Das kann nicht wahr sein...

Diskutiere Das kann nicht wahr sein... im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; firstIch weiß ehrlich gesagt gar nicht wo ich anfangen soll zu schreiben. Ich versuche mir die ganze Zeit einzureden:“ Ich bin im Fernsehen und...
Benedikt

Benedikt

Registriert seit
04.05.2009
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht wo ich anfangen soll zu schreiben. Ich versuche mir die ganze Zeit einzureden:“ Ich bin im Fernsehen und das alles ist eine Riesen verarsche!“ (Sorry für den Ausdruck)

Ich hatte ja schon mal im Forum geschrieben das sich meine Opas die Anfang September in (Früh) Rente gehen und alles Geschäftliche an meinen Dad übergeben, dass sie sich zwei Bernersenen holen wollen. Und ja sie können es sich leisten, so alt sind sie dann doch nicht. Meine Opas sind keinesfalls Alt und gebrechlich im Gegenteil (sie sind fixer als ich, beim joggen hängen sie mich locker ab *hechele’*.

Diese beiden Hunde stammen aus einen Privaten Wurf, wo der Rüde zu spät kastriert wurde und die Hunde auf den Polenmarkt gekauft wurden.

Aber jetzt kommt das wo ich mir denke ich bin im falschen Film und wenn man das jemand erzählt, das glaubt einen so oder so keiner.

Also Coco und Kiki sind jetzt 7 Wochen alt, und die Elterntiere beide 2.

Ursprünglich wollten wir die 2 kleinen dann im September zu uns holen. Der Garten ist schon umgebaut. Das Gartenhaus komplett umgebaut. Ein schönes Stück Garten für die beiden, sogar mit einem kleinen Pool. Der Hundegarten grenzt direkt an die Terrasse an, so dass die Hunde rein uns raus können wie sie wollen. Wir haben extra die Wäscheleine versetzt und den Zierbrunnen verschoben, das alles hat viel Zeit, Energie, Nerven und Geld gekostet.

Vorige Woche kam dann der Anruf der Bernersennen Besitzer. Sie ziehen noch diese Woche wieder nach Belgien. Der Opa ist gestorben die 92 jährige Oma ist jetzt ganz alleine und der Bruder will und kann sich nicht alleine sich um die Oma kümmern. Umziehen wollen weder die Oma noch der Bruder also ziehen sie um. Sie selber sehen das als neue Chance da beide hier in Deutschland Hartz4 beziehen und sich keine Zukunft vorstellen können. Verstehen kann ich sie irgendwo,

Aber wohin mit den Hunden? Denn die können nicht mit.

Und da kam die Anfrage ob wir sie nicht möchten? ÄÄÄÄÄÄÄHHHHHHHHHH:…………..

Öhm… das geht schlag auf schlag, das Mietshaus ist schon gekündigt, das Hausinventar schon eingeräumt in Kartons, gestern haben sie alle Möbel und Bilder zu Schleuder Preisen verscherbelt. Heute wurde renoviert und gereinigt, Garten noch mal ordentlich gemacht und der Zwinger für die Hunde entfernt, Teile davon wurden auch zu Schleuderpreisen verkauft.

Und seit gestern Abend sitzen 4 Bernersennen in unseren Garten.

Ich kann direkt von meinen Zimmer in den Garten schauen. Ich sehe 2 Bernersennen in der Sonne liegen und Coco (m) und Kiki (w) rumtrollen, ab und gibt Odin (Papa) den beiden einen leichten tatzer mit der Pfote während Molly sich überhaupt nicht stören lässt.

Vor vier Stunde haben sich die ehemaligen Besitzer verabschiedet, haben noch einige Hundesachen gebracht und sich 10000000x bedankt. Sie melden sich bei uns, den sie wollen weiterhin wissen wie es den Hunden geht. Der Schutzvertrag wurde heute auch unterschrieben.

Auf meine Opas kommt jetzt viel Arbeit zu, den die Odin und Molly haben Null aber auch wirklich Null Erziehung. Sie sind weder bei der Steuer gemeldet noch bei Tasso. Jetzt müssen wir sie auch noch Chippen lassen. Morgen geht es erstmal zum Friseur mit den beiden unterm Bauch ist alles verfilzt und die Hunde gehen doch ein bei den warmen Wetter. Eigentlich wollten sie auch die Kastra von Kiki und Coco übernehmen, aber der Umzug ist ja so teuer, da haben wir gesagt wir zahlen es selber.

Und Littel Foot, ( Langhaardackel nur 2,8 kg leicht und 12 Jahre alt)…….. na ja sie ist skeptisch Kiki und Coco ziehen immer an ihren Ohren oder schubsen sie einfach weg, sie hat sich jetzt hinter ihrer Lieblingspalme zurück gezogen und diese Palme verteidigt sie mit Knurren und Zähne zeigen, auch ihre kleines Hundesofa was draußen steht verdeitig sie, bis jetzt erfolgreich.

Umso größer war wohl ihre Freude als Benjamins bester Freund mit seinen Hund Rufus kam (ebenfalls ein Bernersennenhund, durch ihn sind wir zu den Welpen gekommen) Rufus hat Kiki und Coco gleich mal mit einen lauten „WUFF“ in die Schranken gewiesen und beiden eine getatzt. Odin und Molly hat er komplett ignoriert und hat sich zu seiner kleinen Freundin Little Foot gelegt. Also das nenne ich doch mal echte Hundefreundschaft.
 
11.08.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
koersche

koersche

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
4.636
Reaktionen
0
Wow sind echt schöne Tiere.
Wollt ihr die den nun alle behalten?
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
Ohh bestimmt total schön mit den Kleinen.

Aber so langsam hab ich das Gefühl ihr habt auf der Stirn Tierauffangsstation stehen, oder?

Erst die Ratten, das Kanickel und jetzt die Hunde wenn ich mich recht erinnere.

Aber klasse! das ihr sooo tierlieb seid.
 
Benedikt

Benedikt

Registriert seit
04.05.2009
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Hallo Rusty und Frodo..irgendwie kommt mir das auc so vor...aber diesmal ist der Unterschied das die Tiere meinen Opas gehören. Alternative wäre Münchner TH gewesen. Aber wir wollen ja die Welpen, aber de brauchen ja die Mutter, also konnte man auch nicht trennen.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.697
Reaktionen
45
Uhi... Berner Sennen!

Bekomm ich einen? :D

So "leicht" macht man auch 2 also 4... :lol:
 
Gwenyfer

Gwenyfer

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
2.058
Reaktionen
0
Einerseits beneide ich dich, wir können leider nicht mehr Tiere halten, andererseits auch nicht, wenn ich so an die Arbeit und das Geld denke *kicher

Aber trotz allem denke ich das ihr euren Spaß mit den Kälbern haben werdet ;)
 
Benedikt

Benedikt

Registriert seit
04.05.2009
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Für mich sind die vier Fusselmonster.
 
Thema:

Das kann nicht wahr sein...