sie sich ja auch untereinander beschäftigen.
Auch Katzen bekommen ihre Blutung, aber wenn du kastrieren lässt wirst du davon nichts merken und das würd ich dir eh dringend empfehlen.
 
Baily87

Baily87

Registriert seit
01.06.2007
Beiträge
212
Reaktionen
0
Hui, danke für die schnelle Antwort!!! :sm1_013:
Hab ich mir schon gedacht, dass es weniger ist an "Aufwand"!!!
Möchte halt nichts falsches machen, deswegen erkundige ich mich auch!

Ja, Katzen kann man also auch kastrieren lassen.Also sterilisieren?? Werden unsren Kater auch bei meiner TÄ kastrieren, wo wir ihn auch herbekommen. Wie hoch sind in etwa denn die Kosten bei der Kastration einer Katze!?? Kann das schklecht abschätzen, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass das Preisverhältinis gleich wie beim Hund ist!
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
0
Im Vergleich sind Katzen billiger, die Kastration bei Katzen kostet in etwa 70-150€. Von TA zu TA unterschielich.
Kater sind billiger, zwischen 50 und 100€.
Es heißt auch bei Katzen kastrieren. Der Name bezieht sich auf den Eingriff, nicht auf das Geschlecht. Bei der Kastrtion werden die gesamten Eierstöcke entfernt, bei der Sterilisation nur durchtrennt oder abgeschnitten.

Ich finds toll, das du dich im Vorfeld informierst! :D
 
Baily87

Baily87

Registriert seit
01.06.2007
Beiträge
212
Reaktionen
0
Achso! Danke für die Info!:mrgreen:

Gut, dann werde ich das mal mit meinem Freund bereden!!

Ab Freitag werde ich sicherlich auch Fotos vom kleinen Racker reinstellen! Ich hoffe, er gewöhnt sich schnell an seine neue Umgebung. Reichlich Spielzeug hat er. Und ich denke, er wird sich sicher sehr für das Aquarium interessieren, wo reichlich Happa drin ist! 8) Allerdings baut mein Freund dafür eine sichere Abdeckung gegen Fischeklau!*schmunzel* Außerdem ist es aufm AQ ziemluch kuschelig warm....*schnurr*

:arrow: werde berichten! :)
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
0
:084: Fotos vom kleinen Wirbelwind sind immer gefragt :mrgreen:
Hoffen wir mal, dass die Fische den Neuzugang überleben... ;)
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Auch Katzen bekommen ihre Blutung, aber wenn du kastrieren lässt wirst du davon nichts merken und das würd ich dir eh dringend empfehlen.

ehem blackcat, ich denke du meinst die Zeit der Rolligkeit, in der eine Katze aufnahmefähig ist.
Eine tatsächliche Blutung wie bei der Hündin findet hier aber nicht statt.

Mit dem zweiten Kätzchen kann ich nur zustimmen. Je eher, desto besser und einfacher.

:D
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
0
Ups, sorry, hast recht!
 
Perserkater1981

Perserkater1981

Registriert seit
21.05.2007
Beiträge
89
Reaktionen
0
Hallöchen

@Perserkater: Ich habe jez das Futter von Nutro gekauft! Die haben mich sehr gut beraten, was auch die Ernährung betrifft! ;) Naja, wir werden es sehen, wenn der kleine Mann zu uns kommt!

Eine Frage noch...Wieviel Gramm Futter sollte er denn ca. bekomm bei einer Portion!? Wenn er noch ein "Welpe" ist, dann habe ich gelesen, soll man ihm so viel geben wie er möchte! :?:

Schönen Sonntag noch!!

PS: Haben jez auch alles notwendige gestern eingekauft! Von Zeckenzange bis Kratzbaum ist alles dabei!*gg* :mrgreen:

Noch etwas kauf die MultiVitamin Paste von Gimpet sehr gutes zeug
 
Baily87

Baily87

Registriert seit
01.06.2007
Beiträge
212
Reaktionen
0
Hallöchen!!

Ähm, also keine Blutungen!?! :108: Heisst, ich kann die evtl. Katze nicht unbedingt kastrieren!? Dann reicht es ja, wenn der kleine Mann "entmannt" wird, oder??:roll:

Die Multivitamin Paste, kriege ich die überall her!?!

PS: *g* In 5 Tagen kommt der kleine Rotzlöffel!!! :mrgreen:
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
0
Hast du schon mal eine Rolligkeit mitgemacht?
Die Katze schreit, maunzt... also auf Dauer könnte ich das nicht mitansehn.
Außerdem besteht immer das Risiko, dass sie einmal entwischt und draußen Kater-Bekanntschaft macht.
Also: lieber beide kastrieren lassen!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

1. Kätzchen, was beachten???

1. Kätzchen, was beachten??? - Ähnliche Themen

  • Katzenhaltung möglich?

    Katzenhaltung möglich?: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und würde mich freuen ein paar Meinungen einzufangen :) ich würde gerne zwei Katzenkinder adoptieren. Wir...
  • Kleines Kätzchen 1-2 Stunden allein lassen?

    Kleines Kätzchen 1-2 Stunden allein lassen?: Einen wunderschönen guten Tag an Euch alle! Ich habe mich hier grade neu amgemeldet, um zu fragen, obi ch mein kleines Kätzchen für 1 bis 2...
  • Kätzchen zusammenführen

    Kätzchen zusammenführen: Hallo an alle, vor 2 Wochen haben wir das junge Kätzchen (Merlin, männlich ca. 11 Wochen) und dieses Wochenende das junge Kätzchen (Chili...
  • Eingewöhnung eines Kätzchens

    Eingewöhnung eines Kätzchens: Hallo! Ich hätte gerne ein paar Tipps und Ratschläge bezüglich der Anfangszeit, nachdem eine Katze eingezogen ist. Zwar bin ich mit Katzen...
  • Heute sehe ich meine neuen Kätzchen - was beachten?

    Heute sehe ich meine neuen Kätzchen - was beachten?: Hallo! :) Ich habe da ein kleines Problem und hoffe, dass mir vielleicht jemand helfen kann. Es geht eigentlich hauptsächlich darum, dass mir...
  • Heute sehe ich meine neuen Kätzchen - was beachten? - Ähnliche Themen

  • Katzenhaltung möglich?

    Katzenhaltung möglich?: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und würde mich freuen ein paar Meinungen einzufangen :) ich würde gerne zwei Katzenkinder adoptieren. Wir...
  • Kleines Kätzchen 1-2 Stunden allein lassen?

    Kleines Kätzchen 1-2 Stunden allein lassen?: Einen wunderschönen guten Tag an Euch alle! Ich habe mich hier grade neu amgemeldet, um zu fragen, obi ch mein kleines Kätzchen für 1 bis 2...
  • Kätzchen zusammenführen

    Kätzchen zusammenführen: Hallo an alle, vor 2 Wochen haben wir das junge Kätzchen (Merlin, männlich ca. 11 Wochen) und dieses Wochenende das junge Kätzchen (Chili...
  • Eingewöhnung eines Kätzchens

    Eingewöhnung eines Kätzchens: Hallo! Ich hätte gerne ein paar Tipps und Ratschläge bezüglich der Anfangszeit, nachdem eine Katze eingezogen ist. Zwar bin ich mit Katzen...
  • Heute sehe ich meine neuen Kätzchen - was beachten?

    Heute sehe ich meine neuen Kätzchen - was beachten?: Hallo! :) Ich habe da ein kleines Problem und hoffe, dass mir vielleicht jemand helfen kann. Es geht eigentlich hauptsächlich darum, dass mir...