Katze pinkelt ständig aufs Sofa.

Crazystephie

Crazystephie

08.07.2011
18
0
Hallo ich bzw. eine Freundin hat folgendes Problem. Ihre Katze pinkelt ständig aufs Sofa, sodass sie in zwischen Matratzenschoner auf dem Sofa liegen hat, die sie jeden Tag waschen muss. Die Katze war mal eine freigängerin und seit 9 jahre in der Wohnung, da sie
sonst ins Tierheim gekommen waren, wenn meine Freundin sie nicht zu sich genommen hätte.

Die Katze (weiblich) ist inzwischen 16 Jahre alt und kastriert, hat seit dem sie in der Wohnung ist aufs Sofa gemacht. Es gibt 2 weitere Katzen. Die jüngste vin denen faucht sie an macht die kleine aber bei meinen katzen auch, wenn ich sie zur urlaubszeit bei meiner freundin abgebe. Die kleine (13 jahre alt) ist eben ein kleiner schisser) 4 Toiletten in ruhigen Standorten in der Wohnung verteilt. Wird regelmäßig 2x am Tag und 1 mal die Woche komplett gereinigt. Beim Arzt war sie auch schon, da ist alles okay, daran könnte es also auch nicht liegen. Frauchen arbeitet im schichtdienst.

Kann mir jemand helfen?, gibt es jemand der sowas durch hat, oder weiss woran es liegen kann?
 
02.11.2018
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
S

Simpat

Moderator
06.03.2010
7.245
6
Sind die Katzenklos mit oder ohne Haube, bei Haube mit oder ohne Klappe? Welches Streu genau benützt sie und wie hoch ist es eingefüllt?

Wie lange sind die Katzen schon zusammen und wie wurden die vergesellschaftet? Wann war die Zusammenführung?

Wurde beim Tierarzt auch der Urin der Katze untersucht?

Ganz wichtig, die Stellen wo sie hingepinkelt hat, müssen nicht nur gründlich gereinigt, sondern auch entduftet werden, am besten mit einem Enzymreiniger, z.B. Biodor Animal. Bei einem Sofa könntest du es auch mit Isopropanol (hochprozentigen Alkohol) probieren.

Du schreibst 2 weitere Katzen, also eine 13 und die andere welches Geschlecht, Alter, alle kastriert?
 
Crazystephie

Crazystephie

08.07.2011
18
0
Also es gibt 2 Toiletten mit habe und 2 ohne... sie sind alle bis zur hälfte mit katzenstreu von lidl gefüllt. Ja der urin wurde auch untersucht und das sofa wird regelmäßig eingesprüht und gelüftet. Der Kater ist auch kastriert und ist 14 Jahre alt. Sie wurde zu den anderen beiden geholt da war sie ca 7
 
Audrey

Audrey

Moderator
13.12.2005
10.107
6
Die Katze war mal eine freigängerin und seit 9 jahre in der Wohnung, da sie sonst ins Tierheim gekommen waren, wenn meine Freundin sie nicht zu sich genommen hätte.

Die Katze (weiblich) ist inzwischen 16 Jahre alt und kastriert, hat seit dem sie in der Wohnung ist aufs Sofa gemacht.
Ähm - also les ich falsch, oder macht die Katze wirklich seit 9 (!) Jahren aufs Sofa? Sorry daß ich da so hart bin, aber wenn ich das richtig lese dann ist das einfach schon ein eingeprägtes Verhalten, und das wird sie mit aller Liebe aus der Katze nicht mehr rauskriegen. Evtl. hilft ein neues Sofa an einer ganz anderen Stelle.... ansonsten würd ich bei einer so alten Katze gar nicht weiter rumexperimentieren sondern zu einer Inkontinzenzunterlage greifen.
 
S

Simpat

Moderator
06.03.2010
7.245
6
Da kann ich mich nur anschließen, da hilft nur das Sofa entsorgen und dann ein neues Sofa möglichst an anderer Stelle aufstellen und mit Inkontinenzunterlagen schützen. Das Verhalten hat sich dann längst manifestiert, außerdem würde man den Geruch auch mit dem besten Enzymreiniger keinesfalls mehr rausbekommen und die Katze denkt riecht wie Katzenklo ist ein Katzenklo, sie wird da immer wieder hin machen.

Ich würde das Streu auch etwas höher einfüllen. Welches Streu von Lidl ist das, ein feines weiches Klumpstreu oder ein Hygienestreu?
 
Crazystephie

Crazystephie

08.07.2011
18
0
Es ist ein neues Sofa vor 4 Jahren gekauft worden... das feine Streu hat sie von lidl
 
Son-Gohan

Son-Gohan

20.04.2014
988
13
Warum sperrt man eine ehemalige Freigängerin auch in die Wohnung?
Habt ihr keine Möglichkeit, sie rauszulassen??
 
Midoriyuki

Midoriyuki

13.12.2010
3.457
14
Off-Topic
Ich glaube eine Grundsatzdiskussion über Freigänger zu Wohnungskatzen zu machen bringt der TE herzlich wenig...


Wie genau ist denn die Wohnung eingerichtet und wo genau steht das Sofa?

Ganz generell würde ich auch aber dazu tendieren das Sofa zu entsorgen und den Raum komplett umzustellen.

Wurde der Urin auch auf Struvitsteine etc. untersucht?
Und in welchen Abständen wurde er untersucht?

Neben einem Gewöhnungseffekt würde ich auch immer nochmal genau schauen, ob eventuell weitere verstärkende Faktoren da sind.
Sprich Schmerzen usw usf
 
Midoriyuki

Midoriyuki

13.12.2010
3.457
14
Off-Topic
Will ich gar nicht in Abrede stellen, dass das ein Faktor war.
Aber ist halt schon 9 Jahre her und eine 16 Jahre alte Katze jetzt nach draußen zu lassen um sie nicht mehr "einzusperren" wäre halt auch Quatsch.
 
Audrey

Audrey

Moderator
13.12.2005
10.107
6
Off-Topic
Da bin ich absolut Deiner Meinung. Ich glaub daß manche User (ich will mich da gar nicht ausschließen) erstmal auf die "Schlüsselbegriffe" anspringen und solche Details wie eben die 9 Jahre und das Alter erstmal überlesen...
 
pc.lieschen

pc.lieschen

29.10.2009
6.770
1
Wir hatte ja auch Jahre so eine Katze die alles mögliche, auch das Sofa bepinkelt hat, auf dem Sofa waren Inkontinenzauflagen und drüber eine Decke, sobald wirklich was drauf war, Vorlage in Müll und Decke gewaschen.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen