Schwierige Frage bei der Hundeerziehung ?

Diskutiere Schwierige Frage bei der Hundeerziehung ? im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, Welpen fühlen sich schnell alleingelassen und suchen den Schutz bei seinen Menschen, für diese jungen Hunde, ist es wichtig Vertrauen und...
A

A-Fritz

Registriert seit
11.07.2016
Beiträge
1.085
Reaktionen
83
Hallo,
Welpen fühlen sich schnell alleingelassen und suchen den Schutz bei seinen Menschen,
für diese jungen Hunde, ist es wichtig Vertrauen und eine gute Bindung zu ihren Besitzern zu bekommen.
Viele riskanten Situationen, kann ein Welpe
durch die Hilfe seiner vertrauten Menschen bewältigen.

Ich gewöhne meine kleine Hündin (3 Monate) , an das fahren im Auto,
damit sie keine Angst bekommt, darf sie neben mir sitzen.

Mein Problem : Später , wenn meine Hündin älter ist, soll sie alleine in dem Kofferraum mit dem Auto fahren,
doch dieses wird ihr dann bestimmt nicht gefallen .

Meine Frage:
Sollte man den Welpen nicht jetzt schon in den Kofferraum sperren, damit er sich gleich an diesen Platz gewöhnt ?

Genauso ist es auch mit verschiedenen anderen Dingen, welche man dem Welpen noch erlauben würde ,
aber später dem Hund nicht mehr.

Fritz.
 
12.09.2018
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
J

Jesusliebtdich

Registriert seit
05.04.2018
Beiträge
186
Reaktionen
0
Ich halte da absolut nichts von einen Hund auf dem Beifahrersitz zu transportieren. Das ist viel zu viel Ablenkung für den Fahrer. Gerade bei Welpen finde ich den Kofferraum am Optimalsten, da Welpen oft unruhig sind, der Fahrer sich davon aber am wenigsten ablenken lässt.
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
6.129
Reaktionen
410
Direkt richtig beibringen und Hunde gehören vernünftig gesichert in eine Box auf die Rückbank oder in den Kofferraum.

Oder lässt du Kleinkinder ohne Sitz und ohne Anschnallen auf dem Beifahrersitz mitfahren damit sie sich wohlfühlen?

Der Welpe wird übrigens nicht der Hund, sondern der Welpe ist bereits ein Hund.
Gewöhn sie einfach direkt ordentlich dran und gut ist .
 
Hexe76

Hexe76

Registriert seit
24.08.2011
Beiträge
2.022
Reaktionen
0
Meine Hündin sieht den Kofferraum als Hundehütte. Bin ich daheim, ist das Auto offen und sie verkrümelt sich in ihren Kofferraum wenn immer ihr der Sinn danach steht.
Sie wurde von Anfang an nur im Kofferraum mitgenommen. Es gab Leckerlies im Kofferraum und tolle, spannende Ausflüge. Sie hat schnell kapiert, dass Auto fahren sie zu tollen Orten bringt, wo man rennen und schnüffeln kann.
Also, Welpen in den Kofferraum und fertig.
Klassische Musik hilft. Welpen UND Zweibeinern. :mrgreen:
 
S

Schweinemama

Registriert seit
17.05.2013
Beiträge
2.010
Reaktionen
79
Warum meinst du einen Hund auf dem Beifahrersitz transportieren zu müssen? Natürlich gibt der Kommerz auch Anschnallgurte für Hunde her. Trotz allem, bei einer Vollbremsung fliegt ein Kleiner Hund in den Fussraum und hängt trotzdem noch am Gurt, ein Grosser fliegt durch die Windschutzscheibe.

Wieso meinst du dass sich der Hund vor dem Autofahren "fürchten" soll? Die meisten Hunde sind regelrechte Tramps, kaum sehen sie eine offene Autotüre sind sie drinnen und wollen mitfahren. Autofahrt bedeutet ja auch "hinaus in den Wald", "Hinaus auf die Wiese", am besten mit solchen fahrten anfangen bevor es möglicherweise irgendwann zum Tierarzt geht.
 
Thema:

Schwierige Frage bei der Hundeerziehung ?

Schwierige Frage bei der Hundeerziehung ? - Ähnliche Themen

  • Katzenbaby mit schwierigem Hund bekannt machen

    Katzenbaby mit schwierigem Hund bekannt machen: Hallo, wir werden uns in Kürze zwei Katerchen zulegen - eine große aber schöne Umstellung für uns. Wir möchten die beiden sehr gerne gleich von...
  • Einen zweit Hund der evtl schwierig ist?

    Einen zweit Hund der evtl schwierig ist?: Hallo liebe Leute ich brauche unbedingt eure Hilfe bzw Meinung Ich habe einen Wolfspitzmix der jetzt 9 Monate alt ist. Alles klappt gut. Er ist...
  • schwieriger Hund! Zweithund ja oder nein?

    schwieriger Hund! Zweithund ja oder nein?: Hallo ihr lieben Forumer, Und zwar habe ich ein Problem mit meiner 7 Jährigen Golden Retriever Hündin. Sie verträgt sich nicht immer mit anderen...
  • Schwierigkeiten mit anderen Hunden

    Schwierigkeiten mit anderen Hunden: Hallo ;) hab vor einer Woche unseren Pinscher-Mischling Maxl aus dem Tierheim geholt. Er kommt ursprünglich aus Spanien aus einem Tötungslager und...
  • Halsband und Leine, Schwierigkeiten beim Welpen

    Halsband und Leine, Schwierigkeiten beim Welpen: da es hier so schön ist dachte ich mir ich frage direkt nochmal was:mrgreen: Also Lilly ist ja jetzt 8 Wochen alt und vorher hat sie nie ein...
  • Ähnliche Themen
  • Katzenbaby mit schwierigem Hund bekannt machen

    Katzenbaby mit schwierigem Hund bekannt machen: Hallo, wir werden uns in Kürze zwei Katerchen zulegen - eine große aber schöne Umstellung für uns. Wir möchten die beiden sehr gerne gleich von...
  • Einen zweit Hund der evtl schwierig ist?

    Einen zweit Hund der evtl schwierig ist?: Hallo liebe Leute ich brauche unbedingt eure Hilfe bzw Meinung Ich habe einen Wolfspitzmix der jetzt 9 Monate alt ist. Alles klappt gut. Er ist...
  • schwieriger Hund! Zweithund ja oder nein?

    schwieriger Hund! Zweithund ja oder nein?: Hallo ihr lieben Forumer, Und zwar habe ich ein Problem mit meiner 7 Jährigen Golden Retriever Hündin. Sie verträgt sich nicht immer mit anderen...
  • Schwierigkeiten mit anderen Hunden

    Schwierigkeiten mit anderen Hunden: Hallo ;) hab vor einer Woche unseren Pinscher-Mischling Maxl aus dem Tierheim geholt. Er kommt ursprünglich aus Spanien aus einem Tötungslager und...
  • Halsband und Leine, Schwierigkeiten beim Welpen

    Halsband und Leine, Schwierigkeiten beim Welpen: da es hier so schön ist dachte ich mir ich frage direkt nochmal was:mrgreen: Also Lilly ist ja jetzt 8 Wochen alt und vorher hat sie nie ein...