Meine armen Nerven..& Tiere !

Diskutiere Meine armen Nerven..& Tiere ! im Tagebücher Forum im Bereich User Ecke; Man kommt völlig erschöpft nach der Schule nachhause, ist froh, das Rad im hohen Schnee abstellen zu können und endlich in's Warme zu kommen...
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
0
Man kommt völlig erschöpft nach der Schule nachhause, ist froh, das Rad im hohen Schnee abstellen zu können und endlich in's Warme zu kommen. Gedanklich ist man schon bei Französisch und Geschichte, weil man unbedingt für die Arbeit den Test lernen muss.

Dann kommt man in sein Zimmer und dann der Schrecken: Der ganze Schrankinhalt ist auf dem Boden verteilt.
Mum hört man von hinten sagen: "Tut mir Leid, die Kinder sind heute morgen "ausgebrochen" und haben sich vergnügt. Sei froh, dass du dein Schlafzimmer nicht gesehen hast. Sie wollten den Schweinen Streu in den Käfig tun und der ganze Fußboden war voll."

ALARMGLOCKEN iM KOPF KLiNGELN.


Im Schlafzimmer angelangt sieht man erstmal keine Besonderheiten. Rechts liegen ein paar Bücher im Regal gestapelt, obwohl sie vorher ordentlich sortiert nebeneinander standen. Die Näpfe der Ferkel auf dem Käfig, darin ein Gläschen und eine Flasche.
Moment mal!
Beides leer! In der Flasche
war vorher die Lösung vom Tierarzt, wenn Oral aufgenommen ist diese Lösung GiFT. Die Streu trocken, puh. Aber die Lösung war im Napf und der wiederum war hoffentlich wärend meiner Abwesenheit nicht im Käfig. In dem Gläschen waren vorher Erbsenflocken, alle feinsäuberlich aus dem Trockenfutter sortiert und für das Klickertraining gesammelt und man kann sagen, dass es wirklich viele waren. Hatten die Schweinchen also Extrafutter bekommen.
Ein Blick auf das Bett verrät: Heute wird im Streu geschlafen! Und wo wir gerade beim Streu sind, da fehlt aber ein ordentliches Stück, mindestens ein Fünftel von dem 400l- Packet verschwendet. Nun gut, Streu wächst ja in Nachbars Garten.

Dann geht man wieder in das andere Zimmer, ist schon auf 180 und sieht den Futetrbehälter vom Hamster.
Halt!
Der ist ja so gut wie leer! Wo der Rest abgeblieben ist? Wenn man genauer in das Aquarium des Hamsters schaut, sieht man es. Zudem sieht man, dass das Haus nicht drin, das Nest völlig zerstört und der Chinchillasand nicht im Sandbad sondern überall ist. Im Rad, auf der Ebene und in der Streu. Und wenn man genauer hinschaut erkennt man, dass der kleine Hamster Tee hat. Ja, richtig gelesen. Der Wassernapf eignet sich natürlich gut als Futternapf, aber das Wasser sollte man vorher schon noch auskippen. Das meiste von dem Futter hat der Hamster natürlich gleich gefressen, da ist doch so lecker Obst drin, welches Hybriden nicht fressen sollen, welches man sonst bei jeder Fütterung einzelnd rauspickt. Nun, dem Hamster scheint das Obst geschmeckt zu haben. Hamster ist übrigens, genau wie die Ferkel, verständlicher Weise total verstört und genervt.

So, wie war das mit dem Ausruhen und Lernen? Nichts da, man ist nicht nur auf 180, nein, man hat auch noch den Stress alles aufräumen zu dürfen, man darf sich noch Sorgen um die geliebten Tiere machen und man darf das Vertrauen zu den Tieren wieder von 0 an aufbauen.

SUPER!

Ich bin so fertig mit den Nerven, ich kann einfach nicht mehr. Ich halte es hier einfach nicht mehr aus. Okay, meine Brüder sind 2 1/2 und haben es sicher nicht böse gemeint, aber das geht zu weit! Wenn ich nur daran denke, was alles hätte passieren können.. Was alles noch passieren kann, wer weiß was mein Hamster alles an Obst gefuttert hat, wer weiß, ob meine Ferkel an diese Lösung vom Tierarzt gekommen sind. Und von dem finanziellen Schaden rede ich lieber erst gar nicht. Zudem sind die Tiere total verstört und ängstlich, schön, dass dieses mühsam aufgebaute Vertrauen so schnell weg sein kann. Echt. Ich bin begeistert. Ab jetzt werden die Türen abgeschlossen.

:075:
 
07.01.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Sukkubus

Sukkubus

Registriert seit
19.12.2007
Beiträge
2.622
Reaktionen
0
Es wundert mich das du so ruhig bleiben kannst mein beileid und dennoch mein kompliment.
ICh kann mir schon vorstellen wie ich reagiert hätte und das wäre nicht schön geworden.
 
