HILFE! Garnelen Becken voll mit Planarien!!!

Diskutiere HILFE! Garnelen Becken voll mit Planarien!!! im Aquaristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Vor Ca. 3-4 wochen habe ich von einer Freundin Neue pflanzen und Moore für mein Becken bekommen. Kurz danach entdecke ich kleine weiße Würmer im...
Kyki

Kyki

Registriert seit
03.01.2013
Beiträge
23
Reaktionen
0
Vor Ca. 3-4 wochen habe ich von einer Freundin Neue pflanzen und Moore für mein Becken bekommen. Kurz danach entdecke ich kleine weiße Würmer im aqua und habe recherchiert. Es scheinen planarien zu sein!

Mein Becken hat Ca. 25 Liter und es sind 20 red sakuras und Ca.
15 posthorn schnecken drinn.
Seid 3 Tagen sehe ich immer mehr Würmer und sie sitzen auch immer mehr auf schnecken und garnelen 😐

Wie werde ich am besten und günstigen die plagegeister wieder los?
Kaufe mir morgen ein neues aqua so das ich die garnrlen schon mal rausholen kann. Aber kann ich denn aus dem verseuchten aqua Wasser für das neue nehmen? Nicht das ich damit Eier oder so mit rüber schleppe.

Und was mache ich mit den schnecken, da sitzt doch auch was an den Häusern!?
Ich würde Kies und Einrichtung gründlich ab kochen, reicht das auch für die eier? Oder dann einfach wieder 2 Wochen in wasser legen und nochmal alles kochen wenn die geschlüpft sind.
Kann ich die pflanzen irgendwie retten? Oder müssen die wirklich alle weg.
Ich hoffe mir kann schnell jemand helfen bevor dir Tiere sehr unter den Schädlingen leiden!
Vielen dank!
 
23.06.2018
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
G

Gast57332

Guest
Hallo,

wenn du mehrere Aquarien hast, musst du Kescher/Eimer/Schläuche etc. strikt trennen, da du dir sonst durchaus Eier, Planarien oder Stücke von ihnen (die sich wieder zur vollen funktionstüchtigen Planarie regenerieren können!) vom einen Becken ins andere schleppen kannst. Dies geht auch über Tiere und Pflanzen.
Ich würde nicht darauf vertrauen, irgend etwas abzukochen. Aufgrund meiner bisherigen Erfahrung würde ich direkt mit Panacur behandeln (und zwar nicht mit dem Pulver, sondern mit dem Gel für Welpen, das lässt sich besser ins Wasser einbringen/auflösen).

Wenn du das Becken behandelst, musst du sämtlichen Inhalt inklusive aller Tiere behandeln. Es gibt Tiere, die das Mittel nicht vertragen (z.B. Zebrarennschnecken), darauf musst du achten. Dosieranleitungen und Hinweise zur Behandlung findest du zur Genüge im Internet durch Google. :)

Liebe Grüße!
 
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.982
Reaktionen
116
Hallo,

Wie Lydina schon schrieb, Abkochen ist leider keine Lösung. Planarien und v.a. ihre Eier sind resistent gegen Hitze, Kälte, Säure und Austrocknung. Sie können sich immer wieder regenerieren und auferstehen. Bei einem so starken Befall würde ich die Garnelen in einen Eimer evakuieren, Sprudelstein rein, etwas zum Festhalten wie Haarnetz, nichts weiter. Teilwasserwechsel im Eimer wie gewohnt. Das AQ kannst du dann nach Anleitung mit Panacur behandeln, denn es hilft nichts anderes zuverlässig gegen Planarien.

Es werden bei so einem starken Befall viele Würmer im Bodengrund verenden und anfangen zu gammeln und das Wasser ernorm zu belasten. Deswegen die Evakuierung der Garnelen. Bodengrund nach Beendigung der Behandlung mehrmals kräftig mulmen, um Gammelreste zu entfernen.

Bei normaler Dosierung überleben Blasen-, Posthorn- und Turmdeckelschnecken eine Behandlung ohne Probleme und sind danach auch clean. Anders sieht das bei Neritiden (Renn-, Geweih-, Helmschnecken), Apfelschnecken und Tylomelania aus. Sie müssen mehrere Monate in Quarantäne, am besten ein Becken ohne Bodengrund, damit man eventuelle Würmer, die aus den Schnecken kriechen, entdecken kann. Ist über mehrere Wochen hinweg nichts Wurmiges zu sehen, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die Schnecken wurmfrei sind.
Achtung, Panacur lagert sich im Bodengrund ab und ist noch Wochen bis Monate später nachweisbar und tödlich für solche Schnecken. Es bedarf vieler Wasserwechsel, bis man die letzten Medikamentenrückstände herausgewechselt hat und die Schnecken aus der Quarantäne wieder einziehen dürfen.

