Frettchen im Zooladen!

Diskutiere Frettchen im Zooladen! im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Ich war heute im ZooLa und ich weiß wie schlimm die Zustände u.s. da sind, zumindest bei den Meeris und Ninchen, Ratten, Hamster, Mäuse... Ich...
Knueddi

Knueddi

Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
1.033
Reaktionen
0
Ich war heute im ZooLa und ich weiß wie schlimm die Zustände u.s. da sind, zumindest bei den Meeris und Ninchen, Ratten, Hamster, Mäuse...

Ich bin dann noch bei
den geckos, Schildkröten, Fischen, Schlangen und Spinnen laanggeschländert und dann seh ich auf einmal so einen winzigen Kaninchenkäfig, und darin FRETTCHEN!
Ich hab mich total erschrocken, wie schlimm die gehalten wurden! Der Käfig war 1 Meter Lang und vielleicht 60cm breit, für 2 Frettchen...
Ich glaube, dass es ein Männchen und ein Weibchen waren.
Sie konnten keinen Schritt tun, ohne dass sie gegen ihre Toilette oder ihr Haus gestolpert sind.

Ich hab die Leute leider (noch) nicht drauf angesprochen, aber das kommt noch. DAS kommt noch! :evil:
 
16.12.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.459
Reaktionen
0
hallo,

baoh echt ich hasse sowas. Die meisten haben keine Ahnung von Frettchen und manche verkaufen die sogar als Nager !!

Toll, dass du etwas machen möchtest. Was wirst du denn machen?

lg andie
 
Knueddi

Knueddi

Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
1.033
Reaktionen
0
Ich werd ihnen sagen, dass der Stall viel viel viel zu klein ist, das das Futter falsch ist, und dass sie die weib und bub nicht zusammenhalten sollen/können/dürfen (?)

So wie ich ZooLä kenne, werden die nichts ändern. Dann ruf ich Tierschutz an ;)
 
Sternlein

Sternlein

Registriert seit
09.12.2009
Beiträge
834
Reaktionen
0
Hallo,

je nachdem was Du für Mitarbeiter/Leiter vorfindest wirst Du vor versammelter Kundschaft angeschrien und raus geworfen wenn Du Dich äußerst. Dies geschah mir mal in einer Filiale der hier erwähnten Zoohandelkette. In meinem Falle ging es um die Ratten.
Dann schrieb ich eine Beschwerde nach *edit* in der ich auch genau erklärte wie ich zu meiner Meinung komme. Antwort bekam ich bis heute nicht.

Frettchen haben in der Filiale wo ich war, mehr Platz, glaube ich. Aber trotzdem - diese Zoohandelkette ist meiner Meinung nach sehr schlimm. Ich versuche immer jeden der mir erzählt das er dort einkauft, davon zu überzeugen woanders hin zu gehen.

Wenn Du denen was sagst, wäre es wirklich gut. Ist zwar "nur" ein Tropfen auf dem heißen Stein. Aber wenn hier und da mal jemand was sagt, ist es besser als wenn sich keiner äußert.
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.459
Reaktionen
0
hallo, ich fürchte auch, dass die nichts ändern werden. Am besten melds mal dem AmtsVet, ich glaub, der kann da am ehesten was machen.

Im Frühjahr diesen Jahres sind zwei Frettchen bei der Hilfe gelandet. Die waren 5 (!) Wochen alt und wurden in einem Zooladen verkauft. Der Typ, der die gekauft hat, wollte seine Freundin überraschen. Er hat über 800 Euro ausgegeben: für die Frettchen, den (viel zu kleinen) Käfig, Einrichtung und (falsches) Futter. 3 Tage später waren die im Heim -.- War wahrscheinlich eh das beste - jz gehts ihnen Prima ;)

lg andie
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.594
Reaktionen
10
Ihr wisst schon alle, warum die Tiere in so kleinen Käfigen gehalten werden und nicht artgerecht, oder?!

