Ein Großer Tag / ein Großer Schritt

Diskutiere Ein Großer Tag / ein Großer Schritt im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Hallo oh man heute geht es mir irgendwie gar nicht so toll. der Tag hat schon extrem angefangen,irgendwie haben wir heute alle verschlafen.Mein...
ChrissisZoo

ChrissisZoo

Registriert seit
03.05.2007
Beiträge
1.145
Reaktionen
0
Hallo

oh man heute geht es mir irgendwie gar nicht so toll.
der Tag hat schon extrem angefangen,irgendwie haben wir heute alle verschlafen.Mein Freund musste den Zahnarzttermin verschieben und es brach die voll Hektik aus.

Solche Tage machen mich regelrecht quirre und dann kommt heute zu allem übel noch dieses komische gefühl dazu.

Meine Tochter noch 5 kommt nun bald in die Schule und hatte heute ihren letzten Kindergartentag.
Heute morgen im Auto war mir schon brechübel,aber naja anmerken tut man es mir nicht:roll:.

Wir haben gestern extra Massen an Gummibärchen gekauft und für die Erzieher ein mal Celebrations.

Die Cheffin sagte heute morgen noch gedrückt
"man sieht sie 4 jahre fast täglich und auf einmal sind sie weg"

oh man das war ein gefühl in der Magengegend.

Ich dachte brings schnell über dich und übergebe das süße Abschiedsmahl und durfte mir sagen lassen das ich die Einzigste, die wirklich kaum Geld hat immer sowas liebes macht obwohl das die "Reichen" ja auch nicht nötig haben..

Mensch ich mag die alle da und sie haben es verdient
:clap:

Ich hab mich dann ganz schnell verabschiedet von meiner Lütten und ab durch die Mitte...

Im Auto wurde mir bewusst:

"hey deine Kleine ist ja schon groß,wo ist die Zeit geblieben"

Zuhause angekommen Kaffee getrunken,
Einstein geschnapptn und ab zum Tierarzt ihm berichten das Joanna Würmer hat und gleich mal wieder alle behandelt werden Müssen...
dann noch die Problematik "Blasenentzündungen von Joanna"angesprochen.
na doll dachte ich die Vertretung hat vergessen Schmerzmittel zu geben..
doch ich bin die doofe die das nicht mitbekommen hat.

und da war es wieder dieses Bauchgefühl,dieser Brechreiz.Der Gedanke daran das Joanna schmerzen hatte die ganze Zeit warf mich einfach aus der Bahn.

Zuhause angekommen ran an den PC ,abschalten auf andere Gedanken kommen...

und die zeit lief und lief...
und nach und nach kam es schleichender Weise wieder ,dieses Gefühl,verschwitzte Hände,Nervosität.
In Gedanken versunken schaute ich zur Uhr und dachte nur

"nein bitte noch nicht um drei"

ok ich muss los ..
Ein letztes mal hole ich sie aus dem Kindergarten ab..
Wie wird sie es aufnehmen,
wie kommt sie klar damit?
jetzt wo sie seit ein paar Wochen zunehmend nervöser wurde ..keine Nacht mehr durchschlief.
Ja es ist eine große Veränderung für sie und auch uns.

ich parkte vor dem Kindergarten und sorry aber ich musste noch ganz schnell ein rauchen..ich war einfach nervös.
Komischer weise standen mir fast die Tränen in den augen (aber wohl eher vor stolz).
ok dann rein und was seh ich da meine Tochter versteckt sich mit der besten freundin*lächel*

"wenn sie uns nicht findet dann ist das auch nicht mein letzter tag"hörte ich sie flüstern...

ich schaute sie liebevoll an und dann kam sie mir in die Arme und schniefte nur.

"hey Mama schade das meine letzter tag um ist kann ich nicht doch wieder hierher gehen??"

"nein mein Schatz das kannst du nicht aber es gibt neue Abenteuer zu bestehen (meine Tochter ist eine verzauberte drachenkämpferin;))

dann die erzieherin schaute mich nur an und lächelte mit den Worten
"sie wird es packen"
und ich verabschiedet mich kurz und knapp nur schnell weg..
Meine Kleine weinte noch im Auto aber wir haben es wieder hinbekommen bevor wir wieder zuhause waren.

oh man das Gefühl geht langsam wieder weg.
Schlecht ist mir nur noch vom Hunger weil ich heute noch nichts rein bekommen habe:roll:.

sie ist erst 5 und wird erst 6 wenn sie schon in der Schule ist.
Sie ist die Jüngste in ihrer Klasse und auch die Kleinste.

