Dauergedankenthema 'Kastration', etc.

Diskutiere Dauergedankenthema 'Kastration', etc. im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Danke florett. Nur manchmal wünschte ich, ich würde mir etwas weniger Gedanken machen. *seufz* Es hat schon zu lange gedauert, dass ich mich zu...
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
Danke florett.
Nur manchmal wünschte ich, ich würde mir etwas weniger Gedanken machen. *seufz*

Es hat schon zu lange gedauert, dass ich mich zu einer Kastration entschieden habe... Hätte ich gleich zu Beginn gemacht, wo die Hormonprobleme anfingen hätte ich uns allen viel erspart. ...aber dann hofft und hofft man darauf, dass sich alles wieder von alleine einrengt und man wartet und wartet... *seufz*

Am 19ten habe ich nun einen Termin für meine Hunde zur Kastration. ...Allein beim Gedanken daran wird mir schon ganz anders... :(
Ich habe solche Angst davor, meine Tiere nicht wieder zurück zu bekommen... :( ...oder dass ich ihnen durch die Kastration auf irgendeine Weise schaden werde. ...es ist ein
Organ, was ich raube. Ich verstümmel die zwei doch irgendwie... :(
Aber es geht nicht anders... Für Pepsi ist dieser Zustand auch schädlich und auf Dauer nicht aushaltbar. Weder für den Hund noch für mich. ...es fällt mir so schwer mitunter ihr Verhalten auf ihre Krankheit zu beziehen. Und wenn sie dann wegrennt, weil da ein anderer Hund ist. Was sie ja sonst nie gemacht hat. ...daraus muss ich dann wieder die Konsequenz ziehen und sie an die Leine nehmen, wodurch sie sich bestraft fühlt. :/ Sie läuft sonst doch zu 90% ohne Leine und ich kann mich darauf verlassen, dass sie sorfort bei mir ist, wenn ich etwas sage... Aber durch ihre Scheinläufigkeit über so einen langen Zeitraum... :/
Ich wusste ja gar nicht, dass es so etwas wie eine Scheinläufigkeit gibt. -.-

Was mache ich denn nur, wenn bei der OP etwas schief geht? *wein* ....

Und dann müssen mir im Moment natürlich auch überall ganz kleine Hundwelpen begegen, die Pepsi am liebsten alle adoptieren würde. Und es bricht mir das Herz, dass sie selbst nie Babys haben durfte. ...ich hätte doch auch so gerne wenigstens einen Teil von ihr am Leben behalten. ...ja, der Menschen-Gedanke...
Oh Hilfe... Jetzt kreisen meine Gedanken schon wieder um ihren Tod. *wein*

Sie ist fit, [DyingDrea]! Merk dir das, ja?! Wie hast du am Montag gesagt? Pepsi ist ein Steh-Auf-Männchen, weil sie so gerne Männchen macht und solange stehen bleibt, weil sie sich ungern hinlegt.
Tacka dagegen ist ein Platsch-Runter-Kreisel.


Jetzt grade liegt Pepsi auf meinem Schoß und drückt meinen Arm runter. Tacka liegt neben uns auf dem Boden und döst vor sich her.
Ach... Pepsi merkt schon wieder viel zu sehr, dass etwas nicht stimmt. :( ...heute will sie häufiger als sonst raus. Heute will sie noch mehr spielen als sonst. Heute will sie noch merh Kuscheleinheiten als sonst. Heute ist sie Tacka gegenüber zickiger. Und ach....
Ich mache alles noch schlimmer mit meinem Emotionen. *seufz*

Und nun ist es schon wieder so spät... *grmpf*
Der Winter kommt und es wird eher dunkel. Ich mag diese Dauer-Dunkel-Jahreszeit nicht. :|
~§~


 
06.10.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Morastbiene

Morastbiene

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
9.159
Reaktionen
0
Ich mag die dunkle Zeit auch nicht. Aber: Wann sonst kann man am Tag die Sterne sehen? :001:

Tut mir Leid, dass du dir solche Sorgen um deine Süßen machen musst. Ich kann leider wenig zur Beruhigung sagen, da ich selbst keine Hunde habe, aber es wird schon alles seinen Weg finden, ganz bestimmt und auch eine Operation bedeutet nicht automatisch das Schlimmste, das weißt du doch.

Wenn es um die Erhaltung dessen, was wir lieben, geht...
Ich kann deine Gedankengänge verstehen, sie sind mir nicht fremd, aber... Hmmm...

Wenn ich mir solche Gedanken mache und sich das Kopfkarussell um meine Verlustängste dreht, gibt es einen, der alles auf eine Weise wegwischt, die einerseits traurig ist, andererseits aber für ein wohliges Gefühl von Gleichmut bei mir sorgt und mir begreiflich macht, wie es letztendlich doch ist: Das Leben (als Ganzes) liegt nicht in unserer Hand.

Man kann sich dagegen auflehnen, rebellieren, weinen, es leugnen... Am Ende ist das meine kleine, persönliche und endgültige Wahrheit und die Last auf meinen Schultern wird ein wenig leichter, wann immer ich daran denke. Wir werden nie wissen, ob das, was wir lieben, bis in alle Ewigkeit bestand auf Erden haben wird, aber die Spuren in unseren Herzen, die sind für immer.

Wie singt Adel Tawil: Wir alle sind aus Sternenstaub.

Jetzt habe ich wieder geschwafelt...
Ich hoffe, nichts schlimmer gemacht zu haben und dass du verstehst, wie ich es meine.
Sorge dich nicht zuviel. Ich lass' eine Taschenlampe für die dunklen Tage da. *lächelt*

Edit nach dem Abendessen: Entschuldige bitte, falls du überhaupt keinen Senf haben wolltest.
Manchmal geht's mit mir durch, wenn ich meine ein paar Worte loswerden zu müssen. :001:
 
Zuletzt bearbeitet:
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
[Gelöscht, weil: siehe nächsten Blog-Eintrag]
~§~
 
Thema:

Dauergedankenthema 'Kastration', etc.

Dauergedankenthema 'Kastration', etc. - Ähnliche Themen

  • Dauergedankenthema: Kastration und ...

    Dauergedankenthema: Kastration und ...: @Morastbiene Ganz lieben Dank für deine netten und helfenden Worte! Und ja - natürlich freue ich mich über jeden Kommentar, solange so etwas nicht...
  • Dauergedankenthema 'Kastration ja/nein?'

    Dauergedankenthema 'Kastration ja/nein?': :( ...fühle mich im Moment schon wieder so überfordert... :/ Ich will doch nur nichts falsch machen. ...aber genau dadurch schaffe ich es keine...
  • ..:: Kastration überstanden ::..

    ..:: Kastration überstanden ::..: Hallo zusammen, letzte Woche Montag wurde meine Zoey ja kastriert. Der erste Abend zu Hause war echt anstrengend für die mittlerweile 3 1/2...
  • Neues aus dem Ninchen Heim

    Neues aus dem Ninchen Heim: Hallo ihr Lieben Leser und Leserinnen, zunächst tut es mir wahnsinnig Leid, dass ich mich sooo lange Zeit nicht gemeldet habe. Und ich musste...
  • Minkas Kastration

    Minkas Kastration: Gestern war es nun endlich so weit - die Kastration. Jedenfalls hatte ich mich darauf gefreut. Ob Minka es genauso sah kann ich nicht sagen...
  • Ähnliche Themen
  • Dauergedankenthema: Kastration und ...

    Dauergedankenthema: Kastration und ...: @Morastbiene Ganz lieben Dank für deine netten und helfenden Worte! Und ja - natürlich freue ich mich über jeden Kommentar, solange so etwas nicht...
  • Dauergedankenthema 'Kastration ja/nein?'

    Dauergedankenthema 'Kastration ja/nein?': :( ...fühle mich im Moment schon wieder so überfordert... :/ Ich will doch nur nichts falsch machen. ...aber genau dadurch schaffe ich es keine...
  • ..:: Kastration überstanden ::..

    ..:: Kastration überstanden ::..: Hallo zusammen, letzte Woche Montag wurde meine Zoey ja kastriert. Der erste Abend zu Hause war echt anstrengend für die mittlerweile 3 1/2...
  • Neues aus dem Ninchen Heim

    Neues aus dem Ninchen Heim: Hallo ihr Lieben Leser und Leserinnen, zunächst tut es mir wahnsinnig Leid, dass ich mich sooo lange Zeit nicht gemeldet habe. Und ich musste...
  • Minkas Kastration

    Minkas Kastration: Gestern war es nun endlich so weit - die Kastration. Jedenfalls hatte ich mich darauf gefreut. Ob Minka es genauso sah kann ich nicht sagen...