Es ist nur ein Vorrüber gehender Ort und kein Endort, wie ein normales Zuhause, daher sind die Käfige und Ställe fast überall so klein und mikrig!

Frettchen werden oft in solchen Käfigen gehalten, wo soll auch ein grosser Käfig hinpassen?!-.-
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.459
Reaktionen
0
Ja das ist klar, Sannibunny, aber ich find, das kanns ja nicht sein, dass Frettchen als Nager verkauft werden oder? Das passiert oft genug. Vielleicht lässt sich ja irgendwann bewirken, dass zumindest das Peronal aufgeklärt werden muss, oder so. Ich weiß ja auch nicht, aber nichts tun kann man ja auch nicht.

lg andie
 
Sternlein

Sternlein

Registriert seit
09.12.2009
Beiträge
834
Reaktionen
0
In diesem Geschäft (vllt. nicht in jeder Filiale) ist es auch so das man die Mitarbeiter bloß nicht auf kranke Tiere hinweisen darf. (Dies war unter anderem bei mir der Sachverhalt wo ich angeschrien und raus geschmissen wurde).

Ich bin generell Gegnerin von Geschäfte wo Tiere verkauft werden da es so viele Notfalltiere gibt. Aber diese Zoohandlungskette treibt es teilweise vom Umgang mit Tieren bis hin zum Umgang mit dem Kunden auf die Spitze. Das ist jetzt nur meine persönliche Meinung.
 
lychee1988

lychee1988

Registriert seit
07.11.2009
Beiträge
595
Reaktionen
0
ich war heut auch in einem zoogeschäft um ein paar dinge für meine ninchen zu kaufen.und ich war geschockt.die hatten auch frettchen.zwar in einem großen käfig. aber das eine hatte sich voll in das andere verbissen so dass es richtig geschrien und gezittert hat.ich kenn mich ja mit frettchen net aus aber hab dann die eine mitarbeiterin geholt und der war das einfach scheißegal-.- .schlimm sowas :( die tiere tun mir voll leid.
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.459
Reaktionen
0
hallo

bei Frettchen kann es zwar bei normalen Spielereien auch mal zu Gequietsche kommen, aber dass sich eines ins andere verbeißt ist keinesfalls normal. ICh verstehe manche Leute einfach nicht. Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Fische, Reptilien, Frettchen, das sind doch alles auch Lebewesen, warum wollen das manche nicht einsehen?
 
9lolli9

9lolli9

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
111
Reaktionen
0
im zoogeschäft *edit* werden sogar waschbärenbabys oder krokodile oder sogar faultiere angeboten.die umstände dort sind auch katastrophal.das faultier hängt in einem winzigen käfig herum mitten in der menschenmasse.auch kleine kätzchen werden dort angeboten in einem kleinen glas zimmer für 800€ pro stück.die schnauze von dem krokodil ist schon ganz schief und blutig weil es immer an dem glas seines aquariums anstößt.und die waschbären werden an irgendwelche unwissenden familien verkauft.leider kann man da nichts gegen unternehmen weil das geschäft riesig ist und eines der größten.
Lg
 
Knueddi

Knueddi

Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
1.033
Reaktionen
0
Ihr wisst schon alle, warum die Tiere in so kleinen Käfigen gehalten werden und nicht artgerecht, oder?!

Es ist nur ein Vorrüber gehender Ort und kein Endort, wie ein normales Zuhause, daher sind die Käfige und Ställe fast überall so klein und mikrig!

Frettchen werden oft in solchen Käfigen gehalten, wo soll auch ein grosser Käfig hinpassen?!-.-
klein ist garkein Ausdruck dafür!
Das Teil war winzig!
Und in diesem ZooLa war sehr viel Platz, somit hätte ein größerer Käfig Platz gehabt.
___________________
Für manche Tiere ist es die Endstation dort.
Wie sollen die auch gesund bleiben, wenn das Wasser selten erneuert wird, das Futter schimmelig ist, sie sich nicht bewegen können..?!
 
