Unfähig, keine Heldin

Diskutiere Unfähig, keine Heldin im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Eine mittelgroße Jugendliche, mit einem großen, breiten Kescher und gleichgültigem Blick - motivierend, oder? Ach... Heute um drei Uhr habe ich...
Kiaran

Kiaran

Registriert seit
01.03.2009
Beiträge
1.772
Reaktionen
0
Eine mittelgroße Jugendliche, mit einem großen, breiten Kescher und gleichgültigem Blick - motivierend, oder?

Ach... Heute um drei Uhr habe ich meine zwei Schwestern zum Bahnhof begleitet, sie fuhren nach Bayern.
Danach habe ich mir Soyamilch zum Probieren und ganz viel Schokolade gekauft.
Mit vollgepackten Jackentasche fuhr ich nach Hause.
Auf dem Weg sah ich ein Kleinkind, das eine Taube jagte. Die Mutter sah zu.
Ich dachte mir nicht viel dabei, da das Kind viel
langsamer war und eher hinfallen als die Taube einholen würde.
Doch die Taube sah ich mir genauer an. Ihr rechter Flügel war gerupft. Womöglich konnte sie nicht fliegen.
Ich fuhr schnell nach Hause und holte eine Tüte Taubenfutter, das ich neulich zu diesem Zweck bestellt hatte.
Ich fand die Taube schnell, und lockte/trieb sie in eine Ecke, obwohl ich sie lediglich füttern wollte.
Doch sie ignorierte das Futter, sie war es wohl garnicht gewohnt...
Außerdem war die Taube tatsächlich flugunfähig, weshalb ich dann beschloss, meinen Kescher zu holen.

Der Kescher ist ein Monsterteil, mit einem Durchmesser von etwa 50cm und ausziehbarem Teleskpostab auf bis zu 1,80m. Hat auch nicht wenig gekostet...

Jedenfalls latschte ich mit dem Teil herum und suchte grimmig nach dem Täubchen. Dabei versuchte ich nicht, den Kescher zu verstecken - sollten die Leute denken, was sie wollten. Ich machte es noch besser und ging aufrecht und schaute finster-gleichgültig rein...

Doch dadurch fand ich die Taube nicht.

Ich ging gerade eine Straße entlang, als ich Wellensittichgezwitscher hörte.
Entsetzlich... Das arme Vögelchen war alleine in einem "Käfig", eher einem Transportkäfig, in dem es zwischen zwei Stangen hin und hersprang.
Meine Motivation war verflogen, ich war besiegt und wollte nicht mehr...

Ein Infoblatt wird den Haltern demnächst am Fenster kleben, die Taube ist immernochnicht gefunden und mir wird schlecht von Sojamilch.

Kann dieser Tag noch besser werden?

 
02.09.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
3.228
Reaktionen
0
Tut mir Leid, wenn ich das schreibe, aber ich finde deinen Schreibstil inspirierend. Viel Erfolg noch wegen der Taube und ich hoffe, du kannst den bösen Aussetzern von dem Vögelchen in den Ar*** treten!

Liebe Grüße
Feder
 
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
0
komm, du hast es versucht. andere hätten gesagt "pech für die taube" oder sonst was..alleine aus dem grund kannst du schon stolz auf dich sein.
 
Contessa

Contessa

Registriert seit
01.05.2009
Beiträge
649
Reaktionen
0
Hey,

ich kann dich verstehen.Aber du solltest dich doch nicht so runterziehen.
Wie iza schon sagte,du hast alles versucht ;)

Hast es schonmal mit Reismilch probiert?(ich persönlich hab weder Soja- noch Reismlich jemals getrunken.Aber ich brauche Milch auch nur zum backen oder kochen)

Lg
Katrin
 
Kiaran

Kiaran

Registriert seit
01.03.2009
Beiträge
1.772
Reaktionen
0
Hallo,

danke euch für eure netten Kommentare.

Ich hab da was unausführlch geschrieben, Feder. Der Käfig mit dem Welli stand auf einem Fensterbrett, wie ein Raumteiler. Er war etwa 30cm breit. Wenn überhaupt.

Die Reismilch muss ich mal probieren, Katrin, danke für den Tipp!
 
Little_Kolibri

Little_Kolibri

Registriert seit
14.06.2009
Beiträge
2.650
Reaktionen
0
Hey
Du bist echt super,
du kannst so stolz auf dich sein, was du alles für die Tauben tust !! Und du schreibst auch echt schön und außerdem finde ich dein Motto gut:
sollen die Leute doch denken was sie wollen,
Recht hast du !!
 
Thema:

Unfähig, keine Heldin

Unfähig, keine Heldin - Ähnliche Themen

  • Von schlaftrunkenen Weckern und der Unfähigkeit sie ordentlich zu deaktivieren :D

    Von schlaftrunkenen Weckern und der Unfähigkeit sie ordentlich zu deaktivieren :D: So, eine Anekdote aus meinem Leben :) Ist mir heute/gestern früh passiert. Da denkt man sich: "Perfekt! Endlich ein Wecker auf dem Handy, den man...
  • Ruby's Geschichte, oder wie ich zur Heldin wurde für 1 Tag

    Ruby's Geschichte, oder wie ich zur Heldin wurde für 1 Tag: Das hier Geschilderte ist schon vor einigen Monaten passiert, aber es ist immer noch sehr präsent in meinem Kopf, weswegen ich es nun zu Papier...
  • Ähnliche Themen
  • Von schlaftrunkenen Weckern und der Unfähigkeit sie ordentlich zu deaktivieren :D

    Von schlaftrunkenen Weckern und der Unfähigkeit sie ordentlich zu deaktivieren :D: So, eine Anekdote aus meinem Leben :) Ist mir heute/gestern früh passiert. Da denkt man sich: "Perfekt! Endlich ein Wecker auf dem Handy, den man...
  • Ruby's Geschichte, oder wie ich zur Heldin wurde für 1 Tag

    Ruby's Geschichte, oder wie ich zur Heldin wurde für 1 Tag: Das hier Geschilderte ist schon vor einigen Monaten passiert, aber es ist immer noch sehr präsent in meinem Kopf, weswegen ich es nun zu Papier...