Abgehauen zu den Jungs

Diskutiere Abgehauen zu den Jungs im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Als ich vorhin bei meinen Kaninchen war, habe ich gedacht ich sehe nicht recht. Meine Kaninchendame war weg :shock:. Nach firsteinigen Suchen habe...
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.454
Reaktionen
8
Als ich vorhin bei meinen Kaninchen war, habe ich gedacht ich sehe nicht recht. Meine Kaninchendame war weg :shock:. Nach
einigen Suchen habe ich es auch wieder gefunden:
Sie ist zu meiner Jungsgruppe geflüchtet und lag dort ziemlich entspannt zwischen den ganzen Jungs rum. Ich habe die Schwachstelle in Gehege gefunden und zugemacht. Ich werde kein Holz mehr zum Halten vom Zaun benutzen, der war nämlich durchgenagt.
Naja, in 4 Wochen werde ich wissen, welchen meiner Jungs ich zur Sau machen darf.
 
04.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
4.400
Reaktionen
0
Hast du nur eine Kaninchendame? Oder ist die 2te auch zu den Jungs?
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Zwergloh hat durchaus mehrere Kaninchen - sie züchtet ja offensichtlich:

Insofern habe ich da auch ehrlich gesagt ein paar Zweifel an dieser "Unfall"-Darstellung.
Fragen oder Schilderungen, die sich auf den anstehenden Wurf beziehen, sollten demzufolge auch nicht mit Verweis auf diesen vorgeblichen Unfall hier im Forum gepostet werden.
Wenn Zwergloh züchten will, soll sie dies tun, die Darstellung auf der HP lässt ja auch darauf schließen, daß die Nachzucht nicht wahllos passiert. Die Forenregeln bzgl. Zucht und Vermehrung lassen sich aber nicht durch Darstellung von Nachzucht als Unfall aushebeln.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
4.400
Reaktionen
0
Ok....

@Zwergloh: armselig...
 
Khadija

Khadija

Registriert seit
12.09.2008
Beiträge
2.303
Reaktionen
0
Smoothie? Wieso armseelig?
Zwergloh züchtest du Ninis?
Aber wieso sollte sie uns berichten dass es ein Unfall war? Sie könnte sie ja auch einfach verpaaren und uns NICHTS davon erzälen,weil es uns ja auch eigentlich nichts angeht.
Das ergibt keinen Sinn.Zwergloh ich drück dir die Daumen,dass sie nicht trächtig ist.^^
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
@Khadija: leider hatten wir hier schon des öfteren Fälle, in denen Züchter/Vermehrer anstehende Würfe als Unfälle darstellen wollten, um dann hier im Forum darüber berichten zu können. Es ergibt also durchaus Sinn.

Wir können nicht endgültig entscheiden, ob es sich hier um einen Unfall handelt oder nicht; wer allerdings bewußt Weibchen und Männchen gleichzeitig hält und zudem sich öffentlich als Züchter zu erkennen gibt, der muß eben im Zweifelsfall damit rechnen, daß wir hier die Unfalldarstellung nicht glaubwürdig finden und demzufolge unsere Regel, daß über Zucht und Vermehrung hier nicht gesprochen wird und die Würfe auch nicht vermittelt werden dürfen, zur Anwendung kommt.
 
Naliea

Naliea

Registriert seit
08.03.2009
Beiträge
3.727
Reaktionen
0
Na ja aber dennoch muss man ja nicht gemein werden und jemanden als Armselig hinstellen, solange nicht klar ist ob die Geschichte nun Wahr oder Falsch ist.

Meine Meinung dazu...
 
Zuletzt bearbeitet:
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Zwergloh hat nie versucht zu läugnen, das sie Züchtet! Und ich denke mal das hier ist ein Unfall gewesen, denn sowas kann passieren !Zwergloh hat nie versucht, so zu tun, als würde sie nicht züchten!
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.454
Reaktionen
8
Erst mal will ich klar stellen, dass ich züchte.
Dieses was ich oben im Blog geschrieben habe ist so passiert wie es da steht und war keine Absicht! Ob ihr mir glaubt oder nicht ist eure Sache. Ich weiß jedoch, dass es so war. Wie ihr das seht ich euch überlassen, denn darauf habe ich keinerlei Einfluß.
Mich hat es ziemlich geschockt als ich das gesehen hatte und habe mich dabei tierisch über mich selbst geärgert, dass sowas passieren konnte. Denn eine Kaninchenschwangerschaft muss nicht immer gut ausgehen, besonders wenn man nicht weiß, wer der Vater. Deshalb habe ich das Problem ja auch gleich behoben.
 
