Fortschritt mit den Rennern

Diskutiere Fortschritt mit den Rennern im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Ich habe die letzten Tage viele Fragen gestellt, viele Internetseiten gelesen und auch das Forum hier durchgeschaut, um meine Mäuse besser zu...
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Ich habe die letzten Tage viele Fragen gestellt, viele Internetseiten gelesen und auch das Forum hier durchgeschaut, um meine Mäuse besser zu verstehen.
Ich bin ja gerade dran, sie zu zähmen und es läuft sehr gut.
Seit gestern sind sie so weit, dass meine
Hand im Käfig akzeptiert wird. Sie rennen drüber, setzen sich drauf, fressen davon etc. Aber leider nur vom Handrücken.
Bei der Handinnenfläche haben sie noch etwas Angst.
Ich war ja vorher öfter in der Tierhandlung und da hatten sie immer nur rumgelegen usw.
Hier sind sie richtig aktiv geworden und morgens stehen sie mit mir zusammen auf. Natürlich gehen sie dann nach 30 Minuten wieder schlafen, aber mein "Guten Morgen" kennen sie schon, dann kommen sie ans Gitter gelaufen.
Sie sind alle sehr neugierig und es zeigt sich klar, dass Sammy und Bailey die arme Cookie immer vorschicken, wenn etwas im Käfig neu ist.
Cookie ist nicht sehr dominant.
Das unterscheidet sie noch zusätzlich von Bailey.

Mal sehen, wie weit ich sie noch kriege und ob sich alle 3 zähmen lassen.
 
30.07.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.584
Reaktionen
21
Glückwunsch!

Meine ältesten 4 Männchen sind seit einem halben Jahr zahm, einer ist schon 2 1/2 & die anderen sind 2 Jahre alt.
Allerdings wollte ich sie nie zahm haben. Es war mir egal...

Mal ne Frage wegen deiner 3er Gruppe: Hast du eine Notfallbox/-käfig? 3er Gruppen sind tickende "Zeitbomben", die meist nach einem Jahr "hochgehen"... Bei mir durfte deswegen ein Weibchen nur ein 3/4 Jahr alt werden und die anderen beiden musste ich auch ein halbes Jahr später trennen... (Ergebnis: zwei 2er Weibchengruppen + die 4er Männchengruppe)
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Ja, ich habe eine Notfallbox.
Habe ich direkt mit angeschafft. Ich möchte nicht, dass sich irgendwer hier beißt.
Müsste ich sie trennen, würde ich whrscheinlich eine weiter aus dem Tierheim holen, damit niemand alleine ist.
Weggeben kommt nicht in Frage.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.584
Reaktionen
21
Ich konnte meine auch nicht weggeben, wobei ich schon 2 Männchen abgegeben habe (die hatten sich ebenfalls mit den anderen 4 Männchen gebissen). Aber mir reichen 3 Rennmauskäfige...

Hast du auch Bilderchen :mrgreen:?
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Ja, mittlerweile habe ich noch ein paar mehr...
Kann nur bei Cookie und Bailey nicht sagen, wer wer ist, aber wenn sie so zahm sind, dass ich sie rausnehmen und genau anschauen kann, finde ich bestimmt was.
Cookie ist schon relativ zahm, ihre Schwanzspitze ist weiß, bei Bailey weiß ich es leider nicht.
Ich kann mal unter Sammy bei meinen Tieren ein paar hochladen, wo sie auch drauf ist.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.584
Reaktionen
21
Die sind ja süß^^

Am besten wäre es wenn du über die Gitteretage ein Holzbrett (mit Spielzeuglack lackiert) legen würdest...
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Wir haben zuerst an Hanf-matten gedacht, da das mit den Gittern wirklich keine Lösung ist. Da können sie sich ja weh tun.
Aber nach und nach wird der Käfig immer artgerechter. Den Mäusies soll es dort schließlich gut gehen, bis der neue Käfig angeschafft wird..
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.584
Reaktionen
21
Also ich würde keine Hanfmatten nehmen... es sei denn du willst mindestens einmal die Woche neue kaufen, wenn nicht sogar noch öfter... meine würden so ne Matte in einer Nacht "killen"
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Das habe ich gar nicht bedacht, du hast vollkommen recht!
Ich schaue doch lieber nach Holzbrettern. Danke! ;)
 
Thema:

Fortschritt mit den Rennern

Fortschritt mit den Rennern - Ähnliche Themen

  • Tagebuch eines Tierheimhundes (Fortschritte etc.)

    Tagebuch eines Tierheimhundes (Fortschritte etc.): In dieses Tagebuch will ich einfach alles reinschreiben was mir auffällt..woran ich arbeiten will/muss...was sich verbessert hat...was noch nicht...
  • Fortschritt bei Begegnungen mit anderen Hunden

    Fortschritt bei Begegnungen mit anderen Hunden: Nachdem das Pferd von meinem Schatz den TA benötigte ergab sich leider fast eine Woche Pause. Heute war ich aber endlich wieder bei Milka. Ich...
  • Hunde und Menschenbegegnungen...uns ere Fortschritte und Rückschritte...

    Hunde und Menschenbegegnungen...uns ere Fortschritte und Rückschritte...: 9,5 Monate ist die Peach jetzt, seit einiger Zeit auch in Pubertät. Wir haben viele gute Tage, aber auch schlechte, wo ich das Gefühl habe, wir...
  • Erste Fortschritte :D

    Erste Fortschritte :D: Heeey Leute :D also ich muss mal von La Luna berichten, ich bin sie ja seit 4 Wochen nicht mehr geritten,da sie jedes Mal so krass gebockt hat...
  • Pepsi und Agility und Tacka mit ihren Fortschritten. ;D

    Pepsi und Agility und Tacka mit ihren Fortschritten. ;D: Damdam... Diesen Sonntag war ich dann mal wieder mit Pepsi auf einem Agility-Turnier. ^^ ...ein kleines Spaß-Turnier, wie ich es eigentlich am...
  • Pepsi und Agility und Tacka mit ihren Fortschritten. ;D - Ähnliche Themen

  • Tagebuch eines Tierheimhundes (Fortschritte etc.)

    Tagebuch eines Tierheimhundes (Fortschritte etc.): In dieses Tagebuch will ich einfach alles reinschreiben was mir auffällt..woran ich arbeiten will/muss...was sich verbessert hat...was noch nicht...
  • Fortschritt bei Begegnungen mit anderen Hunden

    Fortschritt bei Begegnungen mit anderen Hunden: Nachdem das Pferd von meinem Schatz den TA benötigte ergab sich leider fast eine Woche Pause. Heute war ich aber endlich wieder bei Milka. Ich...
  • Hunde und Menschenbegegnungen...uns ere Fortschritte und Rückschritte...

    Hunde und Menschenbegegnungen...uns ere Fortschritte und Rückschritte...: 9,5 Monate ist die Peach jetzt, seit einiger Zeit auch in Pubertät. Wir haben viele gute Tage, aber auch schlechte, wo ich das Gefühl habe, wir...
  • Erste Fortschritte :D

    Erste Fortschritte :D: Heeey Leute :D also ich muss mal von La Luna berichten, ich bin sie ja seit 4 Wochen nicht mehr geritten,da sie jedes Mal so krass gebockt hat...
  • Pepsi und Agility und Tacka mit ihren Fortschritten. ;D

    Pepsi und Agility und Tacka mit ihren Fortschritten. ;D: Damdam... Diesen Sonntag war ich dann mal wieder mit Pepsi auf einem Agility-Turnier. ^^ ...ein kleines Spaß-Turnier, wie ich es eigentlich am...