BubuDudu

BubuDudu

Registriert seit
11.08.2008
Beiträge
1.547
Reaktionen
0
Oh oh oh, ich weiß ja warum ich deine Brüder nicht haben will O.O
Das ist der Alptraum für jeden Tierbesitzer O.O
Bei mir wären alle Sicherungen durchgebrannt und... naja, so weit will ich erst gar nicht denken...
Lass dich mal drücken *tröst* :(
 
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
0
Danke ihr Beiden. Ich bin ehrlich gesagt gar nicht soo ruhig :S Hab' mich ein paar Stündchen abreagiert *seufz* Echt ein Alptraum, das will ich nicht nochmal erleben, meine armen Tiere. Yuki ist erst jetzt wieder rausgekommen..
 
S

Syunikiss

Registriert seit
05.02.2009
Beiträge
234
Reaktionen
0
Und deine Mutter hat da nichts dagegen getan? WO ist da die Aufsichtspflicht? ôO Mal ehrlich, als verantwortungsbewusste Eltern lässt man doch sowas gar nicht zu! Sobald die Kleinen weg sind (der Schaden muss ja auch ne Weile gedauert haben) würd ich ja mal suchen. Schweinerei, ehrlich.
 
LARiiSSA

LARiiSSA

Registriert seit
25.12.2009
Beiträge
85
Reaktionen
0
Oh, nein. Das ist wirklich sehr nervenaufreibend! Kann wirklich gut verstehen, dass Du auf 180 wärst. ICH dürfte, wenn ich denn kleinere Brüder hätte, erstmal nicht mehr in derren nähe kommen, ohne auszurasten... - aber ich habe einen große, ,,vernünftigen" Bruder. ;)
Geht es denn inzwischen Deinen Tieren wieder etwas besser? Und Dir auch?
Gaaanz liebe Grüße! :)
 
Sim

Sim

Registriert seit
26.07.2008
Beiträge
2.387
Reaktionen
0
langam Atmen ein aus ein aus
na ja hoffen wir mal das alles ok ist bei deinen Tierchen
deine Brüder sind ja zucker süss was
Na ja glaube deine Mam war überfordert was
Aber Ich würde mir auch mein Tür abschliesen sicher ist sicher


Grüsse Sim
 
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
6.282
Reaktionen
0
Syunikiss, dass war warscheinlich so um 7 Uhr morgens, da hat meine Mutter noch geschlafen und die Kinders dürfen ihr "Gehege" eigtl. auch erst verlassen, wenn meine Mutter wach ist. Aber sie sind, wie gesagt, ausgebrochen..

Die Ferkel sind total scheu, wollten vorhin nichtmal das Möhrchen aus meienr Hand fressen :( Sind erst rangegangen als ich aus der Tür raus war. Und Yuki scheint es wieder gut zu gehen, sitzt ganz entspannt in ihrem Rad :)

Ich bin auch ehrlichgesagt nciht gerade nett zu meinen Brüdern, wenn die mich nur "anlabern" oder so.. grrrrrr!
 
lexy1994

lexy1994

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
3.121
Reaktionen
0
ohh je ich bedauere dich.:( sind die beiden zwillinge? Ohh gott ich würde ausflippen.
Naja hoffe deine Tiere werden keine ernsthaften schaden behalten, und du hälst es aus mit den kleinen Monstern.;)
 
Thema:

Meine armen Nerven..& Tiere !

Meine armen Nerven..& Tiere ! - Ähnliche Themen

  • arme Pia...

    arme Pia...: Oh man, arme Pia. Die Hitze macht ihr zu schaffen...! Dann ist sie jetzt auch noch Scheinträchtig. Und sie hat sich ein Korn eingelaufen und muss...
  • Das arme Tier

    Das arme Tier: Ich könnte mich stundenlang darüber aufregen. Ein Freund von mir hält ein Meerschweinchen und ein Kaninchen. Sie bekommen keinen Auslauf- das ist...
  • mein armer dusry

    mein armer dusry: du bist in meinem herzen für immer *1.07.1989 - ;-( 25.06.2012:(
  • Arme Maus!

    Arme Maus!: Es hätte gestern alles so schön mit ihm werden können... Es war auch schön, bis wir dann mit dem Roller heimgefahren sind :frown::022: Es...
  • Der arme Hamster

    Der arme Hamster: Also nu ma so zur Info das ist keine ausgedachte Geschichte! Meine Nachbarn haben sich einen jungen Hamster gekauft.Natürlich bin ich gleich rüber...
  • Ähnliche Themen
  • arme Pia...

    arme Pia...: Oh man, arme Pia. Die Hitze macht ihr zu schaffen...! Dann ist sie jetzt auch noch Scheinträchtig. Und sie hat sich ein Korn eingelaufen und muss...
  • Das arme Tier

    Das arme Tier: Ich könnte mich stundenlang darüber aufregen. Ein Freund von mir hält ein Meerschweinchen und ein Kaninchen. Sie bekommen keinen Auslauf- das ist...
  • mein armer dusry

    mein armer dusry: du bist in meinem herzen für immer *1.07.1989 - ;-( 25.06.2012:(
  • Arme Maus!

    Arme Maus!: Es hätte gestern alles so schön mit ihm werden können... Es war auch schön, bis wir dann mit dem Roller heimgefahren sind :frown::022: Es...
  • Der arme Hamster

    Der arme Hamster: Also nu ma so zur Info das ist keine ausgedachte Geschichte! Meine Nachbarn haben sich einen jungen Hamster gekauft.Natürlich bin ich gleich rüber...