Leider ist sie genauso sensibel wie ich das bin und ich hoffe das sie das mit der Veränderung gut packt da wir mit neuem immer Probleme hatten.
Am schlimmsten ist sie kennt in der Schule niemanden da sie außerhalb der Stadt in der Kita war,aber sie packt es schon oder??

ich bin immer noch etwas verunsichert doch Rückstellung haben wir nicht bekommen da sie doch schon ziemlich gut ist.

Nun muss ich meine Gefühle in den Griff bekommen ,um sie nicht zu verunsichern*schnief*
und deswegen dachte ich einfach

ich schreib hier mal alles auf wie ich mich gerade fühle und hoffe es geht mir danach einfach besser..;)

ein großer schritt ,ein kleines baby wird groß und immer die mütterliche sorge dabei...

lg Chrissi

sorry für den langen text :(
 
15.08.2008
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
G

Guest

Guest
Da müssen wir Eltern alle durch.
An den Kindern sieht man ,das man alt wird.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Hey, Chrissi,
Deine Kleine packt das!
(Darf ich fragen, warum sie jetzt schon eingeschult wird? Fällt sie schon unter diese neue Regelung, die das Einschulungsalter schrittweise immer weiter runtersetzt?)
Es ist klar, dass Du Dir Sorgen machst - wärest wohl auch ´ne schlechte Mutter, wenn Du das nicht tätest ;)
Aber: Das sieht jetzt aus wie ein Riesenschritt und ein großer Berg, aber schon am zweiten Schultag werdet Ihr beide merken: Ist gar nicht soooo schlimm ;)
Kinder in dem Alter knüpfen normalerweise recht schnell Kontakte, und vielleicht ist Deine Tochter ja auch nicht die einzige, die "allein" in die neue Klasse kommt...

Ich hab´ die Erfahrung gemacht, dass sich die Kinder in meinen Klassen eigentlich immer recht schnell aneinander gewöhnt und miteinander angefreundet haben, und dass auch "Neue", die entweder eine Klasse wiederholt haben oder zugezogen sind, also in letzterem Fall auch keinen kannten, gut in die Gruppe integriert wurden...

Alles Gute für Euch!
LG, seven
 
ChrissisZoo

ChrissisZoo

Registriert seit
03.05.2007
Beiträge
1.145
Reaktionen
0
bei usn werden Kinder eingeschult die bis 30september 6 jahre alt werden..

tja die kleine fällt auch darunter.
naja meine Mutter ist grundschullehrerin und es gab ewig lange familienstreit weil leider alles was ich dagegen unternommen habe nicht funkztionierte.

naja beim gesundheitsamt war der test 100% richtig
körperlich naja dünn klein aber gesund und über 15kg
konzentration super (aber nur wenn sie es auch intressant findet)

naja wird schon..

wir haben seit die kleine da ist viele viele probleme gehabt da sie einefach einen schlechten start hatte..

sie war oft viel krank und auch im verhalten gab es probleme weil sie leider kopfmässig viel weiter war als körperlich.

anfangs dachte ich noch auf anraten von vielen ämtern die werden es schon wissen, doch jetzt hmm denke cih ich klau ihr ein jahr kindheit.
gut ich hab alles unternommen ohne ergebnis kann mir also keine vorwürfe machen aber angst hab ich schon auf die reaktion da sie doch arg sensibel ist..

bis zu den herbst ferien geht sie auch erst mal nicht in den hort..eingewöhnung sozusagen.

ach wir werden es packen *mir selbst auf die schulter klopp*

ich weis alle Eltern machen das mal irgendwann durch
aber trotzdem danke das ich es mal hier schreiben kann..

Ps:elton nöö alt werde ich nicht*lol*werde schon seit 7 jahren immer wieder 21*lach*

lg Chrissi
 
SpeedyGonzaleZ

SpeedyGonzaleZ

Registriert seit
29.04.2008
Beiträge
1.115
Reaktionen
0
Hallo mein Chrissilein!

