Der Tag aller Tage

Diskutiere Der Tag aller Tage im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Wow mein Erster Blog... schlagt mich bitte nicht wenns schief geht. :lol: Also heute wars wow.. also ich bin jetzt noch platt von den Eindrücken...
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Wow mein Erster Blog... schlagt mich bitte nicht wenns schief geht. :lol:

Also heute wars wow.. also ich bin jetzt noch platt von den Eindrücken. Ich schrieb am WE einen Brief an den Vater meiner Tochter, er hat sie noch nie Gesehen und sie ihn auch nicht, so jetzt schickte ich ihn gestern abererst ab. Traute mich nicht irgend wie versuchte ich es mal wieder platzen zu lassen, doch dann tat ich es doch Emily zu liebe da ich in Letzterzeit merkte das sie langsam schaltete das sie keinen Papa hat... nunja auch nen bischen wegen mir weil es mich wurmte da noch einige Fragen offen waren. Rechnete irgend wie aber nicht mit ner Reaktion von
ihm.

Doch heute Mittag schellte mein Telefon...Er wars er rief mich Tatsächlich an. Nachdem er mir die Meinung Geigte und ich aber mit allerkraft es schaffte ruhig zu bleiben merkte er das ich nicht auf streittour war sondern wirklich normal mit ihm reden wollte.
Wir Telten etwa 20mins und dann stand fest am Tele wars etwas zu blöde. Er sagte er wolle zu mir kommen und es so Besprechen wenn er dürfte. Ich stimmte ihm zu und so wars dann auch. Ich hibbelte nervös wie nen Teenie der vereinbarten Zeit entgegen und wurd immer Nervöser fragen wie: Ist er wohl immer noch so nen Arsch wie damals? oder Was wird er sagen? Wie Reagieren?

Dann Schellte es und erstand vor mir und wir beredeten schonmal grob was ich wollte. Ich wollte einen Vatertypen für emily der sie Regelmässig Besucht und auch Interesse an ihr Zeigt. Er stimmte zu.:clap:
Zugleich stellte ich im Laufe des Tages wieder einmal fest das er immernoch der selbe kleine Labertyp ist wie damals. :roll:

Aber einiges Störte mich aber auch an dem Heutigen Tag denke aber es ist gewöhnungs sache. Er sagte direkt Emily bring es dem Papa oder Emily komm zum Papa. (sie sah ihn ja zum ersten mal...es war doch fast 2 jahre Meine Emily hmmpf) Nunja aber es gab auch schöne sachen. Er nahm sie auf dem Arm und Zeigte ihr sachen und erklärte ihr das diese Kinder auf den Brettern Skater seien und das man nicht zu nah rann gehen sollte da man sonst Aua hat.:eusa_doh:Emily nannte ihn auch bereits Papa und Umarmte ihn und Zeigte ihm auch einiges. Sie ist halt nen Männerkindchen.:mrgreen:

Nunja also alles im allen war der schnitt des heutigen Tages mehr als Gut. Er kommt am Sonntag wieder und will nun regelmässig Sonntags kommen. :clap:

Nur weis des Jugendamt nix davon... die währen eh dagegen.. egal... ist meine Sache und nen Kind den Vater vorenthalten weil damals 2 zu blöde waren ihre Beziehung zu kitten ist ja mal aller letzte.
Ohh schon so viel geschrieben sorry.:uups:

Hoffe es gibt welche die sich mit mir freuen. ;)
 
17.09.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Goldchen

Goldchen

Registriert seit
23.03.2009
Beiträge
2.171
Reaktionen
0
ich finde das echt klasse von dir dass du deiner Tochter ermöglichst ihren Vater kennen zu lernen und ihn ab und zu zu sehen!

ich glaub dir, dass es dir nicht leicht gefallen ist, aber das ist echt wichtig, gefragt hätte sie nach ihrem Papa ja sowieso irgendwann!

ich finde es wirklich schrecklich, wenn eine Mutter dem Kind den Vater vorenthält.
das Kind sollte seinen Vater kennen und wenn es alt genug ist wird es selbst entscheiden ob es Kontakt zu ihm will oder nicht. aber von Anfang an den Kontakt verbieten ist echt mies und grade wenn sie dann in die Pupertät kommen und die Fragen aufkommen wie "wer bin ich?" und "wo komme ich her" gibts die größten Probleme.

und auch wenn du deine Tochter jetzt ein bisschen "teilen" musst, immerhin hat die Kleine dafür jetzt einen "Papa" und muss in der Schule später nicht sagen, dass sie keinen hat.

Finde ich übrigens von ihm auch klasse, dass er sich ihr annimmt und ihr auch schon sachen erklärt, sich selbst Papa nennt, etc.

wünsche euch, dass es weiterhin so läuft und vorallem, dass er ihr als Papa erhalten bleibt und nicht das Interesse verliert!!

liebe Grüße,

Goldchen
 
Ü

Überdosis

Registriert seit
28.01.2009
Beiträge
2.720
Reaktionen
0
Huhu.
Ich finds echt schön für euch, dass die Kleine ihren Papa hat, auch wenn er nicht immer da ist.
Solange er nett zu euch beiden ist, ist es doch wirklich kein Problem ;)

Was würde das Amt denn sagen, wenn sie das erfahren würden?
 
*snoopy*

*snoopy*

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
957
Reaktionen
0
Das ist toll Esca! Ich freu mich auf jedenfall mit dir :D.
Emily hat es sicher auch gefallen :D dem Männerkindchen xD^^.
LG
*snoopy*
 
Semiramis

Semiramis

Registriert seit
24.11.2008
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Hallo,
ich freue mich natürlich riesig für dich.
Entlich mal ein Tag, über den du dich freuen kannst.
Und ich finde es auch super, dass Emily nun ihren vater kennen lernen darf :)
 
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.343
Reaktionen
0
Wow....nach 2 Jahren....Hut ab!

Die Kleine wirds dir später danken!
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Das Amt verbot mir den kontakt zu ihm. Da er Unterhalt zahlen solle und vorher nix sei. Nun ich sagte nie das er sie nicht sehen dürfte aber wir hatten nach dem vaterschaftstest schonmal nen Treffen ich war da... nur er nicht. :( Danach sagte Amt nun hat er keine recht mehr jetzt hätte er sich alles verbaut. Ich dachte er würde sie nethaben wollen und meldete mich nicht. :(

nun wollte ich aber doch die fragen beantwortet haben und Emily auch zeigen schau du hast auch einen. Und wenn er sich wieder abgewendet hätte, so hätte ich wenigstens gewusst ok du hast es versucht. :)

Er hat wegen des Treffens nun auch voll terz seine Mutter Zickt rum und macht mich mal wieder schlecht... und seine neue freundin ist wohl mega eifersüchtig... voll schlimm dabei nehm ich ihr den net Wech. Den kann sie gerne behalten sie soll ihn mir nur 1x die woche geben für ein Paar std nur für die Kleene mehr mag ich net. er fing auch gleich an dadrüber zu reden das er mir Geld gibt und Job in aussicht etc. Sagte ihm aber direkt du das regelste mit dem Amt ich will dein Geld net ich will nur eines... er schaute mich fragend an und ich sagte zu ihm: Das du Emily von nun an Ein Vater bist der zu ihr steht mehr will ich nicht ich kam 2 jahre mit wenig Geld aus. Also wirds auch noch reichen bis Emily Kindergarten geht und ich Arbeit hab. ;)
 
Ü

Überdosis

Registriert seit
28.01.2009
Beiträge
2.720
Reaktionen
0
Das wird sich sicher alles noch richtig einpendeln ;)
Hoffentlich läuft es weiterhin so gut für euch. Die Kleine scheint wirklich Glück mit dir zu haben =)
Finde es auch super von Emily´s Papa, dass er geantwortet hat und jetzt wirklich zu seiner Tochter steht.
 
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
0
freut mich für dich esca- ich wünsche euch weiterhin alles gute,
LG
 
lexy1994

lexy1994

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
3.121
Reaktionen
0
Freu mich ach für dich! Toll das Emily's Vater verantwortung für die kleine übernehmen will! Hoffe es klappt auch weiterhin so gud!
liebe grüße!
 
G

Guest

Guest
Für Emily ist das ganz wichtig, da kann man jetzt nur hoffer dass er zu seinem Wort steht.

Alles Gute euch Beiden
 
Thema:

Der Tag aller Tage

Der Tag aller Tage - Ähnliche Themen

  • Ruby's Geschichte, oder wie ich zur Heldin wurde für 1 Tag

    Ruby's Geschichte, oder wie ich zur Heldin wurde für 1 Tag: Das hier Geschilderte ist schon vor einigen Monaten passiert, aber es ist immer noch sehr präsent in meinem Kopf, weswegen ich es nun zu Papier...
  • Jeder Tag ein neues Abenteuer !

    Jeder Tag ein neues Abenteuer !: Tag 2 : Der zweite Tag meines kleinen Rackers neigt sich gerade dem Ende zu . Es ist noch so unglaublich viel neu für ihn . Jeden Tag passiert...
  • Der letzte Tag..

    Der letzte Tag..: Morgen ist es soweit.. Alle Schüler der Schule versammeln sich und es gibt das Jahreszeugnis. Ein wundervolles Jahr hatte ich in dieser Schule...
  • Ein schwarzer Tag

    Ein schwarzer Tag: hey leute, der Tag passt heute echt super zusammen! Das einzige was den Tag aufheitert ist, dass Mutti Geburtstag hat :D Aber der Rest war so...
  • Traurige Tage in der Praxis

    Traurige Tage in der Praxis: Der Kreislauf des Lebens muss sich schliessen. Jedes Leben ist nur geliehen Trauriger Alltag Kehrt ein. Allein in dieser Woche wurden bei uns...
  • Ähnliche Themen
  • Ruby's Geschichte, oder wie ich zur Heldin wurde für 1 Tag

    Ruby's Geschichte, oder wie ich zur Heldin wurde für 1 Tag: Das hier Geschilderte ist schon vor einigen Monaten passiert, aber es ist immer noch sehr präsent in meinem Kopf, weswegen ich es nun zu Papier...
  • Jeder Tag ein neues Abenteuer !

    Jeder Tag ein neues Abenteuer !: Tag 2 : Der zweite Tag meines kleinen Rackers neigt sich gerade dem Ende zu . Es ist noch so unglaublich viel neu für ihn . Jeden Tag passiert...
  • Der letzte Tag..

    Der letzte Tag..: Morgen ist es soweit.. Alle Schüler der Schule versammeln sich und es gibt das Jahreszeugnis. Ein wundervolles Jahr hatte ich in dieser Schule...
  • Ein schwarzer Tag

    Ein schwarzer Tag: hey leute, der Tag passt heute echt super zusammen! Das einzige was den Tag aufheitert ist, dass Mutti Geburtstag hat :D Aber der Rest war so...
  • Traurige Tage in der Praxis

    Traurige Tage in der Praxis: Der Kreislauf des Lebens muss sich schliessen. Jedes Leben ist nur geliehen Trauriger Alltag Kehrt ein. Allein in dieser Woche wurden bei uns...