Juvenile Lymnaeidae-Art?

  • Ersteller des Themas Heifer
  • Erstellungsdatum
H

Heifer

08.08.2008
113
0
Hallo,

diese kleine ca. 4mm breite u. 6 mm hohe
Schnecke entdeckte ich im Uferbereich in der Land/Wassergrenze in Schweden im See "Immeln" am 09.07.2017.

Leider kann ich sie nicht näher bestimmen u. hoffe in diesem Forum auf Hilfe.
 

Anhänge

Der Grasfrosch

Der Grasfrosch

17.09.2007
492
1
Das ist eine Quellblasenschnecke (Physa fontanalis).
 
H

Heifer

08.08.2008
113
0
Vielen Dank Grasfrosch!

Gruß Heifer

- - - Aktualisiert - - -

Hallo Grasfrosch,
Physa fontinalis kann es doch nicht sein, da sie linksgewunden ist, meine ist aber rechtsgewunden
 
Der Grasfrosch

Der Grasfrosch

17.09.2007
492
1
Ich bin blöd. Das ist eine Radix-Art, ich vermute R. auricularia. Die hat ja schließlich „Öhrchen“.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen