Duffy wird Mutti :)

Diskutiere Duffy wird Mutti :) im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Hallo ihr Lieben, ja ich schreibe auch mal wieder einen Blog-Eintrag. Es gibt Grund zur höchster Freude *räusper* ... Duffy wurde am Sonntag...
Foxy

Foxy

Registriert seit
15.10.2008
Beiträge
132
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

ja ich schreibe auch mal wieder einen Blog-Eintrag.

Es gibt Grund zur höchster Freude *räusper*
... Duffy wurde am Sonntag gedeckt :)

Es war kein Weideunfall, nein, und Duffy lebt auch mit unseren kastrierten Rammler Pauli zusammen. Duffy ist jetzt In der Kaninchenzucht von Juliane Beyer und Christian Wenzel eingetragen.
Die beiden züchten seit ewigen Zeiten Kaninchen und haben schon eine geräumige Lobby.
Aber nicht ass ich
mir keine Gedanken gemacht hätte.
Nein, Nein... die Duffy war sehr stark scheinwanger und litt sichtlich unter der Tatsache, dass keine Kinder kamen und von den Bachblüten-Tropfen wurde sie immer sehr schläfrig. Da kam uns in den Sinn - kastrieren! Ist natürlich ein Risiko bei der Nakose (ich weiß bei einer Geburt auch).
Dann hab ich mich mal wieder mit der Jule getroffen (von deren Zwergen-Zucht wir übrigens auch Pauli haben) und die meinte dass man sie auch einmal werfen lassen könnte. Sie hat mich beraten wegen den Risikos, wie damit umzugehen wäre ect.! Nunja ich sagte zu ihr "Sinnlos vermehren will man ja auch nicht" und sie solle sich melden, wenn sie wieder interessenten hat. Uns nach 1/2 Monat warten kamen dann auch mehrere Interessenten.
Also wurde mein Mäuschen vom Lenni gedeckt, einem Löwenköpchen.

Drum lasst uns nun auf den Nachwuchs warten.

Paulchen wird die Trennung sicher nicht gefallen aber was sein muss muss sein.

Für eine Privat-Suite in ausreichender Größe ist auch gesorgt.

Toi, toi, toi dass alles gut geht!

Alle Jungen werden nach 10 Wochen verkauft... der Abschied fällt mir jetzt schon schwer ;)

Liebe Grüße, Franzi
 
17.08.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Die Kinder sollten bis zur 12. wpche bei der mutter bleiben. Und mit einmal kinder kriegen ist die sache nciht getan. ihr vermehrt drauf los und hier im forum ist das nciht angesagt.
 
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
1.382
Reaktionen
0
Wie Dawn schon gesagt hat, wir unterstützen hier keine gewollte Vermehrung, es gibt einfach schon genügend Tiere in Tierheimen und Notstationen. Damit wird der Blog hier wahrscheinlich geschlossen...
 
Foxy

Foxy

Registriert seit
15.10.2008
Beiträge
132
Reaktionen
0
Ach Quatsch erzähl keinen Blödsinn!
Drauflosvermehren ist was anderes.
Aber aus so eine Antwort habe ich schon gewartet.
DieBrain sagt: Mindestens 8, besser 10 Wochen!

Das heißt ihr hasst alle Züchter? Auch die die ausreichend und gute Kenntniss über Genetik haben?
Schon etwas seltsam meint ihr nicht?
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Eine Trächtigkeit ist pures Risiko und verhindert keine Scheinschwangerschaften!
Und kein Tier vermisst es Mutter zu werden.
Das was ihr da tut ist leider einfach nur verantwortungslos...
 
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
12 Wochen, diebrain ist nicht allwissend. es gibt genugn kaninchen in ths und notstationen. Du wirst um die kastra nciht rumkommen. wie alt ist das kaninchen ab 1 jahr verknöchert das becken dann wirds lebensgefährlich
 
Foxy

Foxy

Registriert seit
15.10.2008
Beiträge
132
Reaktionen
0
Sie ist 11 Monate alt.
Ach Leute, selbst der TA hats gesagt auf Kleintiere spezialisiert. Ihr werdet es wohl kaum besser wissen oder ;)
 
Thema:

Duffy wird Mutti :)