Knueddi

Knueddi

Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
1.033
Reaktionen
0
im zoogeschäft *edit* werden sogar waschbärenbabys oder krokodile oder sogar faultiere angeboten.die umstände dort sind auch katastrophal.das faultier hängt in einem winzigen käfig herum mitten in der menschenmasse.auch kleine kätzchen werden dort angeboten in einem kleinen glas zimmer für 800€ pro stück.die schnauze von dem krokodil ist schon ganz schief und blutig weil es immer an dem glas seines aquariums anstößt.und die waschbären werden an irgendwelche unwissenden familien verkauft.leider kann man da nichts gegen unternehmen weil das geschäft riesig ist und eines der größten.
Lg
Das ist ja schrecklich :(
Kannst du nicht das veterinäramt oder Tierschutzorganisationen anrufen?
Das sie wenigstens für die Wildtiere ein Haltungsverbot erteilen?
Das ist so grausam...
 
Thema:

Frettchen im Zooladen!

Frettchen im Zooladen! - Ähnliche Themen

  • Wie kann ich meine Eltern von Frettchen überzeugen?? :D

    Wie kann ich meine Eltern von Frettchen überzeugen?? :D: Hey :D , Ich bin ganz neu hier und freue mich schon total auf diese Seite :D :clap: Also, erstmal über mich. xD Ich bin 13 Jahre alt und habe...
  • Steckbriefe

    Steckbriefe: Murphy Murphy ist der Intelligenteste von den Dreien. Er schafft es überall hochzuklettern. Nicht einmal der Schreibtisch ist vor ihm sicher...
  • Fritten-Alarm

    Fritten-Alarm: Ich habe jetzt seit 2 Monaten drei Frettchen. Drei quirlige, kleine Fellwürste, die rumspringen wie Flummis, sich überall den Kopf anstoßen oder...
  • Suche verzweifelt 2 fettchen >.<

    Suche verzweifelt 2 fettchen >.<: Hi ich suche verzweifelt 2 frettchen die ich in ca 4 monaten bei mir einziehen lassen kann .. :( da ich aber in der nähe von kassel wohne und...
  • Unüberlegter kauf von Frettchen

    Unüberlegter kauf von Frettchen: Hey ich bin gerade ein bisschen ... naja...wütend . Heute im Freibad habe ich mit jemandem gesprochen , die ich aus der Grundschule kenne . Sie...
  • Ähnliche Themen
  • Wie kann ich meine Eltern von Frettchen überzeugen?? :D

    Wie kann ich meine Eltern von Frettchen überzeugen?? :D: Hey :D , Ich bin ganz neu hier und freue mich schon total auf diese Seite :D :clap: Also, erstmal über mich. xD Ich bin 13 Jahre alt und habe...
  • Steckbriefe

    Steckbriefe: Murphy Murphy ist der Intelligenteste von den Dreien. Er schafft es überall hochzuklettern. Nicht einmal der Schreibtisch ist vor ihm sicher...
  • Fritten-Alarm

    Fritten-Alarm: Ich habe jetzt seit 2 Monaten drei Frettchen. Drei quirlige, kleine Fellwürste, die rumspringen wie Flummis, sich überall den Kopf anstoßen oder...
  • Suche verzweifelt 2 fettchen >.<

    Suche verzweifelt 2 fettchen >.<: Hi ich suche verzweifelt 2 frettchen die ich in ca 4 monaten bei mir einziehen lassen kann .. :( da ich aber in der nähe von kassel wohne und...
  • Unüberlegter kauf von Frettchen

    Unüberlegter kauf von Frettchen: Hey ich bin gerade ein bisschen ... naja...wütend . Heute im Freibad habe ich mit jemandem gesprochen , die ich aus der Grundschule kenne . Sie...