Freud und Leid (Teil 14)

Diskutiere Freud und Leid (Teil 14) im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Sooo, nach dieser anstrengend-chaotisch-traurigen Woche mal wieder ein paar Zeilen von mir... Da ja unsere Nezumi leider ihre Tumor-OP nicht...
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Sooo, nach dieser anstrengend-chaotisch-traurigen Woche mal wieder ein paar Zeilen von mir...

Da ja unsere Nezumi leider ihre Tumor-OP nicht überlebt hat, standen wir am Donnerstag unverhofft und unglücklich wieder mit einer armen Einzelratz da...
Das brachte alle unsere Planungen völlig durcheinander... Eigentlich wäre Chiqui "zuerst drangewesen" - schließlich wird sie im August bereits 2 Jahre alt, Nezumi war gerade mal 14 Monate alt...
Geplant war, Nezumi wegen meiner Allergie an Aleshanee zurückzugeben, wenn Chiqui irgendwann über die RBB gegangen wäre.

Und nun saßen wir da mit Chiqui. Aleshanee hätte Chiqui zwar auch genommen, aber wir wollten dieses arme Tier nicht nochmal "umtopfen"... Sie hatte schon eine so traurige Vergangenheit, und sie wegzugeben, wäre für uns so gewesen, als hätten wir sie abermals abgeschoben...

Also stand recht schnell fest: Chiqui bleibt.
Und damit stand auch
fest: Wir brauchen eine neue Freundin für Chiqui, denn allein sollte sie natürlich nicht bleiben.

Aber wieder nur eine Ratte nehmen? Womöglich eine, die ähnlich alt ist wie Chiqui, und die dann wieder vor Chiqui geht?

Nach einem Telefonat mit Aleshanee war dann klar:
Es ziehen zwei Ratzen ein, und zwar zwei ganz junge Mädels...
Diese Mädels sind "Leihratzen", die später wieder zu Aleshanee zurückziehen werden. (Jaaaa, das wird sauschwer... aber sonst ist das ja eine Endloskette, und meine Allergie wird ja dadurch auch nicht besser...)

Und so habe ich dann gestern aus Aleshanees Pflegestelle zwei oberniedliche, quietschfidele Mädels geholt, die gestern Abend schon das erste Mal auf Chiqui treffen durften.

Chiqui war ganz brav - bei der Integration mit Nezumi wurde eifrig geborstelt und sich aufgestellt... Da gab es Quieken und Gejage...
Bei den beiden Mädels jetzt blieb Chiqui ganz ruhig - Leah sagt schon "Mama" zu ihr ;) Sie hat sich auf Chiquis Schwanz gelegt und vorsichtig versucht, sich anzukuscheln. Chiqui hat ganz ruhig dagesessen, sich zwischendurch sogar geputzt...
Haroumi ist ein bisschen frecher und schien fast ein bisschen eifersüchtig auf Leah zu sein...
Mal sehen, wie´s da weitergeht... Es wäre für Chiqui natürlich schön, wenn die Inti weiter so friedlich liefe, damit sie so bald wie möglich nicht mehr allein in ihrem Käfig hockt...

Heute waren wir dann im Zooladen, um ein paar Einrichtungsgegenstände für Leahs und Haroumis Käfig zu besorgen - und da mussten wir feststellen, dass dort nicht mehr unser "alter", tierfreier Zooladen war, sondern ein neuer Inhaber, der jetzt auch jede Menge Tiere verkauft...
Es gab zwei Gehege, in denen jeweils Kaninchen und Meeries zusammenhockten, dann gab es mehrere Hamster, Gerbils, zwei ganz junge Degus, einen einsamen Rattenbock, und ganz viele winzigkleine Albino-Farbmäuschen, die gemischtgeschlechtlich zusammensaßen und wahrscheinlich als Futtertiere verkauft werden, denn oben drüber saßen die "normalen" Farbmäuse...
Wir waren natürlich "begeistert", denn den alte Zooladen fanden wir gerade deshalb so gut, weil er eben keine Tiere verkaufte und ein ganz passables Angebot an gescheitem Futter und Einrichtungsgegenständen hatte...

