Nur ein Samstag.

Diskutiere Nur ein Samstag. im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; firstTacka wird nie so sein wie Pepsi. Kein Hund wird jemals so sein wie Pepsi. Pepsi ist und bleibt etwas so einmaliges, was es nicht mal...
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
Tacka wird nie so sein wie Pepsi.
Kein Hund wird jemals so sein wie Pepsi.
Pepsi ist und bleibt etwas so einmaliges, was es nicht mal ansatzweise ein zweites Mal geben kann.

Ich hasse es wenn ich Bilder von früher sehe oder an die vergangenen Zeiten erinnert werde.
Ich hasse im Moment. -.-
Ich will es einfach nicht wahr haben, dass sie älter wird.
Sie darf nicht ...

Sie soll einfach für immer jung bei mir sein, bis ein Blitz in uns einschlägt und alles vorbei ist. ...
Ach...


...dabei sah ich eben nur ein Foto...
Ein kleines Foto...


Es wird niemals mehr so werden, wie es war. Nie wieder... *wein*


Ich habe Angst vor heute. Ich habe Angst, dass es falsch ist da mitzumachen.
Und ich habe Angst vor Dienstag und dem Tierarztbesuch.
Ich habe Angst, dass sie auch noch das nächste Medikament täglich nehmen muss.
Lebenserhaltende Maßnahmen.
Ich finde es schrecklich, wenn ein Leben von Tabletten, etc. abhängig wird. ...


...
Ich denke schon wieder zu negativ.
Tut mir leid. -.-

Heute war ein guter Tag eigentlich.

Gegen 12 Uhr war ich noch mal im Geschäft vor, wegen einer Unterschrift die ich brauchte und den Einnahmen, die ich gleich mitgenommen hatte. So konnten die beiden dort auch Tacka kennenlernen und Pepsi mal wieder sehen.

Danach war ich mit dem Hunden noch im Wald spazieren. Regen. *grmpf* ...sind also nass wieder beim Auto angekommen.
Dann hatte ich noch schnell ein paar Flaschen weg gebracht und den Lottoschein abgegeben und die Hunde übten im Auto 'alleine bleiben'.


Dann ging es schon zum Hundeplatz, wo ich erst mal mit beiden rauf ging, kurz etwas geredet hatte und als es dann wieder zu regnen anfing und ich mein Auto-Dachfenster noch offen hatte bin ich da wieder hin und hab es zugemacht. Pepsi ist gleich dort geblieben und dann war schon bald der Tacka-Unterricht dran.


Als erstes gab es ein paar Sozialisierungsminuten, wo alle Hund frei durcheinander liefen, sich beschnuppern konnten oder spielen, während die Menschen langsam hin- und hergingen.

*seufz* ... Tacka war das alles etwas zu viel. Ihr erstes Erlebnis auf dem Hundeplatz, wo ihr ziemlich heftig in das Ohr gebissen wurde hat doch ziemlich blöde Erinnerungen hinterlassen. Dazu dann noch das -negative- Pepsi-Vorbild in Bezug auf Hunde... :/ Die meiste Zeit fühlte Tacka sich also ganz und gar nicht wohl und blieb lieber direkt bei mir. Wenn ihr ein anderer Hund zu nah kam, sagte sie auch schon bescheid, dass sie in Ruhe gelassen werden will. *seufz*
Aber ich hoffe einfach mal, dass sich das mit der Zeit noch etwas legen kann.

*lol* ...dafür hat sie so einem anderen Hund, der wohl auch nicht ohne sein soll gleich etwas Respekt verschafft. *g* ...

Aber ach...
Ich brauche für Tacka dringend ein paar mehr positive Hunde-Erfahrungen.

Wie das Dienstag dann wird... Oh weh... o_O
Dann lernt sie ja endlich mal Tessi und Conan kennen. Wobei Conan wohl keine Probleme macht. Aber Tessi ist da ja doch mitunter recht zickig und wenn irgendwo Futter im Spiel ist, verdammt giftig. :/
Hm... Aber wird sicherlich lustig und chaotisch werden, wenn ich dann mit 4 Hunden unterwegs bin, wo nur Pepsi wirklich gut hört. ;D

Ich schweife ab...

Also nach diesem Junghunde-Chaos suchte sich jeder dann eine Ecke und sollte seinen Hund abrufen. ...na ja... Tacka ist schon vorher bei mir gewesen.

Es ging auf den großen Platz und dort wurde etwas an der Leine gegangen. Ein bisschen Sitz und Platz und einmal Steh. An den anderen Hunden vorbei gehen und natürlich auch an den Menschen.
Einer von den Trainern lockte mit Leckerlies, wo dann das 'Nein' geübt wurde.
Ich Blödmann hatte da viel zu spät gelobt.

Dann wurden die Hunde noch einzelnd festgehalten und die Besitzer gingen ein Stück weg und riefen die Hunde dann ab. Sieht immer recht lustig aus, wie manche Hunde rennen. ;D Tacka war auf jeden Fall eine der schnellsten, nachdem sie erst mal von dem Menschen weggekommen ist, der sie festgehalten hat. ;D

Als die Stunde dann rum war hatte ich meinen alten Trainer gesehen. <3
Könnte immer noch heulen, dass er nicht mehr beim Agility trainiert.

Aber heute habe ich ihn mal wieder getroffen und er hat sich auch riesig darüber gefreut mich zu sehen.

Seinem eigenen Hund geht es leider auch nicht so gut...

Hatte ihm zum Schluss versprechen müssen, dass ich mich mit der Tacka-Erziehung beeile, damit auch noch mal bei ihm in die Gruppe komme. (Er macht ja nur noch die Leute, die zu BGVP-Prüfungen trainieren.)
Ich hoffe sehr, dass er nicht zuvor ganz vom Hundeplatz verschwunden ist. :|

Dann wieder zum Auto und mit Pepsi und Tacka ein Stück spazieren gegangen. Und es fing mal wieder zu regnen an. *grmpf*

Zu Hause hatte ich dann auch noch mal mit Pepsi etwas Dogdance geübt. Danach mit Tacka auch noch. Und dann kam Pepsi mit einem Spielzeug und wollte spielen und so wurde mit den Hunden gespielt.

Die beiden Lampen direkt an der Decke wechselte ich noch aus. Ja, ja... Ich war mal wieder sehr Sicherheitsbewusst.
Die eine wurde auf dem Roll-Dreh-Stuhl bearbeitet und die andere mit kleiner Leiter auf dem Tisch. ;D

Mit Pepsi wurde dann noch mal ein bisschen Leiter klettern und Leiter-Kuckuck geübt.

Dann suchte machte ich die Buchhaltung und etwas Papierkram fertig.

Hundessen wurde schon mal vorbereitet und dann ging es noch einmal um unseren kleinen Teich spazieren.

Zurück zu Hause wurden noch schnell die anderen Tiere versorgt und dann die Hunde während ich mir auch etwas zusammen suchte.

Dann gab es wieder etwas Pause für alle und nachdem die Hunde einmal draußen waren, gab es noch mal ein erneutes Spiel.

Also heute war Pepsi wieder sehr aktiv und munter.


Oh, und am Freitag war ich ja auch noch beim Agility.
Zuerst hatte Tacka ihre ersten Welpen-Agility-Stunde und habe ich mit Pepsi noch bei den Anfängern mitgemacht. ...eigentlich wollte ich ja nur 2-3 Sprünge mit ihr machen. Aber es ging alles recht gut und dann war ich doch wieder die ganze Stunde da. -.-



So einen Tag wie diesen Samstag finde ich schön.
Es tat gut selbstständig zu entscheiden, wann und wie ich etwas mache.
Und ich überlege schon wieder etwas mehr, dass ich eine eigene Wohnung brauche.


Heute kommen dann meine Eltern zurück und ich hatte eigentlich noch mehr hier im Haus machen wollen. Aber die Zeit verging so schnell und morgen muss ich um 8 Uhr dann ja schon wieder los.


