Vegetarier!

Diskutiere Vegetarier! im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Hallo ihr, heute war mein erster Tag als Vegetarier! Ich fühl mich spitze :D Endlich nicht mehr firstdiese Gewissensbisse, wegen den armen kleinen...
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Hallo ihr, heute war mein erster Tag als Vegetarier! Ich fühl mich spitze :D Endlich nicht mehr
diese Gewissensbisse, wegen den armen kleinen Tieren! ich glaube ich schaffe das wirklich! Würde ich doch blos ein bisschen unterstützung von meiner Familie bekommen :( Immer wieder nervt meine Mutter damit, ich muss Fleisch essen, aber die Tiere tun mir doch so leid! Naja, auf jeden Fall ist Vegetarier sein toll:D
 
13.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
G

gugus

Registriert seit
12.09.2007
Beiträge
229
Reaktionen
0
hey

schön, dass es dir so gut geht. ich bin selbst seit 3 jahren vegi (war damals gerade 12 geworden) und bin immer noch stolz auf mich, dass ich kein fleisch mehr esse.
wegen deiner mutter must du dir keine gedanken machen. meine hat mich immer unterstützt, sie hatte aber etwas angst wegen dem eisen. es ist einfach wichtig, dass du natürlich viel gemüse und obst isst und sonst viel ausprobierst, denn auch ohne fleisch kann man leckere gerichte zaubern.
ich würde dir empfehlen auch ab und zu nüsse zu essen, da diese ebenfalls eisen liefern. es kann sein, dass du in den nächsten monaten müde wirst, dann würde ich zum arzt gehen, das eisen testen lassen, denn es könnte sein, dass du zu wenig eisen hast (es gibt aber auch vor allem bei den frauen viele, die fleisch essen und trotzdem wenig eisen haben), bei mir war dies der fall, dass ich nach etwa 1 1/2 jahren ohne fleisch immer müde war (also 30 minuten nach dem aufstehen war ich schon richtig erschöpft) doch jetzt nehme ich täglich eine eisenkapsel und es geht mir super.

du must einfach auch den willen haben, kein fleisch zu essen. denn auch ich habe manchmal lust auf fleisch und dazu leckere pommes oder so, doch ich denke dann an die tiere und da vergeht mir das verlangen nach fleisch schnell wieder und nach etwa einem jahr, hatte ich richtige eckel vor fleisch. so wechselt es immer wieder doch jetzt kann ich gut damit leben und habe überhaupt kein problem, ob andere menschen fleisch essen oder nicht.


ach ja und wegen deiner mutter, macht sie sich sorgen wegen deiner gesundheit? dann könntest du ja einmal mit ihr zu einer ernährungsberaterin gehen, die euch beide da etwas "aufklährt" aber ungesund ist es sicher nicht, kein fleisch zu essen (ich lebe auf jedenfall noch).

so, nun wünsche ich dir noch viel spass mit möhren & co.


glg dani
 
L.auR.a

L.auR.a

Registriert seit
13.04.2009
Beiträge
186
Reaktionen
0
Hi.
Also ich bin auch schon seit ungefähr 2 1/2 Jahren Vegetarierin.
Es geht mir super.
Eisenmangel hatte ich auch, aber die Ärztin sagt, es muss nicht unbedingt damit zusammenhängen, dass ich kein Fleisch/Fisch esse. Eher sind die normalen 'Probleme' der weiblichen Gesellschaft daran schuld.
Es wurde übrigens bewiesen, dass es gesund ist kein Fleisch zu essen. Fleisch begünstigt unter anderem Allergien und Gicht - blutiges Fleisch begünstigt Nierensteine.

Isst du weiterhin Gelantine ?
Damit habe ich ca ein halbes Jahr nach meinem fleischlosen da sein aufgehört. Es gibt wunderbare Gummibärchenladen in denen es auch Gummibärchen mit Stärke statt Gelantine gibt. Viele Sorten - alles super lecker.

Eier esse ich auch. Hab aber immer voll das schlechte Gewissen und ich esse auch nur das weiße... ist das das Fruchtwasser, oder !?
Ou man. Hört sich voll kanibalisch an :/

Ich bin richtig pinzig. Wenn irgentetwas mit Fleisch in Berührung kommt, esse ich es nicht mehr !
Manche nervt das echt, aber ich wills halt nicht essen...
 
G

gugus

Registriert seit
12.09.2007
Beiträge
229
Reaktionen
0
bei mir ist das nicht so schlimm, ich esse auch sosen, in denen fleisch gekocht wurde.
wegen den eier, eier essen ist ja nicht schimm denn das sind ja unbefruchtete eier, also leben die ja nicht (wenn du ein ei von der mutter weg nimmst, das nicht befruchtet ist, und es nicht isst, schlüpft ja trotzdem kein küken)

vegi sein, ist ja auch nicht schlimm, denn man kan dem ja gut ausweichen (wenn man z.b zu besuch ist, gibt es ja nicht nur fleisch, sondern auch kartoffeln, teigwaren oder gemüse) mit veganer habe ich da schon mehr meine probleme...
 
jamie<3

jamie<3

Registriert seit
11.02.2009
Beiträge
1.733
Reaktionen
0
ich bin auch vegetarier.eier esse ich auch aber eher selten..
und wenn irgendetwas mit fleisch in berührung kam esse ich es auch nicht mehr...
 
Shapeshifter

Shapeshifter

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
185
Reaktionen
0
Ich bin kein Vegetarier, ich bin Veganer ;)
Seit ein paar Monaten verzichte ich gänzlich auf alle Nahrungsmittel mit tierischen Produkten und hey, es ist gar so nicht schwer. Ich fühl mich einfach frischer und fitter, ist wirklich so.^^
 
F

florett

Registriert seit
26.12.2008
Beiträge
939
Reaktionen
0
Hallihallo,
ich wollte mal nachfragen wie es so klappt bei Dir,
so Fleischlos...

Liebe Grüsse...
 
Thema:

Vegetarier!

Vegetarier! - Ähnliche Themen

  • Vegetarier.

    Vegetarier.: In zehn Tagen habe ich also mein "Jubiläum". Dann habe ich bereits 7 Monate auf Fleisch verzichtet. Zwar fühle ich mich dadurch einfach besser...
  • Vegetarier- vllt. doch eine Überlegung wert..?

    Vegetarier- vllt. doch eine Überlegung wert..?: Nabend. Haaach ich weiß i.wie auch nicht mehr.. Ich schreibe ständig, dass ich niemals Vegetarierin werden könnte, aber trotzdem muss ich mal...
  • Ähnliche Themen
  • Vegetarier.

    Vegetarier.: In zehn Tagen habe ich also mein "Jubiläum". Dann habe ich bereits 7 Monate auf Fleisch verzichtet. Zwar fühle ich mich dadurch einfach besser...
  • Vegetarier- vllt. doch eine Überlegung wert..?

    Vegetarier- vllt. doch eine Überlegung wert..?: Nabend. Haaach ich weiß i.wie auch nicht mehr.. Ich schreibe ständig, dass ich niemals Vegetarierin werden könnte, aber trotzdem muss ich mal...