Ach nein is des Süß!

eine kleine wird es schon schaffen, er Kindergarten ist doch nicht aus der welt oder?

Mein kleiner Bruder hat sein KiGa auch sehr vermisst, aber dadurch ddass er hier im Dorf ist, durfte er ihn immer wieder besuchen!

Deine kleine wird das schon schaffen, und die Schule ist gar nicht soo schlimm,
und Freunde kann sie doch auch behalten..
Un sie wird mit sicherheit auch neue finden!

Und du schaffst das sowieso, du bist so eine starke Frau, da schaffst du dieses Hinernis auch noch!

Ich hoffe, dass eure Einschulung eine suuuuperschöne Feier wird.!

Wünsche dir und deiner kleinen Alles Gute zu Einschulung schon mal :)

Hab dich lieb bis bald und drück mal deine Kleine ganz lieb!

Lg

Phillip
 
Thema:

Ein Großer Tag / ein Großer Schritt

Ein Großer Tag / ein Großer Schritt - Ähnliche Themen

  • Meine Hündin hat zwei Stellen ca 50cent Stück groß an denen das Fell fehlt...Milben?

    Meine Hündin hat zwei Stellen ca 50cent Stück groß an denen das Fell fehlt...Milben?: Hallo zusammen Meine Hündin hat zwei Stellen ca 50cent Stück groß an denen das Fell fehlt... Mache mir langsam sorgen weil an diesen stellen...
  • Drei große Worte

    Drei große Worte: „Ich liebe dich“, flüstere ich. „Ich liebe dich.“ Meine Stimme wird lauter, desto öfter ich diese drei Worte sage. Aber ich bin allein. Niemand...
  • Großer Plan! Geht der auch gut?#4

    Großer Plan! Geht der auch gut?#4: Als Ricarda nichts aufhalten konnte , hatte ich eine Idee die Ricarda nicht so erfreuen würde . So konnte ich es ihr mal so richtig heimzahlen...
  • Kleiner Hamster ,große Taten! #3

    Kleiner Hamster ,große Taten! #3: Mein Racheplan ausüben! Ja das ist mein großes Ziel, nichts hält mich davon ab! Aber wie soll ich das bloß anstellen?:eusa_think: Ich weiß wie ...
  • Grosser ,billiger auslauf!!!

    Grosser ,billiger auslauf!!!: Hallo ihr Lieben, suche ein grossen,billigen Auslauf (mit Sonnenschutz!!!) für mein Kaninchen. Ihr könnt mich über Internetseiten und Geschäften...
  • Ähnliche Themen
  • Meine Hündin hat zwei Stellen ca 50cent Stück groß an denen das Fell fehlt...Milben?

    Meine Hündin hat zwei Stellen ca 50cent Stück groß an denen das Fell fehlt...Milben?: Hallo zusammen Meine Hündin hat zwei Stellen ca 50cent Stück groß an denen das Fell fehlt... Mache mir langsam sorgen weil an diesen stellen...
  • Drei große Worte

    Drei große Worte: „Ich liebe dich“, flüstere ich. „Ich liebe dich.“ Meine Stimme wird lauter, desto öfter ich diese drei Worte sage. Aber ich bin allein. Niemand...
  • Großer Plan! Geht der auch gut?#4

    Großer Plan! Geht der auch gut?#4: Als Ricarda nichts aufhalten konnte , hatte ich eine Idee die Ricarda nicht so erfreuen würde . So konnte ich es ihr mal so richtig heimzahlen...
  • Kleiner Hamster ,große Taten! #3

    Kleiner Hamster ,große Taten! #3: Mein Racheplan ausüben! Ja das ist mein großes Ziel, nichts hält mich davon ab! Aber wie soll ich das bloß anstellen?:eusa_think: Ich weiß wie ...
  • Grosser ,billiger auslauf!!!

    Grosser ,billiger auslauf!!!: Hallo ihr Lieben, suche ein grossen,billigen Auslauf (mit Sonnenschutz!!!) für mein Kaninchen. Ihr könnt mich über Internetseiten und Geschäften...