1Prinzessin und 4 Fusselmonster

Diskutiere 1Prinzessin und 4 Fusselmonster im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Mittwoch 19.08. Ein wenig im Internet gelesen über Bernersennen, dabei folgendes Raus gefunden: - Sie schwimmen gerne - Sind sehr resaviert...
Benedikt

Benedikt

Registriert seit
04.05.2009
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Mittwoch 19.08.

Ein wenig im Internet gelesen über Bernersennen, dabei folgendes Raus gefunden:

- Sie schwimmen gerne
- Sind sehr resaviert Menschen gegenüber
- Sie brauchen Gegenstände die sie bewachen können
- Sie haben einen Jagtrieb…(wir dachen eher einen Suchtrieb, weil wir immer an Lawinenhunde dachten)
- Sie sind ruhige Genossen, und man sollte sie auch sehr ruhig und sanft aber konsequent erziehen

Ich denke mal viele werden jetzt denken: Habt ihr euch nicht informiert…Ja und Nein…zum Teil haben wir uns informiert über Haltung und so was, auch das sie Erziehung brauchen usw. war uns schon klar. Aber als ich einiges gelesen habe im Internet war ich schon überrascht.

Auch haben wir sie vielleicht zu sehr bedrängt, wollten zu schnell zuviel. Sie wohnen ja jetzt nicht mal zwei Wochen bei uns.

Donnerstag: 20.08.

Kiki und Coco fressen jetzt schon nur noch Barf … der Test hat es bewiesen. Wir stellten Barf hin und das olle Hundefutter von Vorbesitzer. Sie stürzten sich auf das Fressen.

Odin und Molly sind skeptisch, fressen Barf nur wenn Hundefutter untergemischt ist. Heute haben wir die Hundefuttermenge schon etwas reduziert um ¼ Dose.

Leider, ist geradezu unmöglich ihnen das Fressen gescheit hinzustellen, da sie immer drängeln und an eine Hochspringen. Hier wieder mein Hilferuf: Hoffentlich kommt bald der Hundetrainer.
Freitag: 21.08.

Die letzten Tage haben wir die 4 in Ruhe gelassen. Mit ihnen normal gespielt, aber keine Übungen. Auch haben wir sie sich sonnen lassen solange we sie wollten. So nach dem Motto, wer was will wird sich schon rühren.

Und tatsächlich:

Heute kam Odin dann von ganz alleine auf uns zu machte laut „Wuff“ und trottet zum Gartentor. Wir sahen es als Zeichen das er Gassi möchte. Ohne große Probleme konnten wir ihm das Hundegeschirr anziehen, er blieb von ganz alleine stehen ohne unser zutun. Kiki und Coco kamen angerast und wollten mit. Molly nicht. Was tun? Wir ließen sie in Ruhe.

Die Schleppleinen macht sich wirklich bewährt, ich landete nicht im Dreck. Dafür waren die Leinen etwas verknotet zum Schluss.

Molly begrüßte uns am Gartentor mit einen Blick der sagt: „Wo wart ihr ohne mich? Schämt euch!“ Tun wir Molly, tun wir ja!

Samstag:22.08.

Ich glaube ich träume?! Ja ich musste träumen. Nach dem Aufstehen, kam Odin wieder machte sein „Wuff“ und ging zum Gartentor. Kiki und Coco wieder hinter ihm her. Wo ist Molly? Molly gerufen. Molly hört nicht. Mit ihrer Leine in der Hand nach hinten gegangen. Molly sonnt sich. Was sonst. Molly die Leine gezeigt, da kamen auch schon mein Dad mit Odin und meine Opas mit den Kleinen, da sprang sie wie von der Tarantel gestochen auf. Raste auf mich zu. …und …. Und ich landete unsanft auf den Boden. Beim Geschirr anlegen hat sie wieder rum gezickt und blieb nicht stehen, aber besser wie das letzte Mal.

Diesmal war auch das Gassi gehen irgendwie entspannter, kein großes Gezerre oder weg Gerenne. Kiki und Coco waren echt lieb, sind teilweiße immer schön nebenher gelaufen. Auch Odin und Molly die etwas hinter her getrottet sind bleiben entspannt.

Kann es daran liegen dass sie inzwischen die Gegend kennen?


Sonntag: 23.08.

Nachdem gestern Früh und auch am Abend das Gassi gehen so entspannt war mit den Fusselmonster haben wir und gedacht das unsere Prinzessin Littel Foot mitkommt.

Bis jetzt sind wir immer getrennt Gassi gegangen.

Molly war etwas verwirrt. War sie es doch gewöhnt dass ich sie an der Leine habe. Diesmal hatten aber meine beiden Schwestern die Leine. Und ich Littel Foot.

Molly kommt auf mich zu, schaut unsere Prinzessin an, ich denke( an nichts schlimmes), und gibt unserer Prinzessin eine watschen…sprich sie tatscht ihr mit ihrer Riesenpfote eins runter.
Was macht Littel Foot: Mit ihren nicht mal 3kg springt sie unsere Molly (42 kg)an. Himmel so schnell konnte ich gar nicht reagieren. Auf jeden fall hing sie dann bei Molly halb am Rücken und Molly wollte sie ihrer entledigen hat es aber nicht geschafft. Mein Opa hat dann Molly festgehalten und ich habe Littel Foot runter gehoben.

Wir dachte zu erst sie hat zu gebissen, aber wir konnte nichts bei Molly finden, keine Wunde oder so.

Also ist das gescheitert. Kein gemeinsames Gassi gehen?

Na ja ich bin dann vorneweg, dann meine Opas mit Kiki und Coco und dann meine Schwestern mit Odin und Molly.

Kiki und Coco..sind irgendwann ganz artig neben Littel Foot gelaufen, ab und an gab es einen Nasenstupser. Auch haben sie spielerisch gerauft, also wirklich spielerisch nicht tolle oder so, wie es Welpen halt tun, nur das Littel Foot keine Kleine mehr ist, in den Moment wo sie spielten merkte man gar nicht das sie schon 12 Jahre alt ist. Wie ein Junger Hund ist sie umeinander gehüpft. Das hat uns dann doch gefreut.

Vorhin habe ich noch mit den Bernersennen Fußball gespielt, da hat sie auch ein wenig mitgemacht, allerdings haben Molly und sie sich immer wieder angegangen.

Bei Odin gab es noch keine Probleme, beide bellen sich zwar manchmal an aber das war es auch schon.

Mal abwarten, wie es heute Abend wird beim Gassi gehen.
 
23.08.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
lexy1994

lexy1994

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
3.121
Reaktionen
0
ach je wass habt ihr euch da ins haus gehollt! auch noch gleich 4 von der sorte!=P das ganze haus zittert ja wenn die 4 monster rumrennen! und die arme little foot dazwischen. xD kann ich mal fragen was für ne rasse little foot ist? viel spass noch weiterhin!
 
Thema:

1Prinzessin und 4 Fusselmonster

1Prinzessin und 4 Fusselmonster - Ähnliche Themen

  • 4 Bernersennen- Fusselmonster....

    4 Bernersennen- Fusselmonster....: So heute mal wieder ein Beitrag der was mit Tieren zu tun hat. Jetzt sind wir, oder eher meine Opas, ja glückliche Besitzer von 4 Bernersennen...
  • Ähnliche Themen
  • 4 Bernersennen- Fusselmonster....

    4 Bernersennen- Fusselmonster....: So heute mal wieder ein Beitrag der was mit Tieren zu tun hat. Jetzt sind wir, oder eher meine Opas, ja glückliche Besitzer von 4 Bernersennen...