Auge vom Hamster verklebt

  • Autor des Themas sophia.09
  • Erstellungsdatum
S

sophia.09

18.07.2018
1
Hallo!,
seit gestern ist das Auge von meinem Hammi verklebt! Ich habe ihn jetzt seit 3 Tagen, er ist 6 Wochen alt und ein Teddyhamster.
Er ist noch sehr scheu deswegen fällt es mir schwer in aus seinem Käfig zu holen. Er hat Plastik Spielröhren (ja ich weiß die sind nicht so gut) er kriegt erst nächste Woche einen neuen Stall (ca. 100×60) aber er versteckt sich immer in diesen Röhren und ich kriege ihn da auch nicht einfach so leicht raus😞 Hat vielleicht jemand einen Tipp für mich? Das wäre super lieb!


-LG eure Sophia
 
18.07.2018
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Casimir

Casimir

Moderator
31.05.2010
6.892
Hallo und willkommen hier!

Ich werde dein Thema gleich mal in die richtige Ecke verschieben, dann sehen es eher die Hamsterleute ;)

Der einzige Tipp ist: einpacken und zum Tierarzt. Wenn er in den Röhren sitzt, ist das doch praktisch, dann kannst du das Stück Röhre mit in die Transportbox legen. Im besten Fall ist es nur das Streu, was die Augen reizt. Es kann aber auch sein, dass die Belüftung in den Röhren so grottig ist, dass es den Augen nicht bekommt. Oder er hat den Infekt schon vorher gehabt- aber Infekte gehen nicht weg, wenn man wartet, erst recht nicht am Auge. Da brauchts eine ordentliche Behandlung vom Tierarzt.
 
Son-Gohan

Son-Gohan

20.04.2014
1.013
Das beste wäre, wenn du mit ihm zu einem Tierarzt gehst.
Wahrscheinlich braucht er ggf Augensalbe oder Tropfen.
 
K

Kaninchenmutti

11.07.2018
45
Du kannst den Hamster doch auch aus der Röhre in deine Hand rausrutschen lassen. Ist sicherlich nicht sehr nett, aber so könntest du mit lauwarmem Wasser oder Kamillentee das Auge erstmal ausspülen
 
Casimir

Casimir

Moderator
31.05.2010
6.892
Du kannst den Hamster doch auch aus der Röhre in deine Hand rausrutschen lassen. Ist sicherlich nicht sehr nett, aber so könntest du mit lauwarmem Wasser oder Kamillentee das Auge erstmal ausspülen
Wenn der Hamster nicht zahm ist, wird er dann nicht auf der Hand sitzen bleiben ;)

Und bitte kein Tee in irgendwelche Augen, die ganzen Schwebteilchen im Tee gehören nicht dort hin.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen