Mangelnde Sozialisierung

Diskutiere Mangelnde Sozialisierung im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Mia und ich hatten heute unsere erste Schulstunde. Wir hatten gehofft, dass eine Einzelstunde reicht, aber Mia muss Nachsitzen. Die Stunde...
Engelpu

Engelpu

Registriert seit
22.04.2009
Beiträge
450
Reaktionen
0
Mia und ich hatten heute unsere erste Schulstunde. Wir hatten gehofft, dass eine Einzelstunde reicht, aber Mia muss Nachsitzen.

Die Stunde verlief ziemlich ruhig, Mia macht alles ganz brav- abgesehen davon, dass sie
den Hund der Trainerin angegriffen hat. Aber sie ist dazwischen gegangen.

Dadurch wurde wurde uns wieder einmal bewusst, dass Mia null sozialisiert wurde und die Trainerin sagte, dass könnte man auch nicht mehr nachholen. Der Zug sei abgefahren, man kann nur daran arbeiten, dass Mia sich abrufen lässt in einer solchen Situation.
Einwenig bedrückt mich das schon, weil wir uns ein 2-3 Jahren einen Labrador holen wollen und ich bammel habe, dass sie ihn durch ihre Unverträglichkeit versaut. Aber bis dahin ist ja noch lang hin und wir können einwenig daran arbeiten, dass sie die anderen Hunde akzeptiert.
 
17.06.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Fini

Fini

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
7.890
Reaktionen
0
Huhu,
ich finde es gut, dass du so mit deiner Mia arbeitest. So wirst du sicher auch Erfolg haben.
Ich kenne viele Hunde die kaum Sozialisiert wurden. Und leider kann man das wirklich nicht mehr aufholen. Aber über Gewöhnung und Training kann man natürlich noch viel machen, wie viel kommt meist auf den Hund an.

Ich wünsche euch viel Geduld, ihr packt das.
 
Thema:

Mangelnde Sozialisierung