Agility-Turnier/Dogdance-Vorführung

Diskutiere Agility-Turnier/Dogdance-Vorführung im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; firstHilfe... Im Moment ist mal wieder jedes Wochenende irgendwas... Gestern - also am Sonntag war dann wieder ein Agility-Turnier dran, sowie...
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
Hilfe... Im Moment ist mal wieder jedes Wochenende irgendwas...

Gestern - also am Sonntag war dann wieder ein Agility-Turnier dran, sowie ein Dogdance-Vorführung.
2 Stunden Fahrt gingen ja noch so...

Wir waren auf jeden Fall rechtzeitig da, packte unsere Sachen aus aus und irgendwann war ich dann auch schon bei der Parcourbegehung. Hilfe, die Richterin hat einen Tunnel-Knall. o_O ...im ersten Lauf ging es gleich 7 Mal durch die zwei Tunnel und damit natürlich auch ein schreckliches Rumgewusel in der einen Ecke.
Als ich dann mit meinem Lauf dran war, war Pepsi die ersten drei Hindernisse noch etwas langsamer aber dafür bei den restlichen 17 Hindernissen recht flott und es lief alles sehr flüssig.
...dennoch waren wir am Ende tatsächlich 0,109 Sekunden über die Zeit, was dann einen Zeitfehler bedeutet hat. o_O
Aber mich beruhigte es doch wahnsinnig, dass von den 19 Mini-Startern nur 5 Hunde recht knapp in der Zeit drin waren. Die Richterin hatte uns also wirklich eine kaum mögliche Zeitvorgabe gesetzt.

Nach dem Lauf ging es dann mit Tacka eine Runde spazieren. Daraufhin standen wir noch an einem Verkaufsstand und haben uns so ein 30,- Euro teures Mittel aufschwatzen lassen, was evtl. gegen Tackas Juckreiz helfen könnte. o_O
Fast hätte ich deswegen dann noch meine zweite Parcourbegehung verpasst.
Und *hilfe* ...da ging es schon wieder 3 Mal durch den Tunnel und in die Ecke war wegen den halben Widerholungen recht schwierig zu merken.
Aber wie ich beim Lauf merkte, ging es doch ganz gut alles im Kopf zu behalten. ...aber Frau Pepsi hat mal wieder etwas viel mitgedacht und war der Meinung, dass es an einem Tag nicht noch ein zehntes Mal durch einen Tunnel gehen kann und wollte dann lieber zum Slalom, wodurch wir eine Verweigerung kassierten. Aber *blub* ...einen kleinen Zeitfehler gab es auch wieder. Aber ich fand die Zeit hier auch verdammt kurz, die uns blieb.
Ich war auf jeden Fall zufrieden mit unseren beiden Läufen und das zählt schließlich.


Inzwischen war dann auch meine Dogdance-Kollegin da und wir sprachen uns noch kurz ab, wie wir unsere Vorführung angehen wollten. Zwei andere von einer anderen Ortsgruppe wollten uns dann noch unterstützen, was auch super passte.

Nachdem also alle Hunde durch waren und die Läufe ausgewertet wurden, hatten wir unsere Dogdance-Vorführung.

Tacka begann mit den Tricks, die sie schon konnte, und die auch schon ein junger Hund ohne gesundheitliche Nebenwirkungen ausüben kann.
Ja, ja, ... zwischendurch ist mir mir 3 Mal zum Zaun gelaufen, weil meine Eltern dort ja standen und Pepsi auch dahinter war. ...aber sie ist ja auch immer recht schnell wieder zurück gekommen und es hat alles ganz gut funktioniert.
Dann machte einer von den anderen beiden was er so konnte und wollte und meine Trainerin kommentierte auch das wieder.
Danach bin ich dann mit Pepsi und Tacka rein, um zu zeigen, dass man auch mit zwei Hunden zugleich tolle Sachen machen kann. Und hui, das lief dann auch wahnsinnig gut.

Es folgte der andere mit dem was er konnte und danach machten Trainerin mit Hund und ich mit Pepsi unseren Jackson-Tanz, der auch noch klappte. ^^
Eine Futter-/Leckerlie-Tüte haben wir dann zum Dank für die Vorführung erhalten und sind damit dann auch noch mal über den Platz und jeder machte noch ein bisschen was er wollte.

Dann mussten meine/sollten meine Hunde aber auch erst mal etwas zu trinken zu bekommen, weil es ja auch so eine schwül-warme Luft war, die nicht zum aushalten war. *argh* ...
Als ich dann dort hockte kam der eine vom Veranstaltungsplatz zu mir und hat mir ein Hütchen mit Geld überreicht, der während der Vorführung rumgegangen ist. o_O Das sollten 'wir zwei' uns teilen. Meine Trainerin sagte dann aber, dass ich das behalten soll und so habe ich mein Startgeld (15 Euroe) + 11,55 Euro wiederbekommen.


*wah* .. es gab dann noch ganz viele Komplimente und lobenswerte Worte und meine Eltern genossen es da zwischen den Leuten zu sein und deren positiven Kommentare zu hören. *g*
... eine von meinem Hundeplatz erzählte mir dann noch, wie 'ungläubig' die Leute wurden, als sie hörten, dass Tacka erst 8 Wochen bei mir ist und auch erst 7 Monate alt ist. ^^
Hui, und mein Vater hat sich mit absicht zu meinem alten Trainer gesellt und sich über seine Schwärmerei über mich gefreut. *lol*

Was kam dann noch? ...dann kam noch die Siegerehrung, wo ich mit Pepsi von den 19/20 Hunden auf den 3. Platz, trotz der blöden Verweigerung und dem einen Zeitfehler noch gekommen bin.


*wah* ...und sehe ich grade, dass ich wegen einem einzigen Zeitfehler auf dem dritten und nicht auf dem zweiten Platz gelandet bin. ...also wäre ich eine Sekunde schneller gewesen in einem der beiden Läufe... ...wie gemein und wie knapp und eigentlich wie toll spannend. ;D

Kurz gesagt: Es war ein rundum erfolgreicher Tag!



...hm... wenn ich jetzt doch noch zu dem einen Turnier fahre könnte ich mich in diesem Jahr sogar noch zum Super-Cup qulifizieren, obwohl ich ja nur bei 3/(4) Turnieren von bisher 8 Punkte gesammelt habe.

Ach, es ist schrecklich, wenn einem der Ehrgeiz packt, weil endlich mal wieder alles etwas besser läuft.
Zumindest was solche Turniere betrifft und vor allem, weil Pepsi wegen ihren Hormonen auch noch so durch den Wind ist. ...

Und ich frage mich ja auch immer, wie lange ich das alles überhaupt noch mit Pepsi machen kann. Wie lange ich ihr das noch zumuten kann. :/

*wah* ... aber ach... im Moment läuft es so super! ^^ Diesen Sonntag von 19 Hunden den dritten Platz, das mal zuvor beim Dogdance den 2ten Platz bei der ersten Fortgeschrittenen-Gruppe und überhaupt lief es in diesem Jahr endlich mal wieder etwas besser als die 3 Jahre zuvor.
Wenn man es jetzt als 'Gesamt' sieht.

...
Hm...
Aber hier im Forum haben es glaube ich nicht so viele mit Turnier-Hundesport oder überhaupt mit Hundesport, was?!

~§~
 
03.08.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Wow. Das klingt echt gut.
Ich habe damals mit meiner Laika auch Agility Training gemacht. Wir waren nie auf Turnieren oder so, haben es einfach gemacht, damit sie ausgelastet war. Sie war ein Windhund-Mix, die sind sehr energiegeladen.
Sollte jemals wieder ein Hund bei mir einziehen, würde ich mit dem Hundesport gerne weitermachen, weil es echt Spaß macht, auch wenn man keine Turniere besucht.

Jedenfalls, herzlichen Glückwunsch, dir und deinen Hunden, dass ihr so gut wart.
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
@akani
Lieben Dank für deinen Kommentar!
Hach, und super, dass du damals auch mit deiner Laika Agility gemacht hast. :) ...und *pff* auf Turnier brauch man dabei auch gar nicht wirklich. In erster Linie geht es ja darum, dass Mensch+Hund zusammen 'arbeiten'. Und das geht direkt auf dem Hundeplatz auch viel besser als dann eine 'Leistungsüberprüfung' auf einem Turnier, wovor man sowieso dann ständig so nervös wird, dass man nur wegrennen will. ;D
...aber hui - mit einem Windhund-Mix stelle ich mir so einen Laufsport wie Agility auch lustig vor. ^^
~§~
 
Thema:

Agility-Turnier/Dogdance-Vorführung

Agility-Turnier/Dogdance-Vorführung - Ähnliche Themen

  • Dogdance-Auftritte, Agility-Turniere, ... Rückblick-Vorschau aus unserem Hunde-Terminkalender. *lol*

    Dogdance-Auftritte, Agility-Turniere, ... Rückblick-Vorschau aus unserem Hunde-Terminkalender. *lol*: So............ Ja, langsam neigt sich auch dieses Jahr wieder einem Ende zu... Die meisten Sachen mit den Hunden sind durch, andere kommen...
  • Turnier-Rückblick und Pläne was die Hunde lernen dürfen

    Turnier-Rückblick und Pläne was die Hunde lernen dürfen: Gedanklicher Rückblick Im Grunde genommen war bei uns das Jahr recht erfolgreich, obwohl wir relativ wenig gemacht haben. Tacka hat die...
  • Agility = Prüfung, Turnier, Gedanken, Chaos...

    Agility = Prüfung, Turnier, Gedanken, Chaos...: Ah... Manchmal rennt die Zeit ja echt... o.O Euer Daumen drücken hat uns ganz toll geholfen und so war es ein super erfolgreiches und...
  • Kurzantwort / ... Agility/Dogdance Training-Turniere

    Kurzantwort / ... Agility/Dogdance Training-Turniere: Ganz großen Dank für eure beiden Antworten, L.auR.a und florett! Ich glaubt gar nicht, wie 'gut' es tut sich ein wenig verstanden zu fühlen...
  • Agility-Turnier am 20. Juli

    Agility-Turnier am 20. Juli: Ja... Das war dann ja ein eher kleines, feines und verstecktes Turnier am Sonntag gewesen. Also es war nicht von irgendeinem Verein aus, sondern...
  • Agility-Turnier am 20. Juli - Ähnliche Themen

  • Dogdance-Auftritte, Agility-Turniere, ... Rückblick-Vorschau aus unserem Hunde-Terminkalender. *lol*

    Dogdance-Auftritte, Agility-Turniere, ... Rückblick-Vorschau aus unserem Hunde-Terminkalender. *lol*: So............ Ja, langsam neigt sich auch dieses Jahr wieder einem Ende zu... Die meisten Sachen mit den Hunden sind durch, andere kommen...
  • Turnier-Rückblick und Pläne was die Hunde lernen dürfen

    Turnier-Rückblick und Pläne was die Hunde lernen dürfen: Gedanklicher Rückblick Im Grunde genommen war bei uns das Jahr recht erfolgreich, obwohl wir relativ wenig gemacht haben. Tacka hat die...
  • Agility = Prüfung, Turnier, Gedanken, Chaos...

    Agility = Prüfung, Turnier, Gedanken, Chaos...: Ah... Manchmal rennt die Zeit ja echt... o.O Euer Daumen drücken hat uns ganz toll geholfen und so war es ein super erfolgreiches und...
  • Kurzantwort / ... Agility/Dogdance Training-Turniere

    Kurzantwort / ... Agility/Dogdance Training-Turniere: Ganz großen Dank für eure beiden Antworten, L.auR.a und florett! Ich glaubt gar nicht, wie 'gut' es tut sich ein wenig verstanden zu fühlen...
  • Agility-Turnier am 20. Juli

    Agility-Turnier am 20. Juli: Ja... Das war dann ja ein eher kleines, feines und verstecktes Turnier am Sonntag gewesen. Also es war nicht von irgendeinem Verein aus, sondern...