Am Montag muss ich dann abends das Dogdance-Training übernehmen und mir noch irgendwas dazu einfallen lassen. Hm...
Eigentlich passt es mir ja gar nicht so, dass ich jetzt so oft das Training übernehmen muss. :/ Hm... ...aber ich tue mich ja schon wieder so schwer mit dem Nein-Sagen, weil ich das Gefühl habe ich müsste das machen.

Nun denn...

Gute Nacht du Forum. :|
~§~
 
21.06.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
die_ansche

die_ansche

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
5.227
Reaktionen
0
Nun kusch die ganzen negativen Gedanken mal weg, das hört sich doch überwiegend gut an! Ich finde toll, wie fit Pepsi noch ist und wie du mit den zweien so klarkommst! Du kannst stolz auf dich und deine Hunde sein!
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
*huhu* an 'die ansche'! ^^

Hilfe... Jetzt ist schon über ein halbes Jahr vergangen... *argh*

Ja... Ach... Ich bin doch auch unwahrscheinlich stolz auf meine beiden Hunde und bin selbst total begeistert, dass Pepsi für ihr Alter noch so aktiv ist.
Aber es ist gar nicht so einfach die 'negativen Gedanken' so schnell beiseite zu schieben. Vor allem, wenn dann auch noch berechtigte Gründe zur Sorge bestehen... :/

Ich sollte die Zeit, die ich 'JETZT' habe so gut es geht mit Pepsi nutzen... Aber es überkommt mich leider doch immer wieder, dass mir bewusst wird, wie viele Jahre schon vergangen sind und das mit jedem weiterem Jahr ein gemeinsames vorbei ist... Das wir mit jedem Tag den sie lebt auch einen Tag dichter an dem einen Tag dran sind, den ich am liebsten einfach wegstreichen würde.
Wie schön wäre es doch, wenn es wirklich einen Jungbrunnen gäbe und/oder die allgemeine Lebenserwartung von Tieren ebenso hoch liegt, wie bei Menschen... *seufz*
~§~
 
Thema:

Nur ein Samstag.

Nur ein Samstag. - Ähnliche Themen

  • Samstag!!!

    Samstag!!!: So, am Samstag ist es so weit! :) Luna und Balou und auch Nikos werden von Thessaloniki hier her gefogen. Luna wird direkt von ihrer...
  • Samstag, ein Tag zum Schlafen

    Samstag, ein Tag zum Schlafen: Guten Abend, Der heutige Tag war bezüglich Hundetraining leider nicht so erfolgreich, aber das macht ja nichts. Mittlerweile ist der Gute so...
  • Es steht endlich fest, am Samstag bekommen wir einen neuen Familienzuwuchs

    Es steht endlich fest, am Samstag bekommen wir einen neuen Familienzuwuchs: Hach, ich muss meine Freude einfach mit euch teilen. Samstag wird ein schöner Tag sein, denn wir bekommen einen neuen Hund. Eine wunderschöne...
  • Es steht endlich fest, am Samstag bekommen wir einen neuen Familienzuwuchs - Ähnliche Themen

  • Samstag!!!

    Samstag!!!: So, am Samstag ist es so weit! :) Luna und Balou und auch Nikos werden von Thessaloniki hier her gefogen. Luna wird direkt von ihrer...
  • Samstag, ein Tag zum Schlafen

    Samstag, ein Tag zum Schlafen: Guten Abend, Der heutige Tag war bezüglich Hundetraining leider nicht so erfolgreich, aber das macht ja nichts. Mittlerweile ist der Gute so...
  • Es steht endlich fest, am Samstag bekommen wir einen neuen Familienzuwuchs

    Es steht endlich fest, am Samstag bekommen wir einen neuen Familienzuwuchs: Hach, ich muss meine Freude einfach mit euch teilen. Samstag wird ein schöner Tag sein, denn wir bekommen einen neuen Hund. Eine wunderschöne...