Meerschweinchen hat eine Kirschkern großen Knubbel an der re. Wange

Diskutiere Meerschweinchen hat eine Kirschkern großen Knubbel an der re. Wange im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo, ich bin neu hier unser Meerschweinchen hat an der re.Wange einen Kubbel wir waren auch beim TA wir sollen es beobachten. Aussage des TA...
B

BeateKaja

Registriert seit
15.07.2018
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo, ich bin neu hier unser Meerschweinchen hat an der re.Wange einen Kubbel wir waren auch beim TA wir sollen es beobachten. Aussage des TA
könnte es ein Abzess oder Tumor sein . Alter kann ich nicht genau sagen da wir ihn aus einer schlechten Haltung bekommen haben, schätzungsweise,6-8 Jahre. Jetzt habe ich folgende Fragen:

lt.TA ist er nicht operabel wenn's ein Tumor ist da sonst das halbe Gesicht weg wäre,
man könnte aber ein Mittel spritzen um das Wachstum aufzuhalten, ist das wirklich möglich ?

Wenn es ein Abzess ist müsste das den Meerschweinchen nicht wehtun bei Abtastung?

Wer kann helfen?
 
15.07.2018
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Birgit zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.612
Reaktionen
24
Ich würde zu einen anderen Tierarzt gehen...

Mein Tierarzt hat bei solchen Fällen immer mit einer Nadel reingestochen. Und je nach dem was dann mit raus kommt, kann man schon erkennen, ob Abzess oder Tumor. Bei einem Abzess muss der (operativ) geöffnet werden und dann gespült werden. Ohne kann auch ein "harmloser" Abzess tödlich enden. Der Eiter greift die Knochen an.
Bei einem Tumor würde ich es bei einer solchen Größe ehrlich gesagt auch noch wagen. Ich hatte mal einen Kastrat, der einen Tischtennisballgroßen Tumor an der Wange hatte, da konnte man nichts mehr machen. Er ist auch 1 Woche nach der Diagnose eingeschlafen.

Ein Abzess muss nicht zwingend schmerzhaft sein, je nach dem welche Stelle es ist. Ich hatte ein Mädel mit Zahnproblemen, sie hatte zu Beginn ständig einen Abzess an der Backe. Trotzdem normal gefressen und auch beim Spülen nicht gezuckt oder so.
 
B

BeateKaja

Registriert seit
15.07.2018
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo Jenny, danke für die schnelle Antwort.:D Wir wollen morgen in die Tierklinik fahren um uns eine 2te Meinung zu holen da wir erst in der Woche ab den 23.07. zu unseren TA zur Kontrolle kommen sollen. Ich finde auch sollte es ein Abzess sein muss schnell gehandelt werden.
Danke und LG Beate Juli
 
K

Kaninchenmutti

Registriert seit
11.07.2018
Beiträge
67
Reaktionen
0
Hallo,

habe das auch schon bei Meeris meiner Freundin gesehen. Man sollte auf jeden Fall beobachten, ob das Meerschweinchen nach fressen und v.a. trinken kann. Ansonsten muss man mit einer Spritze zufüttern. Holt euch eine zweite Meinung ein, aber seid nicht enttäuscht, wann der TA lieber einschläfern als heilen will. Bei so kleinen Nagern ist das leider oft der Fall.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.612
Reaktionen
24
Ein guter Tierarzt sollte nicht zum Einschläfern raten, solange es dem Tier noch gut geht und es noch vertretbar ist. Alles andere ist kein guter Tierarzt.

Wenn das Tier aufgrund eines Tumors nicht mehr alleine fressen kann, dann sollte man es gehen lassen und nicht noch Päppeln und es so am Leben halten.
Anders schaut es aus, wenn es wegen Schmerzen (durch Abzess, Zahnprobleme etc.) nicht fressen will. Dann Schmerzmittel und natürlich päppeln, weil man da ja noch helfen kann.
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.895
Reaktionen
47
Hi,

wie war es in der Klinik und wie geht es dem Tier?



Liebe Grüße
Amber
 
B

BeateKaja

Registriert seit
15.07.2018
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo, wir waren in der Tierklinik es ist ein Tumor, für das Meerschweinchen war es der reinste Streß.
Der Tumor ist nicht größer geworden , er frisst und trinkt gut.
Wir waren gestern nochmal bei unseren TA . Wir haben uns entschieden es zu beobachten und solange es ihm gut geht und ich hoffe noch länger , werden wir nichts unternehmen sollte er sich aber quälen lassen wir ihn erlösen .
Ich bedanke mich für eure Ratschläge.
Drückt uns die Daumen und ich melde mich bei Veränderung wieder .
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.895
Reaktionen
47
Oh nein. Persönlich bin ich ja auch eher von einem Abszess ausgegangen, weil das nicht gerade selten vorkommt.:(

Hast du schon von der Tumortherapie von Heel gehört?
Persönliche Erfahrungen speziell mit dieser habe ich keine, durchaus aber mit anderen Dingen von Heel. Sie sind nicht schlecht und beratschlagen sich mit dem behandelnden Tierarzt.
Evtl. währe das noch eine Option um Zeit zu gewinnen.

Ich hoffe der Tumor bleibt noch lange so wie er ist, damit ihr noch einiges an Zeit habt.


Liebe Grüße
Amber
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.232
Reaktionen
158
Tut mir leid, hatte auch gehofft, dass es nur ein Abszess ist, dann drücke ich mal die Daumen, dass er vorerst nicht weiter wächst.
 
Thema:

Meerschweinchen hat eine Kirschkern großen Knubbel an der re. Wange

Meerschweinchen hat eine Kirschkern großen Knubbel an der re. Wange - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen Schnupfen

    Meerschweinchen Schnupfen: Hallo ihr alle, eines meiner Meerschweinchen hat sich wohl einen Schnupfen zugezogen, er niest etwas und hat Ausfluss aus dem einen Nasenloch...
  • Weißer fleck und trübes auge

    Weißer fleck und trübes auge: Halli Hallo, Mein Meerschweinchen Nala (12 Wochen alt) hat seit Heute an einem Auge einen weißen Punkt und es sieht auch trüb aus (als ob sie...
  • Meerschweinchen frisst nicht mehr

    Meerschweinchen frisst nicht mehr: Hallo meine Lieben ich war vor ca. 1 Woche beim Tierarzt mit meinen Meerschweinchen und habe dort die Zähne geschliffen alles gut aber dann hat er...
  • Ballenentzündung Behandlungstipps Hilfe!

    Ballenentzündung Behandlungstipps Hilfe!: Hallo ihr Lieben, meine 6jährige Lunkarya-Oma hat leider eine Ballenentzündung. Zunächst haben wir bemerkt, dass sie beim Fressen komische...
  • Vergiftung Meerschweinchen

    Vergiftung Meerschweinchen: Hallo, nachdem ich etliche Tierarztbesuche hinter mir habe , hat meine neue Tierärztin festgestellt , dass unsere drei Rettiche durch ein...
  • Vergiftung Meerschweinchen - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen Schnupfen

    Meerschweinchen Schnupfen: Hallo ihr alle, eines meiner Meerschweinchen hat sich wohl einen Schnupfen zugezogen, er niest etwas und hat Ausfluss aus dem einen Nasenloch...
  • Weißer fleck und trübes auge

    Weißer fleck und trübes auge: Halli Hallo, Mein Meerschweinchen Nala (12 Wochen alt) hat seit Heute an einem Auge einen weißen Punkt und es sieht auch trüb aus (als ob sie...
  • Meerschweinchen frisst nicht mehr

    Meerschweinchen frisst nicht mehr: Hallo meine Lieben ich war vor ca. 1 Woche beim Tierarzt mit meinen Meerschweinchen und habe dort die Zähne geschliffen alles gut aber dann hat er...
  • Ballenentzündung Behandlungstipps Hilfe!

    Ballenentzündung Behandlungstipps Hilfe!: Hallo ihr Lieben, meine 6jährige Lunkarya-Oma hat leider eine Ballenentzündung. Zunächst haben wir bemerkt, dass sie beim Fressen komische...
  • Vergiftung Meerschweinchen

    Vergiftung Meerschweinchen: Hallo, nachdem ich etliche Tierarztbesuche hinter mir habe , hat meine neue Tierärztin festgestellt , dass unsere drei Rettiche durch ein...