Zuletzt bearbeitet:
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Wie meinst du dass, du hast das Problem behoben?
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.454
Reaktionen
8
Ich habe die Stelle gefunden an der sie durch die Absperrung gekommen ist. Die hab ich am gleichen Tag noch zu gemacht. Damit sowas nicht noch mal passieren kann.
Und ich beobachte die Häsin im Moment intensiv ob sie trächtig ist. Im Moment sieht es nicht so aus, aber ich werd es erst am Mittwoch genau wissen.
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.454
Reaktionen
8
An alle, ich habe Glück im Unglück gehabt. Beim heutigen Check-up habe ich die Häsin nochmal untersucht und sie ist definitiv NICHT trächtig
 
Babolilu

Babolilu

Registriert seit
31.05.2009
Beiträge
587
Reaktionen
0
Ich versteh eh nicht, warum die meisten einen gleich angreifen, wenn man züchtet. Na klar gibt es genug Ninis im TH, aber wenn sich jemand dazu entscheidet, zu züchten, dann ist das doch deren Sache. Die hauptsache ist da doch, was man selbst macht. Ich habe gegen niemanden etwas der züchtet und würde diese Personen auch nie beleidigen, aber wichtig ist doch, dass ich mich dazu entschieden habe, nicht zu züchten. Also ich versteh nicht, warum man da so ein Drama machen muss und auch einem "Professionellen" Züchter, kann so ein Unfall mal passieren.

Meine Meinung..
 
sushihuschi

sushihuschi

Registriert seit
19.02.2009
Beiträge
650
Reaktionen
0
Ist zwar schon älter, aber ich geb auch mal meinen Senf ab:
Soweit ich weiß, züchtet zwergloh Kaninchen, die später geschlachtet werden.
Also werden die meisten ihrer Jungtiere nicht vermittelt, denk ich mal. Also nimmt auch kein Jungtier einem TH-Tier einen Platz weg, weil es eben nicht vermittelt wird.
Und darum geht es uns doch allen, dass Tiere nicht aus Zoohandlungen gekauft werden, damit 2 nachrücken wovon die meisten Tiere eh krank sind, weil sie von Vermehrern kommen und da nur auf Profit geachtet wird. Sondern, dass man sich, wenn man ein Tier haben will, im TH oder privat umsieht.
 
Thema:

Abgehauen zu den Jungs

Abgehauen zu den Jungs - Ähnliche Themen

  • Mein blauzungenskink ist abgehauen!

    Mein blauzungenskink ist abgehauen!: Ich bin gerade im Urlaub in Spanien schon seid einer Woche & mein nachbar kümmert sich für gewöhnlich immer um die Tiere wenn ich weg bin. einmal...
  • Junge Gefährtin für ausgewachsenen Hasen?

    Junge Gefährtin für ausgewachsenen Hasen?: Mein roter Neuseeländer "Shanks", Sohn eines Europameisters, wurde im zarten Alter von fünf Wochen von meinem Freund und mir aufgenommen, da er...
  • Kleine Wegschnecke (Igelschnecke) oder junge Genetzte Ackerschnecke?

    Kleine Wegschnecke (Igelschnecke) oder junge Genetzte Ackerschnecke?: Habe eine kleine Wegschnecke (Igelschnecke) oder junge Genetzte Ackerschnecke, ich bin mir noch nicht sicher (charakteristische Sohle,Größe und...
  • junger Kater fällt älteren kater immer wieder an, Hilfe.

    junger Kater fällt älteren kater immer wieder an, Hilfe.: Hallo Mitglieder, wir haben vor 2 Wochen einen 8 Monate Kater bekommen. Wir haben einen 6 jahre alten, vom Gemüt her gemütlichen Kater. Er...
  • junge Katze fällt ältere immer wieder an, Hilfe.

    junge Katze fällt ältere immer wieder an, Hilfe.: Hallo Mitglieder, wir haben vor 2 Wochen einen 8 Monate Kater bekommen. Wir haben einen 6 jahre alten, vom Gemüt her gemütlichen Kater. Er...
  • Ähnliche Themen
  • Mein blauzungenskink ist abgehauen!

    Mein blauzungenskink ist abgehauen!: Ich bin gerade im Urlaub in Spanien schon seid einer Woche & mein nachbar kümmert sich für gewöhnlich immer um die Tiere wenn ich weg bin. einmal...
  • Junge Gefährtin für ausgewachsenen Hasen?

    Junge Gefährtin für ausgewachsenen Hasen?: Mein roter Neuseeländer "Shanks", Sohn eines Europameisters, wurde im zarten Alter von fünf Wochen von meinem Freund und mir aufgenommen, da er...
  • Kleine Wegschnecke (Igelschnecke) oder junge Genetzte Ackerschnecke?

    Kleine Wegschnecke (Igelschnecke) oder junge Genetzte Ackerschnecke?: Habe eine kleine Wegschnecke (Igelschnecke) oder junge Genetzte Ackerschnecke, ich bin mir noch nicht sicher (charakteristische Sohle,Größe und...
  • junger Kater fällt älteren kater immer wieder an, Hilfe.

    junger Kater fällt älteren kater immer wieder an, Hilfe.: Hallo Mitglieder, wir haben vor 2 Wochen einen 8 Monate Kater bekommen. Wir haben einen 6 jahre alten, vom Gemüt her gemütlichen Kater. Er...
  • junge Katze fällt ältere immer wieder an, Hilfe.

    junge Katze fällt ältere immer wieder an, Hilfe.: Hallo Mitglieder, wir haben vor 2 Wochen einen 8 Monate Kater bekommen. Wir haben einen 6 jahre alten, vom Gemüt her gemütlichen Kater. Er...