Die Tage vergehen ungefragt...

Diskutiere Die Tage vergehen ungefragt... im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Es gab Tage, da habe ich hier im Blog schon mal mehr geschrieben... o.O Ach... Im Moment bin ich wohl mal wieder arg hin- und hergerissen. Es...
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
Es gab Tage, da habe ich hier im Blog schon mal mehr geschrieben... o_O

Ach... Im Moment bin ich wohl mal wieder arg hin- und hergerissen. Es gibt so vieles was ich machen will und mir dann doch wieder die Zeit oder die Motivation fehlt. *seufz*
Wie oft nimmt man sich etwas vor und macht es dann nicht... ...oder es finden sich noch nicht die passenden Möglichkeiten... *seufz*

...
Mein Hund wird älter...
Und allein der Gedanke daran lässt mich verzweifeln... :(
Und -ach mist- ich habe solche Angst, dass ich meine Sorgen auf sie übertrage...
Und dann schleicht sogleich die Erinnerung an Sydney's letzten Tage/Wochen... Wie war das Mama? Ich habe sie 'krank' gemacht, weil ich immer wieder mit ihr beim Tierarzt saß? Weil ich ihr selbst die Wurzeln kleingeraspelt habe und einfach um ihr Leben gekämpft habe? ...
...
Ach... Sydney... :( ...es tut mir leid, wie deine letzten Tage verlaufen sind... :|

Wir alle werden älter...
Wir alle sterben irgendwann...
Ein Kreislauf des Lebens, richtig?
Die einen sterben und andere werden geboren.
Die einen kommen, die anderen gehen.

...
Weißt du, was mir Angst macht Pepsi?
Es macht mir Angst, dass ich mit deinem Tod meinen größten Halt hier im Leben verliere.
Du bist doch nicht nur ein Teil meines Lebens... Du -bist- mein Leben geworden.
Und wenn du gehst... ... ...ich weiß einfach nicht, was ich hier dann noch soll. Dein Tod würde so ein riesiges Loch in mein Leben
reißen. ...dabei ist doch gar kein Platz mehr von all den anderen Löchern, die dort zuvor schon entstanden sind.
_Leere_

...und was könnte mich schon noch am Leben halten? ...was ist hier schon noch, was es Wert ist bis ans Ende zu warten? -.-

Nein. Das soll hier doch kein Jaul-Blog werden. :evil: Das passt hier alles nicht. ...
... dafür war ein anderes Tagebuch... ...aber da kann ich ja grade nicht mehr schreiben. :/
Wer schreibt schon gerne über persönliche Probleme, wenn Menschen mitlesen können, die selbst damit zu tun haben und ach... :/
_Menschen_ -.-

Worauf ich weiter oben hinaus wollte, war dass sich in mir der Wunsch breit macht, einem zweiten Hund bei mir aufzunehmen...
Ein junger Hund, der mich bei deinem Tode, Pepsi - vielleicht am Leben halten würde... Ein junger Hund, mit dem ich weiterhin auf dem Hundeplatz aktiv sein könnte, und dich meine Kleine vielleicht noch etwas entlasten könnte... Du bist natürlich noch super-fit... ...aber irgendwann wird dich dein Alter überrumpeln. -.-
Und ja... Es ist viel schöner in einem kleinen 'Rudel' spazieren zu gehen... Ich merkte es als wir zwei noch mit Hermine und Angust unterwegs waren oder jetzt mit den beiden Hunden von AK. ...

Aber ich weiß ebenso, dass du viel zu sehr auf mich fixiert bist und dich ja schon zurückgesetzt fühlst, wenn ich nur einen anderen Hund anschaue.
Und wie soll so etwas werden, wenn der eine Hund wesentlich mehr Bewegung braucht als der andere...
Ach... :/

Und dann kommen natürlich die Kommentare von anderen, dass ich mich schon jetzt viel zu viel mit Tieren beschäftige und mir mein Leben verbaue...

*wah* ...dieser Eintrag ist schrecklich. ><

Wovon wollte ich eigentlich schreiben?
Davon, dass das Frühjahr begonnen hat und davon, dass das Training und die Turniere endlich wieder losgehen. ...wobei mir eigentlich gar nicht so viel an den Turnieren liegt. Ich finde es dort einfach schön, diese Leute zu treffen und dann eine kurze Leistungsmessung. ...ach... früher fand ich das alles schöner, als die meisten Turniere hier in der Gegend einfach nur Spaß-Turniere waren. Wo es wirklich super-locker zuging... ...inzwischen ist selbst im Norden der 'Ehrgeiz' bei vielen angekommen und es geht darum, wer am Ende die meisten Punkte holt. Wer zur deutschen Meisterschaft & Co. fährt... -.-

Ach beim Dogdance fand ich es ganz lustig letztens... Ende Mai gibt es ein Spaß-Turnier und im Juli ein größeres Turnier.
Aber warum ist das 'spaßige' weniger wichtig als das andere? ...es geht mir doch nicht, um diesen Mist, sondern einfach nur darum mit meinem Hund gemeinsam etwas zu machen und dabei 'Gleichgesinnte' zu treffen oder einfach mal zu zeigen, was man alles 'mehr' machen kann mit einem Hund als die 10-Minuten-Spaziergänge um den Block. -.-

Bla, bla, bla, ...

Ich überlege grade, ob hier im Blog auch eine Zeichengrenze besteht oder ob man bis ins Endlose schreiben kann. Hm...
Ich weiß nicht, wie oft mir schon gesagt wurde, dass ich Bücher schreiben soll, wo ich immer so viel am schreiben bin. ...
Und im selben Moment bewundere ich dann die Leute, die all ihre Gedanken in 1-2 Sätzen auf den Punkt bekommen. Deren Tagebucheinträge so kurz sind oder nur einmal in der Woche etwas geschrieben werden muss. Manch einer schreibt einmal im Monat, einfach nur das nichts besonderes war und fertig. ...
Aber wie geht so etwas? ...ich glaube in meinem Kopf ist durchweg etwas los. Von oben nach unten und von links nach rechts.
Es dreht sich im Kreis und immer herum.

Wo bin ich eigentlich?


[xxxgelöschtxxx]


Und nun?
Nun trinke ich einen Schluck Wasser und beschäftige Frau Pepsi und/oder mich noch ein bisschen. ;)
Morgen geht es dann auf ein Agility-Turnier und am Montag ist wieder Dogdance-Traning.
Dienstag habe ich die beiden Hunde von AK.
Mittwoch muss ich im Laden arbeiten.
Donnerstag ist die Arbeit daheim und bei meiner Tante Gartenarbeit wieder dran. Freitag ist Agility-Training. Und nächste Woche Samstag muss ich dann mal in einer Praxies um dort bei PC-Arbeiten zu helfen. Hui, und schon ist wieder Sonntag.

So eine Woche vergeht wie im Flug und ehe man es sich versieht ist der Sommer schon wieder rum. Und mit dem Sommer auch schon fast das ganze Jahr und mit dem ganzen Jahr schon fast ein ganzes Hundeleben... ... :(

Was muss ich mich denn auch immer so runterziehen? :evil:

Morgen wird ein schöner Tag! *basta* :019:
~§~
 
09.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
1.382
Reaktionen
0
Das ist alles so traurig :(
Hoffentlich hört sich das jetzt nich taktlos an, aber denk doch mal positiv.....du hast bestimmt noch eine schöne Zeit mit deinem Hund....und irgendwann muss man sich eben verabschieden. Das ist ganz natürlich, jeder muss mal sterben und vielleicht seht ihr euch dann irgendwann mal wieder.
:056:
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.590
Reaktionen
8
Hallo DyingDream!

Wie alt bist und vorallem, wie alt ist dein Hund?

Das was du grad durch machst, dann habe ich auch hinter mir!
Ich könnte ohne meine beiden Jungs nicht leben...aber jedes leben geht mal vorbei!
dir sollte klar sein, das dein Hund sich irgendwann quälen würde und du ihm so was sicher nich antuen willst!

Dein Hund scheint noch Jung zusein?
Ihr macht Sport, das hält ihn fit!
Schau ma, mein grosser wird 11 und is krank!
aber wir haben alles im griff!
mein Jüngerer wird 9 und is munter und fit!

Anstatt über den Tod nachzudenken, solltest du jeden Tag geniessen, den ihr zusammen habt...den durch negavtive gedanken, wird es schneller, das die zeit vergeht, an denen du schöne Tage hattest!

Im übrigen möchte ich dir nahe legen, das du dir evtl Professionelle Hilfe suchen solltest!
Das kann dir sehr helfen!

Lg Sanni
 
F

florett

Registriert seit
26.12.2008
Beiträge
939
Reaktionen
0
Ich kann Dich so verstehen, und jedes Deiner Worte klingt als hätte ich es zuvor schon einmal in meinem Kopf formuliert.

Den Tränen freien lauf lassend, weil Deine Worte meine Ängste um Thora und Florett wieder real werden lassen,
und irgendwann sind die Ängste Warheit, und der Tag kommt,
wo sich die Welt für immer ändern wird.
Für immer.....

Tränen fliessen durch den Treibsand meiner Seele,
Tränen, Tränen....
 
G

greenDOG

Registriert seit
06.05.2009
Beiträge
1.270
Reaktionen
0
oh gott :(

...wie traurig das ist *heul*
aber wenn doch jetzt z.B ´´morgen´´ das agy-turnier ist bekommst du auch erstmal wieder andere gedanken ;)

... tut echt weh oder?
lass den kopf nicht hängen , mach einfach mal was tolles mit deinem doggi ... er wird sich freuen und du sicher auch ...

mfg: greenDOG
 
Thema:

Die Tage vergehen ungefragt...

Die Tage vergehen ungefragt... - Ähnliche Themen

  • Ruby's Geschichte, oder wie ich zur Heldin wurde für 1 Tag

    Ruby's Geschichte, oder wie ich zur Heldin wurde für 1 Tag: Das hier Geschilderte ist schon vor einigen Monaten passiert, aber es ist immer noch sehr präsent in meinem Kopf, weswegen ich es nun zu Papier...
  • Jeder Tag ein neues Abenteuer !

    Jeder Tag ein neues Abenteuer !: Tag 2 : Der zweite Tag meines kleinen Rackers neigt sich gerade dem Ende zu . Es ist noch so unglaublich viel neu für ihn . Jeden Tag passiert...
  • Der letzte Tag..

    Der letzte Tag..: Morgen ist es soweit.. Alle Schüler der Schule versammeln sich und es gibt das Jahreszeugnis. Ein wundervolles Jahr hatte ich in dieser Schule...
  • Ein schwarzer Tag

    Ein schwarzer Tag: hey leute, der Tag passt heute echt super zusammen! Das einzige was den Tag aufheitert ist, dass Mutti Geburtstag hat :D Aber der Rest war so...
  • Die Tage vergehen ungefragt - Kommentar Antworten

    Die Tage vergehen ungefragt - Kommentar Antworten: Vielen Dank für eure Worte! *knicksmach* Ich habe wohl allgemein schon so meine Probleme mit dem Thema 'Verluste'. Nun ja... Und die letzten...
  • Die Tage vergehen ungefragt - Kommentar Antworten - Ähnliche Themen

  • Ruby's Geschichte, oder wie ich zur Heldin wurde für 1 Tag

    Ruby's Geschichte, oder wie ich zur Heldin wurde für 1 Tag: Das hier Geschilderte ist schon vor einigen Monaten passiert, aber es ist immer noch sehr präsent in meinem Kopf, weswegen ich es nun zu Papier...
  • Jeder Tag ein neues Abenteuer !

    Jeder Tag ein neues Abenteuer !: Tag 2 : Der zweite Tag meines kleinen Rackers neigt sich gerade dem Ende zu . Es ist noch so unglaublich viel neu für ihn . Jeden Tag passiert...
  • Der letzte Tag..

    Der letzte Tag..: Morgen ist es soweit.. Alle Schüler der Schule versammeln sich und es gibt das Jahreszeugnis. Ein wundervolles Jahr hatte ich in dieser Schule...
  • Ein schwarzer Tag

    Ein schwarzer Tag: hey leute, der Tag passt heute echt super zusammen! Das einzige was den Tag aufheitert ist, dass Mutti Geburtstag hat :D Aber der Rest war so...
  • Die Tage vergehen ungefragt - Kommentar Antworten

    Die Tage vergehen ungefragt - Kommentar Antworten: Vielen Dank für eure Worte! *knicksmach* Ich habe wohl allgemein schon so meine Probleme mit dem Thema 'Verluste'. Nun ja... Und die letzten...