Gescheites Futter gab es jetzt zum Glück auch noch (brauchten wir aber gar nicht ;) ), und schöne Einrichtungsgegenstände haben wir für die Ratzen zum Glück auch gefunden... Die zwei waren hocherfreut, jetzt haben sie endlich ein gescheites Häuschen und was Hübsches zum Klettern ;)

So, und jetzt muss ich mal schauen, dass ich die Tierchen auch noch unter "meine Tiere" packe ;)
Bis später also,

LG, seven
 
07.06.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Kritiker86

Kritiker86

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
341
Reaktionen
0
Hi, könntest du mir schreiben was du zum klettern gekauft hast?
ich brauche Ideen^^

Dankee
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Hi Kritiker!
Ich habe eine Leiter gekauft (ok, nicht allzu einfallsreich ;) ) und eine hübsche Weinrebe - das sieht aus wie dunkles, trockenes Holz, und ist so korkenzieherartig (wie bei einer Korkenzieherweide). Das Teil war recht groß, sodass man von der ersten auf die zweite Etage gelangen konnte, und es war nicht ganz billig (irgendwas um die 17 Euro....)
Aber: Unsere Chiqui hat stark allergisch drauf reagiert. Kaum war das Teil im Käfig, hat sie geniest wie eine Blöde, und hat das Sekret aus der Harderschen Drüse im ganzen Käfig versprüht. Die beiden Kleinen hatten nix...
Wir haben erst recht spät begriffen, warum Chiqui niest (wir wollten schon am nächsten Tag mit ihr zum Tierarzt...). Dann haben wir aber erstmal die Weinrebe wieder rausgenommen - und siehe da, Chiqui nieste weniger und weniger und weniger... Und hörte nach einigen Stunden komplett auf zu niesen...
Tja - nun haben wir eine hübsche Weinrebe hier herumstehen, die aber scheinbar bei manchen Ratten ein Allergieauslöser ist *seufz*

LG, seven
 
Thema:

Freud und Leid (Teil 14)

Freud und Leid (Teil 14) - Ähnliche Themen

  • Kleine Freude

    Kleine Freude: Am. Wochenende holen wir meine "neue" Couch. Sie ist gebraucht aus dem Netz dafür ganz umsonst. Farblich passt sie super und dann kommen decken...
  • Vorfreude ist doch die schönste Freude

    Vorfreude ist doch die schönste Freude: Bald sind endlich Ferien und wo wir im hinfahren steht auch schon fest, mal wieder ins schöne Spanien zu unserer Oma, aber diesmal wird alles...
  • Freude kämpft gegen Trauer

    Freude kämpft gegen Trauer: Am 12.02.2011 zieht bei mir ein neuer Hund ein, ein süßer kleiner Mischlingswelpe. Doch darf ich mich überhaupt freuen? Der Verlust meines Max ist...
  • RIIIIIIIIESEN Freude :)

    RIIIIIIIIESEN Freude :): Gestern war ich mit den Mädels aus meiner alten Schule Schlittschuhlaufen und habe dort einen alten Freund getroffen. Damals war er bei mir im...
  • Klingt überzogen, ist aber leider die bittere Wahrheit!

    Klingt überzogen, ist aber leider die bittere Wahrheit!: Aufschrei der Tränenlosen Hund mit abgeschnittenen Ohren, einmal wurd ich nur geboren, wollte Freund,Gefährte sein warum läßt du mich allein...
  • Ähnliche Themen
  • Kleine Freude

    Kleine Freude: Am. Wochenende holen wir meine "neue" Couch. Sie ist gebraucht aus dem Netz dafür ganz umsonst. Farblich passt sie super und dann kommen decken...
  • Vorfreude ist doch die schönste Freude

    Vorfreude ist doch die schönste Freude: Bald sind endlich Ferien und wo wir im hinfahren steht auch schon fest, mal wieder ins schöne Spanien zu unserer Oma, aber diesmal wird alles...
  • Freude kämpft gegen Trauer

    Freude kämpft gegen Trauer: Am 12.02.2011 zieht bei mir ein neuer Hund ein, ein süßer kleiner Mischlingswelpe. Doch darf ich mich überhaupt freuen? Der Verlust meines Max ist...
  • RIIIIIIIIESEN Freude :)

    RIIIIIIIIESEN Freude :): Gestern war ich mit den Mädels aus meiner alten Schule Schlittschuhlaufen und habe dort einen alten Freund getroffen. Damals war er bei mir im...
  • Klingt überzogen, ist aber leider die bittere Wahrheit!

    Klingt überzogen, ist aber leider die bittere Wahrheit!: Aufschrei der Tränenlosen Hund mit abgeschnittenen Ohren, einmal wurd ich nur geboren, wollte Freund,Gefährte sein warum läßt du mich allein...