Katzen Vergesellschaftung

Diskutiere Katzen Vergesellschaftung im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Vor 4 Monaten holte ich einen Perser Kater aus dem Tierheim, da leider eine unserer beiden Katzen verstorben ist. Wir haben eine Katze im Alter...
S

Shini

Registriert seit
06.11.2018
Beiträge
1
Reaktionen
0
Vor 4 Monaten holte ich einen Perser Kater aus dem Tierheim, da leider eine unserer beiden Katzen verstorben ist. Wir haben eine Katze im Alter von 10 Jahren. Der neue (natürlich kastrierte) Kater ist ungefähr im gleichem Alter.
Damals lief die Vergesellschaftung sehr gut aber nach ungefähr 3
Wochen hatte unsere Shira leider panische Angst vor Mellow. Warum wissen wir nicht.
Also haben wir mit der Vergesellschaftung von vorne angefangen. Wir haben die Wohnung wieder mit einem Gitter abgetrennt.
Das müssen wir leider bis heute so machen. Shira faucht immernoch pausenlos wenn sie Mellow sieht. Falls er mal über das Gitter springt stellt er sich vor sie (z. B. vor ihre Toilette) und lässt sie nicht weg. Wenn das passiert ist sie danach tagelang ängstlich und wird oft unsauber. Mellow sucht stark die Nähe zu ihr, anscheinend belastet es ihn alleine zu sein. Im Tierheim hat er sich auch sehr gut mit den anderen Katzen verstanden.
Nun meine Frage:
Wie kann man die Vergesellschaftung vorantreiben und ist da überhaupt noch was zu retten? Sollte ich vielleicht einfach das Gitter weg nehmen und die Katzen das unter sich klären lassen?

Danke für eure Antworten :)
 
06.11.2018
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.103
Reaktionen
43
Hi Shini,

das kommt mir alles bekannt vor. Wie lang war denn die Shira mit der verstorbenen Katze zusammen? War das eine Katze oder ein Kater?

Jeder Fall ist eigen - wie halt jede Katze ;) - insofern gibt's da kein Pauschalrezept. Ich kann Dir sagen wie ich es gemacht hab: mein Kater (damals 12) ist vor 2 Jahren gestorben, also hab ich ein paar Wochen nach seinem Tod 2 3jährige Katzen zu meiner damals ebenfalls 12jährigen Lilly dazugeholt (ich möchte gern weiter Katzen halten, und wenn ich eine einzelne gleichaltrige dazugeholt hätte wär ich ja ewig nur am Katzen nachholen gewesen...). In der Theorie würd ich den Plan auch jederzeit wieder so umsetzen, in der Praxis lag der neue Kater leider nach 2 Wochen tot auf dem Sofa - unerkannter Herzfehler.... also war da die 12jährige Lilly und die 3jährige Quiekie.

Lilly hat das Quiekie immer verprügelt, Quiekie hat die ersten Monate nur oben (Maisonette-Wohnung) gelebt, aber ich hab sie machen lassen. Das Quiekie ist eine Seele von Katze und hat sich Stück für Stück ihr Revier mehr erobert. Keine von beiden war auch je unsauber, es gab auch keine Verletzungen, und es haben auch beide gefressen. Und soweit das so ist ist das für mich auch ok. Bei mir ging die Rechnung auf - eine liegt grad links von mir, die andere rechts von mir. Sie werden nie kuscheln, aber trotzdem tun sie sich gegenseitig gut. Klar wird sich mal gehauen (aber nur wenn ich zu langsam mit der Futtergabe bin :D).

Anfangs hatte ich Feliway im Einsatz, aber ich behaupte das hat gar nix gebracht, aber das muß jeder selber probieren.

Also Fazit: ich persönlich würd sie machen lassen. Insbesondere weil ich denke, daß es die eingesessene Katze nicht so prickelnd findet, wenn ihr durch einen "Eindringling" ein Stück von ihrem Revier genommen wird. In jedem Fall gilt: Geduld und v.a. RUHE bewahren. je nervöser Du wirst, desto mehr überträgt sich das auf die Katzen. Aber natürlich ist da noch was zu retten - wir hier haben zum "Ist"-Zustand über 1 Jahr gebraucht.
 
Thema:

Katzen Vergesellschaftung

Katzen Vergesellschaftung - Ähnliche Themen

  • Katzenzusammenführung bereitet Schwierigkeiten, was kann ich tun?

    Katzenzusammenführung bereitet Schwierigkeiten, was kann ich tun?: Hallo! Ich habe einen Kater (10 Monate alt). Ich habe jetzt einen 3 Monate alten Kater dazu geholt. Ich weiß, dass das zu spät war und eventuell...
  • Kaninchen und Katzen vergesellschaften. Wie?

    Kaninchen und Katzen vergesellschaften. Wie?: Hallo diese Tage habe ich unsere 2 Katzenkinder aus dem Tierheim abholen können. Sie haben sich bis jetzt gut eingelebt. Nutzen jede Möglichkeit...
  • Katze und Kater vergesellschaften

    Katze und Kater vergesellschaften: Hallo liebe Tierfreunde! :) Vor 8 Tagen habe ich zu meiner 3 Jahre alten Katze einen 9 Monate alten Kater dazugeholt. Charakter: die Katze ist...
  • Katzen unfreiwillig trennen und neu vergesellschaften

    Katzen unfreiwillig trennen und neu vergesellschaften: Hallo ihr Lieben, ich bin leider in einer sehr unglücklichen Situation. Letzten April habe ich mit meiner Mitbewohnerin eine nicht sehr...
  • Vergesellschaftung 2 Jahre alte Katze mit 16 Wochen alter Katze

    Vergesellschaftung 2 Jahre alte Katze mit 16 Wochen alter Katze: Hallo zusammen, mein Freund und ich haben seit etwa 2 Monaten eine knapp 2 Jahre alte Katzendame bei uns daheim, Emmy. Emmy ist eine traumhafte...
  • Ähnliche Themen
  • Katzenzusammenführung bereitet Schwierigkeiten, was kann ich tun?

    Katzenzusammenführung bereitet Schwierigkeiten, was kann ich tun?: Hallo! Ich habe einen Kater (10 Monate alt). Ich habe jetzt einen 3 Monate alten Kater dazu geholt. Ich weiß, dass das zu spät war und eventuell...
  • Kaninchen und Katzen vergesellschaften. Wie?

    Kaninchen und Katzen vergesellschaften. Wie?: Hallo diese Tage habe ich unsere 2 Katzenkinder aus dem Tierheim abholen können. Sie haben sich bis jetzt gut eingelebt. Nutzen jede Möglichkeit...
  • Katze und Kater vergesellschaften

    Katze und Kater vergesellschaften: Hallo liebe Tierfreunde! :) Vor 8 Tagen habe ich zu meiner 3 Jahre alten Katze einen 9 Monate alten Kater dazugeholt. Charakter: die Katze ist...
  • Katzen unfreiwillig trennen und neu vergesellschaften

    Katzen unfreiwillig trennen und neu vergesellschaften: Hallo ihr Lieben, ich bin leider in einer sehr unglücklichen Situation. Letzten April habe ich mit meiner Mitbewohnerin eine nicht sehr...
  • Vergesellschaftung 2 Jahre alte Katze mit 16 Wochen alter Katze

    Vergesellschaftung 2 Jahre alte Katze mit 16 Wochen alter Katze: Hallo zusammen, mein Freund und ich haben seit etwa 2 Monaten eine knapp 2 Jahre alte Katzendame bei uns daheim, Emmy. Emmy ist eine traumhafte...