Neues Degu oder Gruppe trennen?

Diskutiere Neues Degu oder Gruppe trennen? im Degu Verhalten Forum im Bereich Degu Forum; Hey, Ich hab ein kleines Problem mit einem meiner Degus. Chino hatte Zahnprobleme, leider ist mir mir das erst sehr spät aufgefallen da er nie...
D

degu_family

Registriert seit
17.07.2018
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hey,

Ich hab ein kleines Problem mit einem meiner Degus.

Chino hatte Zahnprobleme, leider ist mir mir das erst sehr spät aufgefallen da er nie besonders kräftig war und ich ihn auch immer beim fressen gesehen hab.

Jedenfalls hat er deutlich an Gewicht verloren (mittlerweile wiege ich alle spätestens alle 2
Wochen) und wog kurz vor der OP noch 160 g ( 3/4 Jahr alt). Unsere Tierärztin hat sich ihm gleich angenommen und ihm wurde ein eitriger Backenzahn entfernt.

Das Problem ist allerdings, dass er auf Grund seiner Schwäche aus der Gruppe verstoßen wurde. Er lebte zwei Wochen alleine. Nachdem sich sein Zustand verbesserte wollten wir ihn wieder vergesellschaften ( wir haben das schon Erfahrung damit). Leider ohne Erfolg...

Mittlerweile wiegt er 205g und auch eine weitere Vergesellschaftung ging schief.

Nun... bekommt er ein eigenes Nagarium.

Jetzt stelle ich mir die Frage bzw euch, ob es besser wäre im einen ganz neuen Freund zu holen oder einen aus der zweiten Gruppe zu nehmen. Sehr ungern würde ich die zweite Gruppe trennen. Allerdings haben wir schon 8 Degus (Alle in großen Nagarien und in zwei Gruppen, zwei Mädels, 6 Jungs). Chino weggeben ist keine Option.

Könnt ihr mir helfen?

Danke im Vorraus
 
17.07.2018
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
1.070
Reaktionen
2
Hallo,

falls die andere Degus aus der Gruppe ebenfalls 9 Monate sind, ist es die allerschlechteste Zeit für eine Vergesellschaftung. Da müsst ihr sehr geduldig sein. Das geht nicht in ein zwei Wochen, hier müsst ihr eher mit 3-4 Monaten rechnen.
Lies dir bitte mal das Infoblatt Vergesellschaftung von Degus durch. https://www.deguhilfe-sued.de/index.php?id=30

Besser als ein eigenes Nagarium, wäre ein großer Käfig, den man mit Trenngitter teilen kann. So könnte der Kleine Kontakt mit den anderen Gruppenmitgliedern haben und ihr könntet in Ruhe abwarten und die nächsten 3-4 Monate schauen wie sich das entwickelt.

Wichtig ist, dass beide Parteien genug Platz haben. Magst du mal ein Foto vom Käfig zeigen und die Maße angeben lxbxh cm. Unter Nagarium kann ich mir nichts vorstellen.

Hatte er während der Trennung Gitterkontakt mit dem Rest der Gruppe oder wie war er untergebracht?
 
Thema:

Neues Degu oder Gruppe trennen?

Neues Degu oder Gruppe trennen? - Ähnliche Themen

  • Degu Streit - blutig

    Degu Streit - blutig: Hallo, vorerst: Ich habe 3 männliche Degus, sind mittlerweile knapp 1 Jahr Alt (Geb. im Januar). Käfig: (mittlerweile sind es 2, da ich einen...
  • Gerade neu eingezogen, sehr unterschiedliches verhalten.

    Gerade neu eingezogen, sehr unterschiedliches verhalten.: Hallo, Ich und mein Freund sind nun frisch gebackene Degu Eltern von drei kleinen Degumädchen. Sie sind so um und bei 7 Wochen alt. Raja, Gaja...
  • wann ein neuer degu dazu hohlen ???

    wann ein neuer degu dazu hohlen ???: hallo, vielleicht kann mir jemand helfen. ich hatte 2 degus jetzt leider nur noch einer weil der andere leider verstorben ist :-( wann sollte ich...
  • Vergesellschaftung - Ein neuer Versuch

    Vergesellschaftung - Ein neuer Versuch: Uns ist ja im Juni einer unserer beiden Degus an Alterschwäche gestorben. Speedy war nun allein und wir entschlossen uns 2 neue Degus zu holen...
  • Wie VG ich neue Degus mit meinem

    Wie VG ich neue Degus mit meinem: Hallo zusammen Uns ist ja leider am Dienstag abend einer unserer Degus gestorben und Speedy ist nun allein. Erst wollten wir ihn...
  • Wie VG ich neue Degus mit meinem - Ähnliche Themen

  • Degu Streit - blutig

    Degu Streit - blutig: Hallo, vorerst: Ich habe 3 männliche Degus, sind mittlerweile knapp 1 Jahr Alt (Geb. im Januar). Käfig: (mittlerweile sind es 2, da ich einen...
  • Gerade neu eingezogen, sehr unterschiedliches verhalten.

    Gerade neu eingezogen, sehr unterschiedliches verhalten.: Hallo, Ich und mein Freund sind nun frisch gebackene Degu Eltern von drei kleinen Degumädchen. Sie sind so um und bei 7 Wochen alt. Raja, Gaja...
  • wann ein neuer degu dazu hohlen ???

    wann ein neuer degu dazu hohlen ???: hallo, vielleicht kann mir jemand helfen. ich hatte 2 degus jetzt leider nur noch einer weil der andere leider verstorben ist :-( wann sollte ich...
  • Vergesellschaftung - Ein neuer Versuch

    Vergesellschaftung - Ein neuer Versuch: Uns ist ja im Juni einer unserer beiden Degus an Alterschwäche gestorben. Speedy war nun allein und wir entschlossen uns 2 neue Degus zu holen...
  • Wie VG ich neue Degus mit meinem

    Wie VG ich neue Degus mit meinem: Hallo zusammen Uns ist ja leider am Dienstag abend einer unserer Degus gestorben und Speedy ist nun allein. Erst wollten wir ihn...