Wasser aus laufenden Becken macht bei der Neueinrichtung eines AQs keinen Sinn. Darin tummelt sich nichts, was gewinnbringend für das neue Becken ist. Nützliche Bakterien jedenfalls nicht, da sie substratgebunden leben. Lydina hat es ja schon geschrieben: Strikte Trennung von allem, was mit den AQs in Berührung kommt. Dass da kein Wasser ausgetauscht werden kann, gehört zwingend dazu. Richte dein neues AQ wie gewohnt ein, aber bitte mit Frischwasser aus dem Hahn. Und Augen auf beim Pflanzenkauf - Vertrauen ist gut, Kontrolle besser. Deine bisherige Pflanzenquelle würde ich von der Liste streichen, wer seinen Freunden Planarien als Überraschungsgeschenk mitgibt, hätte bei mir abgegessen.
 
Kyki

Kyki

Registriert seit
03.01.2013
Beiträge
23
Reaktionen
0
Vielen dank!
Ich habe letzte Woche mal bei meiner Tierärztin Panacur geholt und es sie beschrieben angewandt. Auch danach dann den Wasser Wechsel mit mulm sauger im den Boden Grund zu reinigen.
Leider sind während der ersten Behandlung jetzt schon 4 garnelen und 3 Posthorn schnecken gestorben. Ich hoffe das die anderen es überstehen.
In 2 Wochen mache jvhvdsnn noch mal die nächste Behandlung und schaue mal was die würmchen sagen 😊
Vielen vielen dank auf jeden Fall! Ich glaube ich hätte fast alles falsch gemacht 😑
 
Thema:

HILFE! Garnelen Becken voll mit Planarien!!!

HILFE! Garnelen Becken voll mit Planarien!!! - Ähnliche Themen

  • Bekomm ein Axolotl und brauche Hilfe

    Bekomm ein Axolotl und brauche Hilfe: Hi Community, mein Bruder hat ohne Absprache ein Axolotl gekauft und wir hollen es am Sonntag ab. Der Besitzer gibt uns sein Aqaurium mit Filter...
  • Sterlet schwimmt seitlich! Hilfe!!

    Sterlet schwimmt seitlich! Hilfe!!: Hallo! Ich habe mir heute für unseren Teich einen jungen Sterlet gekauft. Aber jetzt schwimmt er schon seitlich wie eine Banane... und er atmet...
  • Skalar liegt mit dicken Bauch am Boden. Hilfe!

    Skalar liegt mit dicken Bauch am Boden. Hilfe!: Hallo. Vorab erstmal die Daten von unserem Aquarium, 325l Aquarium, 2 Skalare (Päärchen),5 Metalpanzerwelse, 10 Neons, 10 Garnelen und 2...
  • Hilfe, meine Fische sterben!!

    Hilfe, meine Fische sterben!!: Hi, Ich hab jetzt schon ein Aquarium seid etwa 2-3 Monaten. In diesem befinden(befanden) sich 2 Schmetterlingsbuntbarsche, 10 Neonsalmler und 4...
  • Hilfe!!! Apfelschnecke runtergefallen:(

    Hilfe!!! Apfelschnecke runtergefallen:(: Ich hoffe mir kann jemand helfen!! Heute ist mir eine Apfelschnecke runtergefallen von 1m höhe:silence: Ich habe mir sofort ihr Gehäuse angeschaut...
  • Ähnliche Themen
  • Bekomm ein Axolotl und brauche Hilfe

    Bekomm ein Axolotl und brauche Hilfe: Hi Community, mein Bruder hat ohne Absprache ein Axolotl gekauft und wir hollen es am Sonntag ab. Der Besitzer gibt uns sein Aqaurium mit Filter...
  • Sterlet schwimmt seitlich! Hilfe!!

    Sterlet schwimmt seitlich! Hilfe!!: Hallo! Ich habe mir heute für unseren Teich einen jungen Sterlet gekauft. Aber jetzt schwimmt er schon seitlich wie eine Banane... und er atmet...
  • Skalar liegt mit dicken Bauch am Boden. Hilfe!

    Skalar liegt mit dicken Bauch am Boden. Hilfe!: Hallo. Vorab erstmal die Daten von unserem Aquarium, 325l Aquarium, 2 Skalare (Päärchen),5 Metalpanzerwelse, 10 Neons, 10 Garnelen und 2...
  • Hilfe, meine Fische sterben!!

    Hilfe, meine Fische sterben!!: Hi, Ich hab jetzt schon ein Aquarium seid etwa 2-3 Monaten. In diesem befinden(befanden) sich 2 Schmetterlingsbuntbarsche, 10 Neonsalmler und 4...
  • Hilfe!!! Apfelschnecke runtergefallen:(

    Hilfe!!! Apfelschnecke runtergefallen:(: Ich hoffe mir kann jemand helfen!! Heute ist mir eine Apfelschnecke runtergefallen von 1m höhe:silence: Ich habe mir sofort ihr Gehäuse angeschaut...