Kitten schlafen viel

Diskutiere Kitten schlafen viel im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ihr Lieben Ich habe seit ungefähr 1-2 Wochen 2 Kitten bei mir (beide 14 Wochen alt) habe sie vom Bauern geholt. Seit tagen merke ich das...
A

Alina_199

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben

Ich habe seit ungefähr 1-2 Wochen 2 Kitten bei mir (beide 14 Wochen alt)
habe sie vom Bauern geholt.
Seit tagen merke ich das der junge kater sehr viel schläft fast den ganzen Tag und die nacht durch, die schwester versucht ihn ständig zum Spielen zu wecken etc.. aber er ist zu Schlapp.

gestern abend habe ich eine streifspur aufm klo endeckt und Heute morgen habe ich einen 5-6 cm toten Wurm gefunden :silence::silence:
Habe direkt in der Tierklinik angerufen um einen Termin zu vereinbarem (Untersuchung, Impfen und Entwurmen) die haben mir den Termin auf den 22 gegeben. Kann ich nun solange warten oder was soll ich tun?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Beiträge
18.944
Punkte Reaktionen
129
Zu einem anderen Tierarzt gehen. Jeder Tierarzt kann dir da helfen, da muss man nicht eine Woche auf einen Termin in der Klinik warten, je schneller behandelt wird, desto besser. Lass generell mal eine Kotprobe untersuchen.

Warst du, als du sie geholt hast, nicht beim Tierarzt? Sind sie geimpft?
Bauernhof ist ja nicht gerade die seriöseste Quelle, wobei sie ja wenigstens, wenn das Alter stimmt, zumindest vom Alter her nicht mehr zu jung waren.
 
A

Alina_199

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Habe mich dafür entschieden sie zu nehmen da sie sonst in Einzelhaltung vermittelt worden sind.
Die Vermittlerin hat leider druck gemacht und wollte sie schon früher loswerden, daraufhin konnte ich sie überreden und habe ihr auch das Futter etc.. zur Verfügung gestellt.
Bekomme mein Lohn am 20 daher kann ich das nicht früher machen ..da ich mit dem letzen geld schon das futter gestern für sie geholt habe.
Habe schon selbst ein Schlechtes gewissen..
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Beiträge
18.944
Punkte Reaktionen
129
Würmer können unbehandelt zum Tod führen und je nach Wurmart sind sie auch auf Menschen übertragbar. Ich würde nicht noch 7 Tage warten... Mit manchen Tierärzten kann man Ratenzahlung ausmachen oder eben, dass man in ein paar Tagen zahlt.
Und für die Zukunft vielleicht monatlich etwas Geld zur Seite legen für den Tierarzt... Die beiden müssen ja auch irgendwann kastriert werden (meine Cousine musste ihren Kater mit 6 Monaten kastrieren lassen, weil er an seine Schwester wollte). Tiere kosten nunmal Geld.
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Beiträge
6.237
Punkte Reaktionen
479
Nur als Ergänzung:

Katzen können mit 4 Monaten bereits rollig werden, bei gegengeschlechtlichen Geschwistern muss dringend frühkastriert werden!

Kannst du ganz generell die Kosten für die beiden vernünftig tragen?
Wurmkuren sind noch der günstigste Posten in der Katzenhaltung und gerade Bauernhofkitten sind meistens alles außer gesund.

Wenn du das nicht kannst solltest du dir dringend überlegen, ob kostenintensive Haustiere sinnvoll sind oder ob eine Abgabe nicht doch für alle die bessere Idee ist.
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Beiträge
1.995
Punkte Reaktionen
179
Wenn du beim Tierarzt bist, bitte nicht zeitgleich entwurmen und impfen! Erst entwurmen! Denn ihr Immunsystem ist ja geschwächt und dann greift die Impfung nicht richtig. Und nicht böse gemeint...wie willst du das denn zukünftig finanzieren, wenn du jetzt schon erst auf den Lohn warten musst?
 
S

Simpat

Beiträge
11.110
Punkte Reaktionen
311
Hallo herzlich willkommen hier im Forum :)

Gerne helfen wir dir weiter und beraten dich so gut wir können.

Ich hoffe, du bist nicht jeden Monat so knapp, weil im Ernstfall kann man nicht bis zum nächsten Lohn warten, als Tierhalter sollte man immer eine Notreserve für etwaige Notfälle wie z.B. Tierarztkosten auf der Seite haben.

Bitte nicht zeitgleich entwurmen und impfen, abgesehen davon, dass die Impfung nach der Entwurmung viel besser anschlägt, ist auch die Belastung sonst zu groß. Wurmmittel sind keine Leckerlis sondern Gift, sonst würden die Würmer auch nicht davon sterben, die belasten den Organismus eines Kitten ganz schön, daher sollte man dass nicht zeitgleich mit dem Impfen machen, die den Organismus ebenfalls stark belastet.

Wurmkuren sind nicht sehr teuer, vielleicht kannst die auch schon gleich vor ab machen.

Was ganz wichtig, unbedingt rechtzeitig kastrieren lassen. Bei einem gemischtgeschlechtlichen Pärchen würde ich schon mit 4 Monaten kastrieren lassen, bei gleichgeschlechtlich mit 5-6 Monaten je nach Entwicklung und selbstverständlich, dürfen unkastrierte Katzen egal welches Alter und Geschlecht, auch nicht raus, falls sie später mal Freigang bekommen sollen.

Welches Katzenfutter hast du denn gekauft wenn ich fragen darf? Und wie sieht es mit Katzenklo, Katzenstreu, Spielzeug, Kratzbaum usw. aus?
 
Thema:

Kitten schlafen viel

Kitten schlafen viel - Ähnliche Themen

Haben wir ein Pinkelproblem?: Hallo, zunächst einmal, bin ich mir nicht sicher, ob wir es hier wirklich mit Urin zu tun haben. Das klingt nun blöd, aber es riecht wirklich kaum...
Frisch erblindete Katze - andere beiden Katzen fauchen: Hallo an alle! Ich warne vor: Es wird ein längerer Beitrag, weil mir das Thema wichtig ist, weil mir die Tiere wichtig sind. Bevor ich zu meiner...
Magendrehung und allerlei Vorerkrankungen: Hallo an alle im Forum 😔... Bin neu hier und habe in meinem Profil ein bisschen was von mir geschrieben. Ich habe eine sehr schwere Zeit hinter...
Katze pinkelt auf die Bettwäsche vom Freund: 1) Wie viele Katzen leben bei euch? Eine. 2) Welches Geschlecht hat die Pinkelkatze und wie alt ist sie? Weiblich, 5 Monate 3) Sind die Katzen...
Schlechtes Gewissen wegen Einschläferung :( ich bin so traurig..: Hallo. Wo soll ich anfangen? Am 22 Juli haben wir uns ein wundervolles Kitten Baby abgeholt 9 1/2 Wochen. Sie hat sich sehr wohl bei uns gefühlt...
Oben